Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Witze

Manta1102

Ohne Titel
Bei der Abschlußprüfung wird der zukünftige Schrankenwärter gefragt: "Von links kommt der planmäßige D-Zug.
Von rechts ein Güterzug. Die Strecke ist eingleisig, was machen Sie?" Nach kurzem Überlegen meint der Kandidat:
"Ich hole meinen Schwager." "Warum denn das?"
"Na ja - der hat sowas auch noch nicht gesehen..."
 
Anzeige

Alte Seele

gehört zum Inventar
"Ich trinke nicht, ich rauche nicht, ich lüge nicht und ich fluche nicht...
Verdammte Scheiße, jetzt ist mir die Kippe ins Bier gefallen!"
 

Manta1102

Ohne Titel
Zwei Suffköppe haben kein Geld mehr, wollen sich aber trotzdem so richtig gut volldröhnen. Sagt der eine: "Ich habe ne gute Idee, wir holen ein Wiener Würstchen, gehen in die Pinte, lassen uns volllaufen und wenn es ans Bezahlen geht, stecke ich mir die Wiener in den Hosenschlitz und Du saugst kräftig daran." Gemacht, getan. Jedesmal, wenn es ans bezahlen ging, ging der eine auf die Knie, saugt an dem Würstchen und beide werden mit den Worten "Raus, ihr schwulen Säue" rausgeworfen, ohne bezahlen zu müssen. Nach 10 Pinten sagt der Sauger: "Mann, ich kann nicht mehr, jedesmal, wenn ich runtergehe zum Saugen, scheuern sich meine Knie weiter wund." Sagt der andere: "Was soll ich denn sagen,
ich habe das Würstchen nach der vierten Kneipe verloren.
 

MIkeNRW

Patient
Ein Schotte sucht sich in einer Gärtnerei eine riesengroße Gurke aus.

"Die kostet zwei Pfund", sagt der Gärtner.

"Ist mir zu teuer", erwidert der Geizhals und entdeckt ein kleines Exemplar.

"Macht Six Pence"

"Okay", entscheidet der Schotte, "dann hole ich sie in 3 Wochen ab!"
 

Jonn

Gast
Ein reicher Mann möchte sich ein Sommerhaus auf dem Land kaufen. Er findet ein schönes an einem See und erkundigt sich bei einem Bauern nach der Mückenplage.
"Ach, das macht nichts. Wir setzen unsere Schwiegermutter vor die Tür, schmieren ihr Honig ins Gesicht und dann gehen die Mücken alle an sie."
Der Mann ist entsetzt: "Um Himmelswillen, die kratzt sich ja blutig!"
"Nee, nee, das geht nicht - sie ist nämlich gelähmt!"
---
Kommen zwei Kinder in die Drogerie: "Unser Vati ist gerade in einen Bienenkorb gefallen."
"Da braucht ihr sicher eine Salbe..."
"Nee, einen Farbfilm!"
 

Manta1102

Ohne Titel
Toni und Klaus sammeln Pilze. - "Um Gottes willen, diese Pilze könnt ihr doch nicht nehmen.
Die sind ja giftig", entsetzt sich ein Spaziergänger. - "Das macht nichts", erklärt Klaus,
"wir wollen sie ja nicht selber essen, sondern verkaufen."

Gerda will sich scheiden lassen. Der Anwalt fragt: "Trinkt ihr Mann?" - "Nein." - "Schlägt er Sie?" - "Nein." -
"Und wie steht es mit der ehelichen Treue?" - "Damit kriegen wir ihn!
Zwei von unseren Kindern sind nicht von ihm!"
 

Alte Seele

gehört zum Inventar
Drei Wanderer sitzen nach einer langen Wanderung im Gasthaus und sind schon ein bisschen betrunken.
Sie beschließen, ihren Frauen eine SMS mit dem gleichen Inhalt zu schicken:
"Wenn ich ein Vöglein wäre, flöge ich zu dir, da ich kein Vöglein bin, vögle ich hier."

Die erste reagiert böse: "Zuhause warst du schon gemein
und auch auf der Wanderung bleibst du ein Schwein!"

Die zweite: "Von deiner Nachricht glaube ich kein Wort, du konntest nicht hier, geschweige denn dort!"

Und die dritte:
"Da du kein Vöglein bist, sondern ein Wanderer, sei beruhigt, mich vögelt ein anderer!"
 

Stubenfliege

kennt sich schon aus
Ein Mann, gestresst durch den Beruf und der Familie, entschließt sich zu einem Kurzurlaub in den Bergen. Er wandert den Ganzen Tag und am späten Abend kehrt er in eine alte Berghütte ein, wo nur ein alter Almbauer wohnte. Beide kommen nach einigen Schoppen ins Gespräch. Fragt der Wanderer den Almbauer, wohnst du denn alleine hier oben? Jo gewiss, habe nur eine kleine Ziege im Stall. Am anderen Morgen verabschieden sich die Beiden und der Wanderer geht um die Hütte und sieht einen kleinen Jungen eingezäunt hinter dem Stall. Na nun? Wer bist du denn mein kleiner? Fragte er den Jungen der auf allen vieren da stand? Der Junge antwortete Ziegenhaft: Mimimimichchchaaaaeeeelllll.
 

Manta1102

Ohne Titel
Schwester Agnes tritt in das Kloster des Schweigens ein. Die Oberin Mutter Theresa erklärt ihr:, "Dies ist ein Kloster des Schweigens. Du bist willkommen, so lange du nicht sprichst, bis ich dir sage, daß du etwas sagen darfst." Schwester Agnes ist einverstanden und nickt stumm. Fünf volle Jahre lebt Schwester Agnes schweigend im Kloster. An ihrem fünften Jahrestag besucht Mutter Theresa sie und sagt: "Schwester Agnes, du bist jetzt fünf Jahre hier. Du darfst zwei Worte sagen." Darauf meint Schwester Agnes: "Bett hart." "Es tut mir leid, das zu hören," sagt Mutter Theresa, "wir werden dir ein weicheres Bett besorgen." Es vergehen nochmals fünf Jahre bis Mutter Theresa wieder zu Besuch kommt und sagt: "Schwester Agnes, du bist nun zehn Jahre bei uns. Du darfst zwei Worte sagen." Schwester Agnes klagt: "Essen kalt." Mutter Theresa verspricht ihr, daß das Essen in Zukunft besser sein wird. ´ An ihrem fünfzehnten Jahrestag im Kloster besucht sie wiederum Mutter Theresa und sagt: "Schwester Agnes, du bist nun schon fünfzehn Jahre bei uns. Du darfst zwei Worte sagen." "Ich gehe." sagt Schwester Agnes. Daraufhin´nickt Mutter Theresa und meint: "Das ist wahrscheinlich auch besser so.
Seitdem Du hier bist, zickst du nur rum..."
 

Alte Seele

gehört zum Inventar
Ein Bauarbeiter war im 3. Stock eines Rohbaus. Er benötigte dringend eine Säge, war aber zu faul um sie von unten zu holen.
Also rief er seinem Kollegen am Boden zu, was er brauchte. Der konnte aber kein Wort verstehen.
Also versuchte der Bauarbeiter dem Kollegen mittels Zeichen zu erklären, was er brauchte.
Zuerst zeigte er auf seinen Kopf (für "ich"), dann auf seinen Bauch (für "brauche") und dann machte er mit der Hand die typische Sägebewegung.

Der Kollege am Boden nickte "verstanden", ließ seine Hosen fallen und begann sich einen runterzuholen.

Der Bauarbeiter im 3. Stock war angefressen, dass ihn der Kollege offensichtlich nicht verstanden hatte und stürmte ins Erdgeschoß.

"Du Trottel, ich habe versucht Dir zu erklären, dass ich eine Säge brauche!"
Der Kollege antwortete: "Ich weiß, ich wollte Dir nur mitteilen,
dass ich gleich komme!"
 

Manta1102

Ohne Titel
Kommt ein Österreicher in den Baumarkt und fragt den Verkäufer:
"Habt es Schraubna mit Maschinagwind?" Meint der Verkäufer:
"Wie lange?" Darauf der erstaunte Österreicher:
"Echt - ihr verleiht die auch?!"
 

MIkeNRW

Patient
Ein Mathematiker spaziert mit seinem Freund durch die Australische Steppe. Da treffen sie auf eine riesige Herde Schafe.

Der Freund denkt laut: "Wahnsinn, wie viele das wohl sein mögen?"

Darauf der Mathematiker: "Wieso? Das sind genau 3746."

Der Freund möchte natürlich wissen, wie er das so schnell gemacht hat, daraufhin der Mathematiker: "Ist doch gar kein Problem.
Einfach die Beine zählen und durch 4 teilen."
 

Manta1102

Ohne Titel
Ein Safari-Reisender kommt in ein abgelegenes afrikanisches Dorf.
Dort wird er sofort vom Medizinmann untersucht.
"Großartig", meint der Reisende, "das ist wirklich eine ausgezeichnete medizinische Versorgung hier!"
Darauf der Medizinmann: "Was heißt hier medizinische Versorgung?
Sie sind hier bei der Lebensmittelkontrolle!"
 

Alte Seele

gehört zum Inventar
Die Lehrerin fragt: "Was ist ein Steinbutt?"
Der kleine Holger meldet sich: "Na, das ist ein sehr flacher Fisch."
"Und weisst Du auch warum er so flach ist?"
"Na, weil er Sex mit einem Wal hatte."
Die Lehrerin ist entsetzt und schleppt den kleinen Holger zum Direktor. Dort verteidigt sich der Kleine.
"Die Lehrerin stellt immer so provozierende Fragen! Sie hätte doch auch fragen können wieso der Frosch so grosse Augen hat."
Meint der Direktor: "Ach? Und warum hat der Frosch so grosse Augen?"
"Weil er zugeguckt hat."
 

Anubis69

gehört zum Inventar
Warum die Frauen ihre Tage bekommen: Damals im Paradies konnten Adam und Eva nicht wiederstehen, in den verbotenen Apfel zu beißen. Daraufhin polterte der Herrgott los: "Und dafür werdet ihr bluten!" Eva ganz kleinlaut: "Darf ich´s auch abstottern?"
 

Manta1102

Ohne Titel
Nach der Hochzeitsnacht ruft Sylvia den Zimmerkellner:
"Bringen Sie bitte meinem Mann eine Riesenportion Salat und rote Möhren."
"Sonst nichts?"
"Nein, ich will nur wissen, ob er auch wie ein Karnickel ißt!"
 

Alte Seele

gehört zum Inventar
Anruf bei der Polizei: "Hilfe, in unserem Nonnenkloster gab es eine Vergewaltigung!"
"Ist ja schrecklich, wer wurde denn vergewaltigt?"
"Der Briefträger."
 

Manta1102

Ohne Titel
Der Kompaniechef morgens beim Appell: "Heute soll auch mal der faulste Soldat belohnt werden.
Einen Tag Sonderurlaub. Also der faulste Soldat einen Schritt vortreten!"
Alle treten vor. Bis auf den Gefreiten Heinze. Brüllt der Kompaniechef:
"Gefreiter Heinze, was ist mit Ihnen?"
"Zu faul!" kommt die träge Antwort.
 

Anubis69

gehört zum Inventar
Nachdem Eva dann daraufhin ihre Tage bekam, war Adam entsetzt und wusste nicht, wie er die Blutung stoppen sollte. Zuerst versuchte er es mit einer Banana - half nicht. Dann nahm er Kirschen zu Hilfe, auch ohne nennenswerten Erfolg. Letztendlich ging er mit ihr an den Fluss und nahm einen Fisch. Auch das half nichts, nur was lernen wir daraus? Wir wissen jetzt zwar, warum die Bananen krumm und die Kirschen rot sind, aber keiner kann mit Gewissheit sagen...
...wie der Fisch vorher gerochen hat. :ROFLMAO:
:weg
 

Manta1102

Ohne Titel
Ein Kaninchenpaar wird von einer Hundemeute gehetzt und flüchtet sich in ein Erdloch.
"Und nun?" jammert sie. "Wir warten einfach, Liebling", sagt er und nimmt sie zärtlich in die Rammlerpfoten,
"bis wir ihnen zahlenmäßig überlegen sind."
 
Anzeige
Oben