Xbox November Update konzentriert sich auf die neue Generation: Mehr Hintergründe, bessere Kennzeichnungen

DrWindows

Redaktion
Xbox November Update konzentriert sich auf die neue Generation: Mehr Hintergründe, bessere Kennzeichnungen

Das Xbox Dashboard-Update für den Monat November wurde am Montagabend veröffentlicht. Es ist keine allzu große Überraschung, dass sich die Neuerungen in diesem Update auf die neuen Konsolen Xbox Series X und S konzentrieren, aber auch für die Game Pass...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige

kev

treuer Stammgast
Ich finde weiterhin, dass das Dashboard zu überfüllt ist. Alleine schon die Werbungen und Game Vorschläge müssten wirklich nicht sein.
Als Xbox Game Pass Ultimate Abonnent, sollte man dies ausschalten können.
 

_Sabine_

gehört zum Inventar
Man hat bei MS wirklich sehr kuriose Prioritäten. 1 Schritt vor und gleich an anderer Stelle 2 zurück.

Aber wenigstens ist mein "Liebling", die Auswüchse der Auto-Übersetzung ohne Kontrolle und Korrektur, auch nach mehreren Monaten und X Bugreports noch immer drin ("X GB free" wird in der "Spiele verwalten"-Ansicht noch immer mit "X GB kostenlos" übersetzt). Ist immer gut zu wissen, wie wichtig User-Feedback genommen wird.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Bezüglich Lokalisierung kannst du dir jedes Feedback sparen - in allen Microsoft-Produkten. Es gibt niemanden, der es liest, geschweige dass es jemanden gäbe, der es umsetzen könnte. Das ist vollständig automatisiert.
 

kelmy

kennt sich schon aus
Aha. Also ich erkenne nicht bei einem Standbild auf einem 4k TV, ob es sich um Full HD oder 4k Auflösung handelt. Kann aber auch an meinen Augen liegen.
 

chricoe

kennt sich schon aus
naja, mit dem dynamischen Hintergrund eben schon. Kannst ja mal das Playse Dashboard mit dem der X vergleichen
 

ntoskrnl

gehört zum Inventar
Der gleiche Mist wie zu 360 Zeiten :(.
360 mit 720p Dashboard. PS3 mit 1080p XMB. Der Unterschied war deutlich sichtbar.


Wenn MS jetzt zu wenig Speicher reserviert hat kommt nie ein 4k Menü.
Vgl. One X.
 

steve1712

nicht mehr wegzudenken
4k Dashboard wäre ja auch schon mal praktisch dass der Fernsehen dann nicht jedes mal "umschalten" muss... bei meinem Sony Android TV vergeht da ne halbe Sekunde bis von einer Auflösung in die andere geswicht wird...
 

sim

kennt sich schon aus
Welche Version des Edge läuft eigentlich auf der Xbox? Ich vermute, es ist noch die "alte" Nicht-Cromium-Version.
Bspw. der Live-Stream von ran.de (NFL) funktioniert wegen DRM-Inkompatabilität mit dem Xbox-Edge nicht. Auf dem Surface mit aktuellem Edge geht es problemlos.
 
Oben