Frage: Xbox live gold wird kostenlos

niclas

gehört zum Inventar
Jetzt habe ich einen Clickbait eingebaut. Aber es steht derzeit auf VIELEN Seiten.
Was meint ihr, kann Microsoft es sich leisten einen solchen Dienst kostenfrei anzubieten?

Wenn ja, wäre es ein richtiger Grund und würde derzeit zur Strategie passen.

Was glaubt ihr?
 
Anzeige

_Sabine_

gehört zum Inventar
Auch 2005 hätte man es sich leisten können dafür kein Geld zu verlangen, wenn man es gewollt hätte. Zeiten und Strategien ändern sich.

Gibt durchaus gute Gründe inzwischen möglichst wenig Barrieren zu haben, damit die Leute das ganze Onlinezeugs nutzen und dafür Geld ausgeben. Allein das Geld, was durch MTX bei F2P Spielen reinkommt dürfte die Gold-Einnahmen deutlich übersteigen. Entsprechend schadet man sich eher selbst, wenn man ~50% vom MP / Onlinemodus "aussperrt". Dazu nun der Fokus auf GP & Cloud, da würde es Sinn machen.

Aber wer kann schon wissen, was den Entscheidern durch den Kopf geht. Marketing & Kommunikation kann, wie man gerade 2020 sehr gut sehen konnte, sehr unterschiedlich & überraschend ausfallen.

Wird auch interessant, sollte Gold wegfallen, ob die ganzen temporären Lizenzen der Xbox One Spiele auslaufen, ein teureres Abo benötigen oder umgewandelt werden.
 

ntoskrnl

gehört zum Inventar
Ich hätte nix dagegen :D

Sind schon verdächtige Änderungen bei MS.


Btw auf der PS4 erfordern F2P Spiele kein PS+ für Onlinemultiplayer.

Wird auch interessant, sollte Gold wegfallen, ob die ganzen temporären Lizenzen der Xbox One Spiele auslaufen, ein teureres Abo benötigen oder umgewandelt werden.
Das Frage ich mich auch. Es wäre extrem ärgerlich wenn man diese Spiele nie mehr spielen könnte. Manche Lizenzen gibt es nicht mehr zu erwerben.
 

Jenz68

bekommt Übersicht
Das wäre dann der Hammer wenn es so sein sollte.Ich habe seit 13 Jahren Xbox Live Gold,das sind knapp 780€ die ich dafür bezahlt habe.:eek:
 
Oben