Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Installation Windows XP erfolglos "installiert" - Fehlermeldung - Wie "kommt" man zurück zu W7

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Grisu_1968

Staatl gepr. Wirtschafter
Um das Bios zurückzusetzen sollte es reichen die Taste F9 zu drücken und mit F10 das zu Speichern und das Bios verlassen. Danach wenn der PC neu gestartet ist kann man wieder in das Bios um die Bootreihenfolge wieder zu ändern sollte das Nötig sein.
20220510_182338.jpg
 
Anzeige

sehrum

kennt sich schon aus
@Volume Z
Ok verstehe, danke für den Hinweis! Habe noch nicht viel im BIOS rungewerkelt. Die somit sich anschließende Frage ist, wie ändert man die Reihenfolge





@Grisu_1968
DIES (F9 + F10) hatte ich bereits versucht. Hat nichts an der XP Spirale geändert...?!?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Volume Z

kennt sich schon aus
Entweder das, oder hier

20220510_182252.jpg

Hard Drive wählen, dann Unterpunkt SanDisk.

Und dann könnte es auch noch sein, dass dem Stick zur Bootfähigkeit noch Elemente fehlen...
 

sehrum

kennt sich schon aus
@Grisu_1968
DAS ist immerhin (m)ein kleiner und für jeden anderen, der das jetzt liest sicher eher trivialer Lernerfolg: Mir war nicht klar F5/F6 (Change Values) die einzelnen Devices nach oben bzw. nach unten bewegen. Trotz der sicher überschaubaren Anzahl von Befehlen im BIOS. Das hat zwar noch nicht zu einer Verbesserung meines Ursprungsproblems geführt, aber es erfolgte nunmehr überhaupt kein Bootvorgang (nur ein Cursor blinken), was wohl verdeutlicht, dass der Stick selber noch nicht richtig konfiguriert ist...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Volume Z

kennt sich schon aus
Die Partition auf dem Stick muss auf "Aktiv" stehen, damit sie für das BIOS als Startlaufwerk in Betracht kommt.
 

sehrum

kennt sich schon aus
Ich habe wie hier ja im Forum zu sehen ist ein Grundproblem, bin alles andere als ein Profi auf dem Gebiet und daran nur problemlösend daran interessiert (was eine versierte Seele ja durchaus analysieren kann), sodaß diese gestückelten Informationen nicht wirklich weiterführen (Es muß so und so sein, "dort" nachzulesen, bla. keine wirkliche Ahnung wovon die Rede ist) und kaum eine Hilfe darstellen, da sie wie ein Lehrprogramm für Schüler daherkommen. Es dient weniger der Hilfe als der Selbstdarstellung. Egal
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Oben