Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows Vista Anytime Upgrade DVD

Dachfeger

kennt sich schon aus
Hallihallo, ich habe folgendes Problem:
Auf dem Laptop(Acer Aspire 7520) meines Vaters lässt sich der Sp1 Vista 32bit
nicht installieren. Erst wird alles installiert. Dann konfiguriert er beim Neustart
die Updates.
Und Dann beim Hochfahren konfiguriert er noch Update 1.

beim Zweiten kommt ein schwarzer Bildschirm auf dem werden anscheinend irgendwelche Registry-Sachen abgeglichen.
Dort nun bleibt er hängen.

nach dem Fehler habe ich schon gegoogelt. Anscheinend gibt es keine spezifische Lösung.
Danach muß ich mit der Vista Notfall Cd von Dr. Windows:anbet eine Systemstartreparatur durchführen und kann dann wieder aufs Laptop kommen.

Nun meine eigentlichen Fragen:

1. Ich überlege ob es sinnvoll wäre ein Inplace Upgrade zu machen und dann zu versuchen sp1 gleich danach zu installieren.

2.Beim Laptop war keine DVD dabei. Ich kann zwar die Systemwiederherstellung von Acer benutzen, überlege aber gerade, ob nicht die Windows Vista Anytime Upgrade DVD nicht für ein Inplace Upgrade nutzb ar wäre. Einzige Befürchtung ist ob der Produnkt.Key vom Acer Läppi dann auch funktioniert.


So dann fröhliches diskutieren :huepfen


Dachfeger
 
Anzeige

Dachfeger

kennt sich schon aus
Danke erstmal. Habe mir alle 3 Vorbereitungstools runtergeladen und versuche es nochmal.

Trotzdem müßte doch das Inplace upgrade mit der Anytime DVD auch funktionieren oder?
Sind doch eigentlich alle Vista-Versionen drauf oder nicht?

Dachfeger
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
stimmt
allerding muss ich zugeben, dass ich die update-routine nicht genau kenne
kann auch absolut sein, dass da nur die dateien drauf sind, die ausgetauscht werden sollen
aber wie gesagt, ich weiß es nicht
 

Dachfeger

kennt sich schon aus
Tach alle zusammen, wollte nur einen kurzen Zwischenbericht geben.
Nach ein bisschen googeln bin ich auf folgenden Link gestoßen:

WinTotal - Tipps - Windows Vista Recovery-DVD als vollwertige DVD

Dann habe ich mir mal sowohl meine Medion Recovery DVD und meine Vista Anytime Upgrade DVD angeschaut und habe festgestellt, daß beide vollwertige Vista DVD-s sind.

Warum Medion seine DVD als Recovery bezeichnet ist mir zwar schleierhaft,
aber egal.
Das heißt mit beiden Versionen müßte ein Inplace Upgrade möglich sein.

Ich leg dann mal los und melde mich mit Erfolg oder Mißerfolg.


Was ich noch vergessen habe.
Falls das Inplace Upgrade funktioniert und ich dann Sp1 und Sp2 aufspielen möchte, muß ich dann die jeweiliegen Vorbereitungstools vorher aufspielen?
Und wenn ja gibt es speziell bei SP1 eine bestimmte Reihenfolge oder werden sie so wie sie bei Dr. Windows bezeichnet werden 1, 2 und 3 aufgespielt?



Neuer Zwischenstand: Inplace Upgrade mit Erfolg:)

Vorbereitungstools und SP1 erfolgreich installiert
lief sogar besser als bei meinem eigenen Laptop.
alle Treiber vorhanden, Internet funzt auch.

:megagrin

Vorbereitungstool für SP2 läuft gerade:)


:ROFLMAO: So nu is fertig :D

Zum Schluß nochmal eine kleine Zusammenstellung.

1. Grundproblem war. keine Installation von SP1 möglich(Vorbereitungstools
waren installiert)
2. Inplace Upgrade durchgeführt (Nachdem ich durch diesen Hinweis
WinTotal - Tipps - Windows
Vista Recovery-DVD als vollwertige DVD
festgestellt habe das ich im
Besitz einer vollwertigen Vista DVD(eigentlich 2 mit Anytime DVD) bin)
3. Nach dem Inplace Upgrade waren alle Treiber und Internetverbindung
W-Lan vorhanden. Dann SP1 ohne Probleme installiert.
4. Hinterher gleich SP2 ohne Probleme installiert.
5. Windows online aktiviert
6. Danach das von Dr. Windows gesaugte Update Pack 20 drüber und
alles war gut.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank für die Hilfe und besonders den fleißigen Bienchen die für die Bereitstellung der SP-s und der Update Packs verantwortlich zeichnen.
Besonders natürlich PooMuckel für die Bereitstellung der DVD-s mit SP1 und SP2.:huld:2daumen
@Martin Falls diese Beschreibung meiner Vorgehensweise,deiner Meinung
nach, für andere hilfreich sein könnte, verschiebe sie doch bitte an die
entsprechende Stelle.

PS: Nach den letzten 2 Wochen und 2 großen Baustellen an 2 Laptops, denke
ich, das ich den Beruf verfehlt habe. Bin jetzt ein kleiner Computer-Guru
:rofl

So denn erstmal Ciao von Dachfeger(bleibe dem Forum aber treu)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
Oben