Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Xbox, HoloLens 2, Surface Pro 6, Andromeda - umfangreicher Leak zu Microsofts Hardware-Roadmap

DrWindows

Redaktion
Xbox, HoloLens 2, Surface Pro 6, Andromeda - umfangreicher Leak zu Microsofts Hardware-Roadmap

Wir wissen - oder besser gesagt, wir gehen fest davon aus - dass Microsoft an einer ganzen Reihe von neuen Geräten arbeitet. Die Frage "was kommt wann?" könnte durch einen recht umfangreichen Leak von Brad Sams beantwortet sein, der zahlreiche...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige
Ganz schön viele Informationen durchgesickert. Ich spare dann mal und warte auf die Vorstellung vom Surface Tablet und Andromeda. Mal sehen ob mich davon was überzeugen kann.
 
Die neue Xbox mit 4K 60fps für $399 und dann kommt die Ankündigung der Xbox Lite mit 1080p 60fps für $199. Das wäre ein starkes Stück auf der E3 2020.

So könnte man sehr viele Gamer direkt in die neue Generation bringen. Und bei der Auflösung wäre das verdammt gut skalierbar. CPU bleibt dieselbe, GPU hat halb so viele TP und RAM wird auch ein bisschen reduziert.
Wäre auch für die Entwickler einfacher als diese ganzen Modi bei der OneX und PS4Pro. Performance Mode, Grafik Mode und 4k Mode wie bei Tomb Raider kann man sich sparen. Die neue Xbox kann alles auf einmal. Denn zwischen 2020 und 2028 wird 4K wohl zum Standard.

Interessant wäre auch ne Streaming Box oder ne Art Switch mit WoA, 5G und Cloud Gaming.


Beim neuen Surface erwarte ich große Verbesserungen bei N-Trig.
 
Ok. Zu aller erst: Ich nehm dann alles!, Danke. Direkt zum mitnehmen. :D

HoloLens: Wichtig ist hier ein vergrößertes Sichtfeld. So sehr sie mich beim testen umgehauen hat, so störend empfand ich das geringe Sichtfeld, was sich hinter dem riesen Visor verbirgt.

Surface: Wie meinst du das?
"Das bewährte Konzept wird modernisiert - was will man auch sonst tun."
Hattest du nicht selber immer gesagt: Surface Geräte kommen normalerweise mit Revolution, statt Evolution daher?

XBox: Was ich da nicht verstehe ist die Namensgebung. Gerade im Gaming Bereich sollten die Geräte einen guten Namen tragen. Der neue Code Name klingt gut; genau wie damals die Scorpio. Schade drum.

Andromeda: Mich würde es brennend interessieren, ob Microsoft ein Referenz Produkt raus bringt. Das Surface Phone.
Oder ob das Surface Phone durch einen OEM auf den Markt gebracht wird (und logischerweise dann anders heißt).
 
Mit Produkt Familie wird wie immer gemeint sein das es eben die Start Konsole gibt vermutlich mit verschieden grossen HDDs, dann später das Slim Modell.Dazu noch die Peripherie Hardware und fertig ist die Produkt Familie.
Man sollte in solche Posts nicht immer zuviel hinein interpretieren.
 
Abwärtskompatibilität sollte kein Problem sein für die nächsten Xboxen. Gibt eig. keine Grund warum es nicht gehen sollte. Spannender dürfte die Aufwärtskompatibilität sein...also wie lange nimmt MS die OG Xbone und die S noch mit bevor sie die starken Konsolen einfach zu stark runter ziehen oder die Entwickler zu sehr belasten?
"Familie von Geräten" könnte wie bereits erwähnt auf eine Streaming Box schliessen. Also dann halt eine günstige kleine Box mit dem neuen Streaming Service und ne ganz normale starke Xbox. Sollte wohl jeden glücklich machen so statt zu versuchen alle unter einen Hut zu drücken.

das schon mehrfach als Gerücht die Runde machte und mutmaßlich das iPad und die Chromebooks im US-Bildungsmarkt angreifen soll.

Konkurrenz zum iPad? Huh...wird wohl nicht so leicht, auch wenns nun mehr Apps als früher für "gewöhnliche" Tablets hat, gibt\'s genug?
Und der wievielte Versuch ist es denn nun gegen Chromebooks anzutreten? Ohne ein Gerät das im sehr niedrigen Preissegment ist und dennoch keine Kartoffel ist, wird das nie etwas. Ich hoffe MS hat das auch eingesehen. Ihre bisherigen Versuche scheitern irgendwie immer am einen oder anderen....so wird das nix.

Für Andromeda hoffe ich persönlich einfach, dass sie sich Zeit lassen wenn nötig...ich weiss erste Generationen sind immer so meh...aber ich sehe nicht wie das was werden könnte, wenn die erste Gen nicht beinahe perfekt läuft. Besonders in Sachen OS und Software.

Oder naja, vielleicht kommt es ja auch gar nicht und die Pläne ändern sich bis dahin wieder. Bis auf die Xbox...das dürfte wohl in Stein gemeisselt sein denk ich.
 
Hm... was war da jetzt wirklich neu? "Umfassende Zusammenfassung der bestehenden (besseren) Gerüchte" aus einer Hand, imo. Ok, das die neue Hololens nun intern auf einer weiteren Iterationsstufe basiert ist nett zu wissen, nur nicht wirklich relevant. Die Scarlett Infos sind im Prinzip so von MS auf der E3 gegeben worden, und zu Andromeda ist das auch der aktuelle Stand. Und das zwei neue Surfaces kommen ist auch mehr oder weniger ein besseres Gerüchte. Schöne Zusammenfassung von Brad. Aber neu?
 
Für Andromeda hoffe ich persönlich einfach, dass sie sich Zeit lassen wenn nötig...ich weiss erste Generationen sind immer so meh...aber ich sehe nicht wie das was werden könnte, wenn die erste Gen nicht beinahe perfekt läuft. Besonders in Sachen OS und Software.

Naja, was soll groß schief gehen, bei einem Win 10 auf einem noch kleineren 360´er? Der Erfolg wird maßgeblich vom Interesse abhängig sein.
Die einzigen Fallstricke sehe ich bei den OEM und deren teils merkwürdigen Entscheidungen.
Das Intel-Gerät sah recht zuversichtlich aus. Wenn allerdings so ein Gerät mit 10ARM, geringen Speicher, ohne Stift für 1000 aufschlägt, dann wird dieses eher ein Misserfolg werden.
 
Wobei sich mir - gerade in Bezug auf Andromeda - die Frage stellt, ob diese neue Gerätekategorie nun so viel mehr neues bieten wird als das kolportierte Dual-Display. Wenn das Ding dann (wohl zu erwartender Weise) auch telefonieren kann ist man doch schnell wieder an dem Punkt, an dem man durch Verzicht auf das zweite Display ein Fon hätte...
Ich bin gespannt auf den Herbst (oder auch das Jahresende), was uns da ins Haus steht - und mein Lumia 950 wird wohl locker noch bis dahin durchhalten...
 
Mir geht es mit Andromeda ähnlich, ich habe bis jetzt nur Fragen und keine Antworten. Wenn ich irgendeine noch so kleine Chance sehen werde, mir das schönzureden, dann werde ich es tun. Aber ich kann meine Fantasie aktuell anstrengen, wie ich will - ich komme auf kein Szenario, das einen Sinn ergibt.
 
Naja, was soll groß schief gehen, bei einem Win 10 auf einem noch kleineren 360´er?

So ziemlich alles? W10 würde aktuell auf solch einem kleinen Gerät grauenhaft sein. Bei Andromeda wirds also viele Verbesserungen für super kleine Displays geben. Das muss aber natürlich auch alles rund laufen.
Bei der Software gibts ebenfalls immer noch viele Fragezeichen. Da kann sehr viel schief gehen, die Technik Welt wird diese neuen Geräte mit skeptischen Blicken und Erinnerungen an WP begrüssen. Wie auch die Zielgruppe...Enterprise.

Die einzigen Fallstricke sehe ich bei den OEM und deren teils merkwürdigen Entscheidungen.

Das wird schon gehen...ist es beim Elite x3 ja auch...und OEM Windows Phones waren auch toll...hätte es da nicht die Update Problematik gegeben. Das sollte mit "normalem" W10 ja aber wohl entfallen?
 
ich komme auf kein Szenario, das einen Sinn ergibt
Ich schon, nur werden diese kleinen Aktentaschengeräte keine Massen in Bewegung versetzten. Müssen sie ja auch nicht. Es reicht schon, wenn das technische Angebot nach "unten hin" abgerundet wird. Im Kompaktmaß 8 gibt es nämlich nicht wirklich viel.
Die Frage vielmehr ist, ob das gebotene Softwareangebot für diese Klasse ausreichen wird? Da habe ich meine größten Zweifel. In "meinem" Szenario wäre das nicht zwingend ein Problem, aber dennoch ist es ein limitierender Faktor.

ist es beim Elite x3 ja auch.
Äh das ist doch ein Paradebeispiel einer merkwürdigen Entscheidung. Das Ganze wäre im Bundle weit attraktiver gewesen, wenn das Telefonterminal nicht zum Preis eines Notebook veranschlagt worden wäre. Für das was möglich ist ein verdammt stolzer Preis.

So ziemlich alles? W10 würde aktuell auf solch einem kleinen Gerät grauenhaft sein.
Der limitierende Faktor werden brauchbare Anwendungen sein, das ist richtig. Jedoch handelt es sich hierbei eher nicht um ein 8er Tablet. Das kann einige Nachteile kompensieren. Ich bin da zuversichtlicher.
Gerade was den Bereich - Stifteingabe/Handschrift zu Text (Word/OneNote) in dem Intel-Video gezeigt wurde, fand ich sehr spannend.
Quasi Notebook neu definiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben