Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Installation: XP auf Vista bzw. neben Vista installieren (gleiche Platte)

Schwarzer Engel

nicht mehr wegzudenken
Wie geht das?
Wie kann ich wenn ich Vista installiert habe XP installieren.
Ich möchte es installieren nur um zu sehen ob mein Performance Problem evtl. doch von Vista bzw. dem 64 Bit System kommt.

Also ich weiß ich muss dafür ne neue Partition machen, aber wie groß muss die sein?

Und muss ich dann jedes Spiel 2 mal installieren auf beiden Betriebsystemem ja oder?

Wie siehts mit Dateien wie Musik und Co aus, kann man die irgendwie so machen, das sie von Vista und von XP erreicht werden können? (3te Partiton vielleicht?)

Kann ich wenn alles vorbereitet ist dann Windows XP ganz normal installieren?

Du willst also beide auf einen Rechner packen? Na dann viel Spaß, ich hab dafür 3 Anläufe und 8 Kannen Kaffee gebraucht :ROFLMAO:

Auf jeden Fall mußt du mindestens 2 aktive Partitionen erstellen, für jedes System eine... oder am besten 2 Systempartitionen und eine für sämtlichen Datenmüll und Programminstallationen. Ich hab das mit ner Knoppix-Live-CD gemacht. Optimal wären 2 Festplatten, dann kannst du dir den Schritt sparen.

Bei nur einer Festplatte brauchst du möglicherweise einen Bootmanager, der eine der Systempartionen versteckt, damit XP und Vista nicht kollidieren, aber dazu kann ich jetzt nix genaueres sagen

Wenn deine Festplatte(n) über RAID laufen, empfehle ich, das RAID im Bios abzuschalten, dann geht die XP-Installation besser.
(Ich konnte mangels Diskettenlaufwerk keinen Raid-Treiber bereitstellen, deswegen funktionierte die XP-Installation nicht).

Dann zuerst XP installieren, dann Vista.

Die meisten Spiele muß man nicht doppelt installieren. Am sichersten ist es, diese unter XP zu installieren, allerdings auf der dritten Partition. Dann kannst du die Spiele auch unter Vista starten, sofern sie kompatibel sind... (einige sind es definitiv nicht!)


EDIT: zu den Partitionsgrößen:
Ich hab beiden Systempartitionen 30 Gb spendiert, da ich aus Faulheit viele Programme auch in die Systempartition packe. 20 Gb sollten auch ausreichen aber heutzutage hat man ja genug davon :)

für XP 20GB und Vista 30 bzw für 64Bit OS 40GB.

Auf jedenfall auf getrennten Partitionen und XP wie Sturmovik schrieb als erstes installieren.

Spiele auf jedenfall auch euf eine seperate Partition und Progs kannste wie schon erwähnt in XP installieren.

Mit einem BootManager Tool kannste dann den Vista Bootloader bearbeiten zB. VistaBootPro.

Also ich kann Programme woanders installieren als in den Systemordner?
Auch Quicktime oder Flash für Internet Explorer? Oder Fireforx? Geht das alles auf die dritte Partition?
Kann ich nicht auf Vista XP installieren?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

Sturmovik

kennt sich schon aus
Den meisten Programmen ist es vollkommen egal, auf welcher Partition sie installiert werden...

Allerdings ist es manchen Progs nicht egal, von welchem System sie gestartet werden, so kann es zb vorkommen, daß ein Programm, das unter XP installiert wurde, unter Vista nicht läuft, oder sogar Schaden anrichtet, andersrum genauso. Da ist ausprobieren bzw googeln & Co angesagt

Bei der Größe der Festplatten, die man heutzutage hat, ist es auch nicht so schlimm, wenn man mal was 2mal installiert.

Nur bei Spielen, die ja gern mal einige Gb fressen wirds interessant.
Da mein Vista anfangs nicht so lief wie ich wollte (und einige Spiele offensichtlich hoffnungslos inkompatibel waren), hab ich die meisten Spiele unter XP installiert. Irgendwann war ich grade im Vista, wollte was zocken, war aber zu faul XP zu booten, und sieheda, es funktionierte auf Anhieb...:cool:

Nur die Savegames, die ja meist in den Eigenen Dateien rumliegen, waren natürlich nich da



und wegen der Betriebssystem-installation, guck mal Hier
 

Martin

Webmaster
Teammitglied

Schwarzer Engel

nicht mehr wegzudenken
Also ich hab jetzt alles platt gemacht, 3 Partitionen erstellt 50GB für Vista 30 für XP, ich bin gerade mit XP on und nun muss ich Vista installieren, weil mir halt gesagt wurde so gehts nur und die ganzen Installtionsanleitungen ja auch davon ausgehen das man erst XP installiert.
Auch von dem Problem mit dem Boot Sektor? Oder wie auch immer ads heisst, hab ich schon gehört, passiert das denn nicht, wenn ich jetzt Vista über XP installiere?
Ich hab auch schon Vista Boot Ready damit ich die System auswählen kann dann beim hochfahren.
Muss ich sonst noch was wissen, was nicht in der Anleitung steht? Die werde ich mir gleich durchlsen und dann leg ich los. :)
Mal sehen was für eine Katastrophe dabei raus kommt^^
Also wenn ich Vista installiere, dan verlangsamt das aber nicht mein XP oder?
Weil ich wollte ja XP um zu sehen um ich dann eine bessere Spieleperformance habe.
Achja und noch ne Kleinigkeit wäre interessant zu wissen, bei XP zeigt er mir 3,5GB Ram an, hab ja 4, kann ich da irgendwie die ganzen 4GB nutzen? Ich weiß hat wahrscheinlich eh wenig sinn weil die ganzen Games die auf 32Bit laufen eh nur 2GB nutzen können,oder?

Edit: Okay, bin durch, hört sich ja alles gar nicht so schwer an und so als ob das VistaBoot überflüssig wäre, da Vista XP automatisch mit einbindet, wie praktisch. =)
Na dann leg ich mal los, wünscht mir Glück, meine erste Vista Installation. :D

So, hab nun beide installiert, bin mal gespannt ob XP noch geht, denn der hat die Laufwerksbuchstaben bei der Installtion geändert. Eigentlich war für Vista D vorgesehen, das hiess auch erst so, nun heisst es aber C und die Vista Partiton D.
Funktioniert das jetzt überhaupt noch richtig?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sturmovik

kennt sich schon aus
Das ist glaubich normal... is bei mir jedenfalls ähnlich
Wenn Vista läuft, dann is die Vistaplatte C: und die Xp-Platte rutscht hinter...

Wenn Xp läuft, dann is die Xp-Platte c:, bei mir hatter die Vistapartition auf J: gesetzt... :ROFLMAO:
 

Schwarzer Engel

nicht mehr wegzudenken
Ja, ist auch so, je nachdem welches Betriebssystem aktiviert ist, ist die Platte auf einmal C und die jeweils andere D.
Kann man eigentlich unter XP auch die Pfade ändern, möchte nämlich gerne Musik, Video Ordner auf die dritte Partition packen. :D
 

Sturmovik

kennt sich schon aus
Falls du den Pfad der "Eigenen Dateien" meinst, ja klar geht das...
Rechtsklick auf das Desktopsymbol "Eigene Dateien", Eigenschaften...
Dort kannst du irgendwo den Pfad ändern. Alles was in dem Originalpfad drin ist wird automatisch verschoben...
 

ReXi

kennt sich schon aus
also ich muss sagen ich hatte zuerst XP Prof drauf und hab mir dann dort mit partition magic oder wie das programm nochmal hieß einfach eine weitere partition erstellt. danach neustart, mit vista cd booten und vista auf genau dieser neuerstellten partition installieren. danach , welch wunder, hatte ich beim start ein auswahlmenü von den beiden versionen. ganz simpel und einfach. habe das ganze dann noch etwas mit dem Vista boot pro angepasst und muss sagen ich bin echt zufrieden.... habe noch ne weitere partition, die ich mir mit beiden BS teile. weiterhin hat sowohl vista, also auch xp die gleichen eigenen dateien. war echt verblüfft, dachte nicht, dass das geht. (hab ne eige partition für die eigenen dateien) jetzt kann ich bsp wenn ich unter xp bf2 spiele und irgendwas in der config ändere, ist dass dann sozusagen auch automatisch bei vista dann so.... bin echt überrascht, dass das alles so reibungslos klappte. weiss allerdings nicht wie das aussieht, wenn man zu vista zusätzlich noch xp dazuinstalliert. also wenn du nicht wirklich wichtige sachen hast, bzw die einfach sicherst, einfach mal formatieren, xp drauf....dort ne partition für vista erstellt und dann vista rauf.... wenn das soweit geht kannste ja weiter einrichten usw.... wenn nicht kann man immer nochmal formatieren....also das is meine divise.... ich hab da nicht wirklich ein problem mit 2 mal zu formatieren oder so....

PS: ja ich hab auch nur 1ne festplatte.

*bin ja so stolz, dass das bei mir klappert* :)


PS: das mit den laufwerksbuchstaben ist iwie normal...unter xp heisst die xp partiton C und unter vista heisst die vista partition C. gibt aber keine probleme.
 

Schwarzer Engel

nicht mehr wegzudenken
Naja ich hab nun das was ich wollte ausprobiert. Und hab festgestellt das ich viel weniger Probleme mit Vista als mit XP habe. XP stürzt ständig ab, wenn ich meinen Pc übertakte mit Vista läufts stabil.
XP macht nur Probleme mit Spielen und Patches, das mit 3er Partition haut gar nicht, da läuft echt nix mehr.
Ich bin wieder back to Vista. das ist viel viel besser und vor allem viel viel besser als alle immer sagen und glauben und denken.
Von wegen SPiele sind langsamer unter vista, bei mir wars sogar umgekehrt, die Spiele waren unter XP langsamer und zwar ganz schön. Hätte ich echt nicht erwatet, nachdem was immer erzählt wird.
Außerdem ist Vista installieren auch schneller und leichter, hätte ich ebenfalls nie erwartet.

Und ich weiß nicht wie oft ich das jetzt schon gedacht oder auch geschrieben habe, aber was haben alle immer mit Vista ist Müll etc?

Das ist wunderbar. Okay bei manchen Spielen muss man sich nen Patch ziehen aber dann läufts, bei XP kann man son Patch nicht mal installieren, alles voll mit Fehlern.
Netzwerk funktionierte auch nicht mehr.

kA ^^
Ich bin eindeutig pro Vista. So wies aussieht.
Hatte zwar ales mit der Installation geklappt von XP und Vista, das lief erstaunlich gut und Fehlerfrei aber naja, Spiele installieren und das zocken klappte mehr schlecht als Recht. :D

Ich installiere gerade mein Vista wieder und zwar nur Vista. ;)

Also Thema ist für mich gegessen, ich mach das nie wieder.
XP ist bie mir irgendwie viel fehleranfälliger als vista ich hab aber absolut keine ahnung wiso das so ist. ^^

Edit: Da ich ja nun weiß, das es doch nicht übersehen wird, schieb ich mal was nach: Also trotzdem danke an alle für eure Mühen, auch wenn ich mich nun doch dazu entschieden habe komplett bei Vista zu bleiben. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sturmovik

kennt sich schon aus
Scheint so als würde XP mit deinem System nicht klarkommen... irgendwelche Treiberprobleme? Bei mir funktionierts ohne Probs.

Vista wird irgendwie mit jedem Update besser. Anfangs konnte ich die Meinung "Vista ist Müll" voll unterschreiben, aber mittlerweile hab ich kaum noch Probleme
 

Schwarzer Engel

nicht mehr wegzudenken
Also es scheint alles in Ordnung. Hatte es sogar auf max hochgepatcht, also alles drauf auch SP2 usw. Alles was halt ging mit Windows Update.
Irgendwie klappte das vor alem mit der Idee mit der dritten Partition und den Games nicht so, weil die Patches dann anzeigten Spiel wäre nicht installiert, auch ein uminstallieren in die Systempartition konnte das Problem nicht lösen.
Und da ich Spiele hab die sind 17+GB groß, ja eine Installation, da ist das sehr öhm ja problematisch das immer zwei mal zu installieren, damits evtl. richtig funktioniert.
Und mit XP da kann ich meinen PC nicht übertakten, dann macht der ständig blue screens selbst das Bios verstellt sich, da hab ich aber auch keine Ahnung, wie das passieren konnte. oO (meine Rams waren auf einmal auf 1000MHZ? obwohls 800er sind bzw standardmäßig steht da was von 640 unter SPD im Bios)
Also ja wahrscheinlich hast du Recht meine Komponenten haben scheinbar eine XP Allergie. ^^
Tut mir auch leid, das ihr euch nun umsonst Mühe gemacht habt, aber naja ich bleib doch lieber bei Vista. :)

XP-Allergie klingt gut... Vielleicht liegts wirklich an der Übertakterei, aber da hab ich keinen Plan... mir reicht die Serienmäßige Leistung

Ich hab das natürlich raus genommen, also die übertakteten Sachen auf Standard zurück, aber das XP lief trotzdem schlechter. ^^
Oder zumindest auch kein deut besser.
Spiel lief wie gesagt sogar langsamer. Was ich auch nicht erwartet hätte, eher das Gegenteil hätte ich erwartet. Weils ja immer heisst XP wäre so schnell in Games im Vergleich zu Vista. :)
Naja mir ist Vista lieber. Hat zwar seine Tücken aber läuft bei mir jetzt besser als XP.
Vor allem kann ich da übertakten ohne irgendwelche Probelme zu haben, das alleine fällt schon extremst auf. ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Schwarzer Engel

nicht mehr wegzudenken
Um mich mal nach Jahren zurück zu melden, das Ding rennt wie ne 1, alles super, läuft mitlerweile schon Monate lang ohne Probleme, schöne Sache so ein Dual Boot System. :)
 
Anzeige
Oben