Xbox Series X: Technische Daten, Controller, Hardware-Design - Microsoft enthüllt alle Details

DrWindows

Redaktion
Xbox Series X: Technische Daten, Controller, Hardware-Design - Microsoft enthüllt alle Details

Microsoft hatte sich in den letzten Wochen und Monaten bereits sehr auskunftsfreudig gezeigt, was die kommende Xbox-Generation angeht. Wir kannten schon den Namen der Xbox Series X und auch einige Details, die vollständige Enthüllung hatte sich Microsoft mutmaßlich für die...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige

* Predator *

gehört zum Inventar
Die Specs und was die neue Xbox so bietet, sind absolut genial. Von dem her lieber heute als morgen. Was mir allerdings nicht 100% zusagt, ist das Design. Meine "One X" ist für mich eine Augenweide :) .... Einfach nur geil. Klar, die Series X ist auf maximale Performance und Kühlung getrimmt, was das Design rechtfertigt. Werde sie mir in aller Ruhe näher anschauen sobald sie erhältlich ist...
 
G

Gast598

Gast
Das Equipment, so wie es dort dargestellt ist, ist seit dem Ende Februars bestätigt.

Ich würde auf Sony warten, die nebst der klassischen Variante mit 9,2 TFLOPS, vmtl. ca. 450 Euro, auch eine Pro-Variante mit 14,2 TFLOPS, vmtl. ca. 600 Euro, veröffentlichen werden.

Die Pro-Variante mitsamt Controller?

 
@KnSn
Wieso bist du überhuapt in einem Windows/Microsoft Forum angemeldet, wenn alles was du schreibst, gegen Microsoft geht. Selbst hier, wo es um die XBOX Series X geht, musst du ein spekulatives Traumtänzervideo posten, statt einfach mal den Weg, welchen MS "this is really for the players" geht, wertzuschätzen.

Es macht wenig Spaß deine teils überdeutlichen, bzw. oft auch subtilen Hasskommentare lesen zu müssen.
 

anthropos

gehört zum Inventar
@ronnybruechner

Ist doch super, wenn es am Ende nicht so kommt oder der Unterschied wieder nicht fühlbar ist. Wenn man die Cloud demnächst nutzen kann, um die Leistung zu steigern, wird man darüber sowieso müde lächeln.

Sony hat den Trend verpennt, mehr noch, sie hatten mal die passenden Karten, um heute mitspielen zu können, durch einen Aufkauf, aber sie haben nichts draus gemacht und hängen jetzt hinterher.
Im Grunde also ist der Wettkampf längst vorbei, Sony steht alleine noch im Ring und die anderen Spieler haben das Feld längst verlassen.
 
G

Gast598

Gast
@ronnybruechner

Was oder wen soll ich wertschätzen? Ich danke den SMDs TSMC/AMD, Panasonic/Nichicon/Nippon sowie den EMS Flextronics/Foxconn. Und--- Microsoft hat was geleistet? Ach ich Dummerchen. Seinen Sticker darauf geklebt. Oh danke für diesen schönen Namen darauf, der dem Kunden so prima verheimlicht, wessen Werk es ist.
 

Greedygred

kennt sich schon aus
* Predator * schrieb:
Die Specs und was die neue Xbox so bietet, sind absolut genial. Von dem her lieber heute als morgen. Was mir allerdings nicht 100% zusagt, ist das Design. Meine "One X" ist für mich eine Augenweide :) .... Einfach nur geil. Klar, die Series X ist auf maximale Performance und Kühlung getrimmt, was das Design rechtfertigt. Werde sie mir in aller Ruhe näher anschauen sobald sie erhältlich ist...

Bin mit dem Design auch noch nicht so warm geworden. Ich finde die weiße one s und one x einfach unglaublich schlicht und schön. Aber trotzdem wird die neue Series x gekauft. Das Ding wird der Grafikhammer ..... und erst die nicht vorhandenen Ladezeiten .... freu...
 
G

Gast598

Gast
Was denkt ihr, ist es wahrscheinlich, dass so etwas wie eine Microsoft Xbox Series S in Planung ist?
Microsoft wird doch wohl Sony im unteren Preissegment mit ihrer normalen Ausführung Konkurrenz machen wollen.
 

_Sabine_

gehört zum Inventar
Das Comeback der teuren Speicherkarten. Wer hätte das gedacht. oO

Ansonsten nette, aber bekannte Hardware. Relevant (für einen Erfolg) sind Preis und Spiele.


Was mir allerdings nicht 100% zusagt, ist das Design. Meine "One X" ist für mich eine Augenweide
Nicht nur das. Irgendwo muss die Hardware auch hin und da passt die neue Klotzform halt so gar zu dem, was man bisher an Maßen für Konsolenhardware verwendet hat. Die Begeisterung die Wandhalterung des TVs zu verändern, weil MS plötzlich auf Würfel steht, hält sich in Grenzen.
 

xflamechris

kennt sich schon aus
@KnSn
Was denkst Du darüber, dass Sony bisher noch nichts von seinem Wunderwerk gezeigt hat und die Hosen noch nicht heruntergelassen hat?
Sie haben einfach nicht die passenden Eier dieses mal und brüten darüber, was sie statt Leistung entgegen setzen wollen. Achja...wahrscheinlich werden es wieder die tollen Exklusiv-Spiele...die Microsoft ja nicht hat. Lol...
Und das Du hier solche Anti-Microsoft Beiträge teilst, sagt mir, dass dies auch Deine Befürchtung ist.

Microsoft alleine ist für das Hardware-Design der Konsole verantwortlich. Das man da gute Partner wie AMD etc. braucht ist auch klar. Ebenso wie die perfekte Strategie mit Gamepass, X-Cloud, MS-Studios etc. Diese Dinge haben wir einem perfekten Management zu verdanken, welches dafür sorgt, dass die langfristig geplante Strategie greift und ausgeführt wird.

Ich wünsche Sony alles Gute und viel Erfolg. Der Wettbewerb hat Microsoft augenscheinlich in den letzten Jahren zur Höchstform verholfen.

Und eins lassen wir Microsoft Fans uns nicht von Euch Hatern nehmen - Microsoft ist gerade mal so richtig am Drücker und macht alles richtig. Und das fühlt sich gerade verdammt gut an....

Und übrigens - wir sind es nicht, die in Sony Foren oder Fan-Seiten negative Beiträge verfassen müssen...
 

_Sabine_

gehört zum Inventar
@Predator: Gebe ich gerne zurück. Aber hey, wenn es dich stört, wenn man zustimmt, dass das Design nicht so optimal ist, dann soll es so sein. :)
 

Held vom Feld

gehört zum Inventar
Meine Kids spielen unheimlich gerne Minecraft und dabei ist noch nie ein Wort über die "Bausteingrafik" gefallen. Daher finde ich das Vergleichsvideo beim Ray Tracing auch sehr lustig.
 

chakko

gehört zum Inventar
In der Regel haben die Spiele aber nun mal keine Blocksteingrafik. Minecraft ist da schon ziemlich speziell, und, es mutet etwas merkwürdig an, wenn man die neueste Grafiktechnik anhand eines Spiels zeigt, das stilistisch in den 1990er Jahren verwurzelt ist. ;)

Aber, gut, blähen wir das Thema nicht zu sehr auf. Microsoft hat sich dafür entschieden, und, sie müssen es wissen. Ich hätte es nicht gemacht, an ihrer Stelle.
 
Oben