Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows XP Home reparieren

afg

Herzlich willkommen
Hallo Leute,

Ich habe dasselbe Problem wie hier allerdings mit noch ein Problem dazu.
Ich habe alles hier befolgt und nur am Ende erkennt mein Rechner nicht dass ich ein Betriebssystem schon habe. Es wird mir kein R angezeigt sondern nur, dass ich neu installieren soll...

Was nun ��
Ich habe Windows XP Home Edition.

Gruß Reza
 

Anhänge

  • 14353347896421622338508.jpg
    14353347896421622338508.jpg
    101,6 KB · Aufrufe: 183
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
AW: [gelöst] Windows XP Home reparieren

Was ist denn passiert, dass du nun versuchst dein XP zu reparieren ?
 
AW: [gelöst] Windows XP Home reparieren

Hallo Herr abisz

Mein Rechner hat gehangen ständig, dann habe ich versucht zu defragmentieren...Das hatte mir zulange gedauert weil es einfach nicht voran ging.
Ich habe dann mit den Knopf den Rechner runter gefahren...

Dann wollte er nicht mehr hochfahren.

Gruß afg
 
AW: [gelöst] Windows XP Home reparieren

Hallo afg!

Du schreibst… Ich möchte nicht nochmal alles neu lernen mit neues System.

Auch ich bezeichne mich noch immer (und das bleibe ich auch) als der „Ewige PC-Laie“. Zur Aufmunterung möchte ich einen Satz zitieren, der uns ältere besonders betrifft: Man lernt im Leben nie aus. Stelle einfach Deine Fragen ins Forum ein (es gibt keine dummen Fragen) und Du erhältst (meist) eine recht gute und passende Antwort.

Fazit: Mit ein bisschen Mut kann auch ein PC-Laie erfolgreich sein.

Gruß :)
Wühlmaus
 
Hallo Leute,

Ich habe dasselbe Problem allerdings mit noch ein Problem dazu.
Ich habe alles hier befolgt und nur am Ende erkennt mein Rechner nicht dass ich ein Betriebssystem schon habe. Es wird mir kein R angezeigt sondern nur, dass ich neu installieren soll...

Was nun ��
Ich habe Windows XP Home Edition.

Gruß Reza

Anhang anzeigen 127927
Hallo afg und Herzlich Willkommen!! :)
Egal wie "ALT" der Thread ist... jedem Hilfesuchenden wird versucht zu helfen!!
Wird die Festplatte im BIOS erkannt?Ja!
Hier mal zuerst schauen >
http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip1000/onlinefaq.php?h=tip1011.htm

Wahrscheinlich ist der Bootloader zerschossen:
Booten Sie Ihren Rechner dazu mit der Windows-CD, drücken Sie bei der ersten Aufforderung auf <R>, wählen Sie eine Windows-Installation aus, und geben Sie dann das Kennwort Ihres „Administrator“-Kontos ein. Bei XP Home ist dieses Kennwort standardmäßig nicht gesetzt, drücken Sie hier einfach <Return>. Anschließend führen Sie nacheinander die drei folgenden Befehle aus:
fixmbrfixbootbootcfg /rebuild
Abschließend geben Sie „exit“ ein, um den Rechner neu zu starten.

Das darf man auf KEINEN Fall machen!! Ein Tödlicher fehler!

Quelle >> Das kommt vor einer Reparatur-Installation - - Windows - PC-WELT

 
Zuletzt bearbeitet:
Hier übersichtlicher >>
5.) Bei diesem Bildschirm (nach der Hardwareerkennung!) NICHT "R" für die Wiederherstellungskonsole, sondern "EINGABE" (Enter) -- "Windows XP jetzt installieren" - klingt komisch, ist aber so
w00t.gif

7.) Nach ein paar Sekunden (Anzeige = "Es wird nach früheren Windows-Installationen gesucht") kommt dieser Screen. Erst hier die "R"-Taste drücken um "die gewählte Windows-Installation" zu reparieren.
User mit mehr als einer Installation müssen hier die richtige Installation auswählen und mit "R" reparieren lassen.
Quelle>>
Reparaturinstallation Windows XP - grafische Anleitung ...

Reparieren des Dateisystem-Bootsektors oder des Master Boot Record (MBR).
Verwenden Sie den Befehl help, um die folgenden unterstützten Befehle aufzulisten:
attrib del fixboot more set
batch delete fixmbr mkdir systemroot
bootcfg dir format more type
cd disable help net
chdir diskpart listsvc rd
chkdsk enable logon ren
cls exit map rename
copy expand md rmdir
https://support.microsoft.com/de-de/kb/314058/de
 
Anzeige
Oben