Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows XP Wo SP3 für x64?

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Für weitere Antworten geschlossen.

MacgoesWindows

kennt sich schon aus
Hallo Community,

ich habe auf einem älteren Rechner erfolgreich WinXP Pro SP2 64bit (von 2005) installiert.
Sogar eine Intermetverbindung konnte ich herstellen (um Updates zu ziehen und eventuell um rudimentär Programme herunterzuladen).
Ist der Update Server für XP eigentlich schon abgeschaltet?
Updates mag er von allein nicht ziehen, auch nicht nach einem empfohlenen Eingriff in der Registry um weiterhin Updates zu ziehen, siehe Bild:
4A5EFD95-6998-4319-8903-66A3EC1E784E.jpeg


Nun wollte ich das SP3 für XP 64-bit auf einem anderen Rechner herunterladen und dann über einen USB-Stick auf dem XP-Rechner installieren, da die Windows-Update-Internetseite über den alten Internet Explorer nicht funktioniert.

Allerdings finde ich nur 32-bit Versionen.

Kann mir jemand sagen wo die 64-bit Version herunterzuladen ist?
 
Anzeige

MacgoesWindows

kennt sich schon aus

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Wenn heute noch irgendwo Servicepacks mit Updates auftauchen stammen diese meist aus inoffiziellen Quellen und sind nicht gerade vertrauenswürdig,

An Stelle von XP würde ich dann lieber eine Linux und Co-System verwenden, was auch aktueller ist.
 

Webwatcher

gehört zum Inventar
Wann das abgeschaltet wurde ist im Endeffekt ziemlich wurscht. Auf dem Grab wuchert jedenfalls schon seit Jahren Unkraut.
Den End-Termin 2014 hielt Microsoft schließlich, allem Bitten und Wehklagen zum Trotz. XP läuft zwar auch nach dem Termin noch, doch weil neu entdeckte Sicherheitslücken nicht mehr gestopft werden, sollte man es nicht mehr mit dem Internet verbinden
Apropos:
. Erst Windows 10 Home, Pro, Education und Enterprise werden dank "Windows as a Service" faktisch unbegrenzt Support erhalten.
Hier war der Wunsch (2016) der Vater des Gedankens.
 

MacgoesWindows

kennt sich schon aus
@Jürgen
Es geht darum, alte Schnittprogramme für Windows mit FireWire Steuerung zu verwenden.
Linux nützt mir da nichts.
Außerdem bin ich nicht bereit mir nur deshalb Linux Kenntnisse anzueignen.

@Webwatcher
Ich bin mir darüber bewusst!
Es ging mir nur um sehr rudimentäre Sachen wie Updates.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lappo

Mohoin
Ich habe hier auch noch ein WinXP 64 Bit "rumliegen" das ich nie wirklich genutzt habe.
Meine Hardware die XP braucht (Miro DC30 z.B.) läuft auf der 32 Bit-Version einwandfrei.
Vor allem brauchen diese Hardware , Programme etc. nicht wirklich mehr als 3.5 GB RAM.
Sämtliche verfügbaren Updates und Patches habe ich über die Jahre gesammelt und
auf meinen Festplatten etc. gespeichert. Bei der Suche im I-Net wird es schon für
Windows 7 schwierig Treiber oder was auch immer "keimfrei" zu bekommen ;)
 

MacgoesWindows

kennt sich schon aus
BB77579C-644D-433A-9214-6A90E22AD87E.jpeg






a) habe ich es nicht und
b) haben 'wir' festgestellt dass es für 64-bit kein SP3 gibt





Window XP x64 basierte auf Windows Server, was daher vom Kern etwas völlig anderes als die 32-Bit-Version war. Somit gab es auch keine 32Bit-Updates und ServicePacks, die damit kompatibel waren.
(Nicht zu verwechseln mit Windows XP 64Bit für Itanium-Prozessoren. Das ist ein Kapitel für sich und mit dem Ende der Itaniums auch untergegangen.)

Der bereits genannte Hinweis, dass EOL-Systeme NICHT mit dem Internet verbunden gehören, ist aber offensichtlich nicht so angekommen, wie es sollte.
Da gibt es kein "doch"! Betreibe den Rechner mit XP solange du willst - aber vom Netz getrennt! Was auf deinem Rechner bei Verbindung mit dem Internet passiert, ist uns allen reichlich egal. Was nicht egal ist, dass dieser Rechner zur potentiellen Gefahrenquelle für andere Internetnutzer werden kann. Und da hört der Spass auf.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MSFreak

gehört zum Inventar
Ergänzend zum Beitrag von @Xandros :
Mit einem potenziell unsicheren Windows XP ins Internet zu gehen, ist ein absolutes "No Go".
Solltest du weiterhin mit Windows XP im Internet unterwegs sein, so hast du ein erhebliches Sicherheitsproblem !
Im Falle einer Kompromittierung hast du nicht nur selbst das Problem, sondern stellst auch anderen Usern im Internet eine Gefahr dar ! Informiere dich bitte mal über das Botnet:
 

florian-luca

gehört zum Inventar

Anhänge

  • Screenshot 2021-12-28 001010.jpg
    Screenshot 2021-12-28 001010.jpg
    102,1 KB · Aufrufe: 72
  • Screenshot 2021-12-28 001128.jpg
    Screenshot 2021-12-28 001128.jpg
    196,1 KB · Aufrufe: 66
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Oben