Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage WLAN-Stick D-Link DWA-125 wird nicht erkannt

sl!ce

Herzlich willkommen
Hallo allerseits...

Habe mein System (Windows 7 Ultimate 64bit) neu aufgesetzt.
Nun habe ich das Problem, dass mein WLAN-Stick (s. Topic) nicht mehr erkannt wird. Vor der Neu-Installation lief er tadellos.
Sobald ich den Stick in einen der 4 USB-Ports stecke, erscheint er zwar unter Geräte und Drucker als "11n Adapter", es lassen sich aber weder über Windows Update, noch über die im Netz von D-Link bereitgestellten irgendwelche Treiber installieren.
Beim Versuch der Installation der D-Link Treiber werde ich an einem Punkt aufgefordert, den Stick zu verbinden... gesagt, getan... und es passiert nichts. Nur die Meldung, dass der Stick nicht gefunden wurde.
Die USB-Ports scheinen alle in Ordnung zu sein, habe jeden einzelnen mit meiner Maus getestet.

Welche Einstellung habe ich übersehen?

Danke im Voraus.
 
Anzeige

RobertfH

Foren-Wischmopp
Willkommen hier!:)
Kannst du den Stick mal an einem anderen Computer testen? Wenn er nicht gefunden wurde, befürchte ich, dass er einen Schlag weg hat.
Hast du nach der Neuinstallation die neuesten Motherboard-Treiber installiert? Die bekommst du auf der Herstellerseite.
 

sl!ce

Herzlich willkommen
An die Treiber hatte ich auch schon gedacht zwecks Optimierung der USB-Ports etc... war bislang aber zu faul, muss ich gestehen. Laden aber in diesem Moment.

Den Stick werde ich im Laufe der Woche mal an einem anderen Rechner testen.

Vielen Dank erstmal für die schnelle Hilfe
 

Scotty

gehört zum Inventar
Noch als Tip es ist wichtig das erst der Treiber installiert wird und danach oder wenn man dazu aufgefordert wird das Gerät anzuschließen. Bist du dir auch 100% sicher den richtigen 64bit Treiber runtergeladen zu haben?

Gruß Scotty
 

corvus

gehört zum Inventar
Der Treibersupport bei Dlink ist scheiße. Wollte ich ausfallend werden, dann würde ich noch andere Begriffe nehmen.
Es ist unbedingt erforderlich den Chipsethersteller zu identifizieren und dessen Treiber zu nehmen. Es könnte aber sein, daß die Dlink-IDs nicht in die Herstellertreiber eingepflegt sind. Ralink-Treiber zB installieren sich aber auch wenn kein unterstützter Stick erkannt wird. Zuordnen muß man den Treiber dann manuell im Gerätemanager.
 
Anzeige
Oben