Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Witze

Ein Bauer pflügte ein Feld. Er hatte ein Radio neben sich. Plötzlich kam eine Nachricht über das Radio:
"Achtung! Eine fliegende Untertasse ist in der Nähe gelandet. Wenn Sie kleine, grüne Außerirdische sehen, stellen Sie sich bitte zuerst höflich vor, um keine weltraumdiplomatischen Probleme zu verursachen."
Als er mit seinem Traktor das Gebüsch am Rande erreichte, sah er ein kleines, grünes Wesen im Gebüsch. Er hielt an, ging hinüber und stellte sich vor:
"Ich bin Bauer John und ich pflüge das Feld."
Die Kreatur antwortete: "Ich bin Peter, der Jäger, und ich scheiße".
 
Anzeige
Leider vorläufig nur für Touristen
Leider gilt der Pariser Erlass erst mal nur für Besucherschaft und protzende Touristen und nicht auch für gigantomanisch veranlagte Anwohnende.
Und besonders aktiv war die Bürgerschaft nicht
Gerade mal rund 80.000 von euch etwa 1,3 Millionen Einwohner:innen haben ihr Votum abgegeben, und gerade mal schlappe und knappe 54,5 Prozent waren für die hochpreisige SUV-Klatsche.

Das liest sich schon besser:
https://www.focus.de/auto/news/jetz...-fuers-parken-extra-blechen_id_259655804.html

Koblenz dürfte nun zu den ersten deutschen Städten gehören, die sich bei den Parkregeln an Paris orientieren: Ab März soll das Anwohnerparken hier für alle merklich teurer werden – aber Fahrer von Autos, die besonders viel Platz beanspruchen, sollen dann noch tiefer in die Tasche greifen.
 
Zuletzt bearbeitet:
aber, aber.... Herr Richter.jpg
 
@Webwatcher
Ich habe vermutlich zu lange in der Branche gearbeitet.
Wenn ich mir nur wieder bewusst mache, was so manche Baummärkte für dubiose Mondpreise schon gemacht haben.

Vor ca 10 Jahren mit den Webergill gesehen. Der Listenpreis + 20 % Aufschlag.
Dann stand der neue Preis ganz fett und durchgestrichen auf dem Aufsteller und darunter der Listenpreis… hä?
Ich bin zu müde für diesen Irrsinn…
 
In Zukunft wird das alles von "KI" gemanaged :rolleyes:

ot:
Irgendwann krieg ich einen Schreikrampf oder Brechreiz von dem pausenlosen KI Geblubber in der Presse.
 
@Webwatcher
Vor ca 10 Jahren mit den Webergill gesehen. Der Listenpreis + 20 % Aufschlag.
Das wird doch noch immer so gemacht. Da wurden doch noch nie Preise genannt, die jemals tatsächlich verlangt wurden. Und wenn, dann waren das für ein paar Tage irre Mondpreise und hinterher war der angebliche Angebotspreis der 'neue' Normalpreis und das wahrscheinlich auch noch mit weniger Inhalt.

1707784659614.jpeg
 
Anzeige
Oben