Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

XP Modus unter Windows 8 verwenden - so funktioniert's!

D

DaTaRebell

Gast
Hallo kleinvan, du hast in deinem System die Po-Version eingetragen.
 
Anzeige

kayleigh

bekommt Übersicht
Ich weiß gar nicht, was für eins ich habe :)
Ich werde das mit der VB testen. Wenn es funzt, sollte das meine Bedürfnisse voll abdecken. Aber jetzt nicht! Endlich scheint hier in Thüringen mal die Sonne!!! Der erste Tag!! Ich fahre mal 2-3 Stunden an den Fluss zum angeln. Endlich mal abschalten....^^
 

wolf22

nil
da ist das schon hinfällig. Das bekomme ich nieeee hin

So sehe ich das auch.

Nach deinem Bild der Datenträgerverwaltung ist dort alles ausgeschöpft an primären Partitionen.
Dort werden zwar 5 gezeigt, aber die EFI-Partition spielt eine Sonderrolle.
Inzwischen hast du dich aber wohl auf Grund der erheblichen Probleme mit Treibern usw. von dem Gedanken verabschiedet, dort auch noch XP auf zu spielen.
Es geht, erfordert einige "Umbauarbeiten" und das führt dann nun doch hier zu weit, wenn in der Richtung noch nicht experimentiert wurde und auch Rückschläge in Kauf genommen werden.
Das geht so weit, dass das ganze System neu aufgesetzt werden muss, weil es nach den eigenen Vorstellungen am Anfang nicht so lief wie gedacht. Auch da muss man seine Erfahrungen sammeln.
XP hat z.B. Probleme mit dem Start wenn es zu weit hinten auf der Platte in einer primären Partition installiert wurde, wenn nicht andere Partitionen davor versteckt werden, und so einen vorderen Platz vorgaukeln.
Das ist nicht eben mal kurz umgestellt.
Sowie du aber Partitionierungsänderungen vor nimmst geht das ganze Revoerysystem nicht mehr.
Das gibt also mehr Ärger als eine Neuaufsetzung bringt.
Da könnte man dann alles platt machen, XP vorne auf einer primären installieren (wenn man SATA-Einbindung und Treiber hat) und dann anschließend Windows von einer DVD aufspielen.

Genug "gesponnen" was wäre wenn, wenn die Vorkenntnisse fehlen.

Sonderbar ist, dass dort die Recovery "D" zwei mal in der oberen Auflistung erscheint. #56

ot:
Das Ganze hat aber im Grunde nichts mehr mit der Fragestellung - XP Modus unter Windows 8 verwenden - zu tun sondern das ist - XP neben Windows - nutzen.


Treiber für Windows 8 x64 von HP für HP Pavilion g7-2248
HP selbst bietet keine XP-Treiber mehr an und da NBs oft angepasst sind machen andere Treiber sehr oft Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

kayleigh

bekommt Übersicht
Jetzt ist nur noch eine Frage: hat jemand einen guten Link zu einer Anleitung, wie man das mit VB unter Win8 einrichtet? Alles was ich bis jetzt gegoogled habe, befasst sich mit dem umgekehrten Fall: da wird win8 innerhalb der VB eingerichtet.
 

wolf22

nil
Dann hast du nicht richtig gesucht.

Da gibt es keine spezielle Anleitung für Windows 8 sondern kann auch auf /in anderen Systemen installiert werden.
http://www.wsinftec.de/SOFTWARE/VirtualBox/VirtualBox_Installation.pdf
( Mit IE aufrufen, wollte erst mit Opera nicht - geht nun aber auch. )

XP in VirtualBox installieren.
Windows XP Installation in VirtualBox 3.0.4 ? Thomas Krenn Wiki
XP in Virtualbox installieren - Forum - CHIP Online
Video
Windows XP Installation mit VirtualBox 1/3 - Video

Oracle VM VirtualBox The latest release is version 4.2.12.
 

speedy75

nicht mehr wegzudenken
Schönen Dank für die Anleitung muss ich auch mal testen, nachdem ich nun auch ein vollständiges Windows 8 hab.
 

kayleigh

bekommt Übersicht
Also bei mir zeigt er nur Hyroglyphen an.......
Ich habe nun VB installiert und darin XP. Läuft auch. Aber wie bekomme ich es hin, dass XP nich nur in einem kleinen Fenster läuft, das etwa nur 1/5 meines Bildschirmes ausmacht??
 

areiland

Computer Legastheniker
... Aber wie bekomme ich es hin, dass XP nich nur in einem kleinen Fenster läuft, das etwa nur 1/5 meines Bildschirmes ausmacht??

Erst das Extensionpack installieren und unter XP die Gasterweiterungen installieren, dies am besten im abgesicherten Modus von XP. Anschliessend unter XP eine andere Bildschirmauflösung einstellen und dann über die VB Toolbar die Ansicht ändern. Z.b. den nahtlosen Modus einstellen, dann wird von XP praktisch nur noch die Taskleiste angezeigt und Du kannst damit ohne Fensteransicht arbeiten. Alle im virtuellen XP gestarteten Programme erscheinen dann direkt auf dem Desktop des Hostsystems und können von dessen Fenstern überlagert werden.
 

kleinvan

kennt sich schon aus
wozu denn den abgesicherten Modus, habe ich noch nie benötigt und hat immer funktioniert - XP - Vista - Win 7 u n d Win 8 (incl. Pro).
Jetzt gab es hier schon 4 aktive Partitionen - und nun auch noch der abgs. Modus, macht doch nicht alles so kompliziert.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Antwort auf Beitrag 70 ,

dann hast Du den internen PDF-Reader vom Browser benutzt, das Problem hatte ich auch schon , benutze besser den Adobe-Reader ;)
 

areiland

Computer Legastheniker
@kleinvan
Du sollst die Gasterweiterungen im abgesicherten Modus des virtuellen XP installieren, weil sonst einige Komponenten nicht installiert werden können. Das ist eine Empfehlung, die man auch bekommt wenn man die Gasterweiterungen installiert. Und es dürfte doch wohl nicht sooo schwierig sein, beim Starten der virtuellen Maschine ins Fenster zu klicken und dort dann F8 zu drücken um in den abgesicherten Modus zu gelangen.

Daran ist wirklich gar nichts kompliziert.
 

kleinvan

kennt sich schon aus
Naja, bei mir gibt´s zum Glück keine Probleme, nach einem Neustart werden die Komponenten ja einwandfrei installiert. Ich halt mich jetzt mal lieber raus, ihr macht das schon sehr gut.
Gruß und sonnige Tage
 

wenzle

Herzlich willkommen
Hallo,ich bin neu hier und kenne mich mit den Verhaltensregeln also noch nicht aus.
Falls ich Irgendetwas von mir gebe was unhöflich erscheint,so bitte ich um Nachsicht +Hinweis.

Zuerst einmal großes Kompliment für die Darstellung des Problemkomplexes "Windows8 - VMlite - WinXP".
Unter dieser Anleitung hat die Installation von windowsXP klaglos funktioniert.

-Was jedoch überhaupt nicht klappt ist die Anbindung von irgendwelchen USB-Geräten ( insbesondere Druckern ).
-Gibt es da irgendeine Lösung ?,- Oder ist VMlite (Version 3.2.6_OSEr30439) dazu unter windows8 grundsätzlich nicht in der Lage (unter windows7 /VMlite/USB gibt es bei mir keine Schwierigkeiten).
 

wenzle

Herzlich willkommen
ja,die USB Geräte sind zu sehen,- eines der Probleme ist,daß sich beim Anklicken der virtuelle Computer "aufhängt",teilweise sogar abstürzt.
Ich habe mich einige Stunden mit diesen Schwierigkeiten auseinandergesetzt ( ohne zu einer Lösung zu kommen )

Mein Host-System : windows8 64bit, 8 GB ram,Prozessor AMD A4-4355M.
Auf meinem Erst-Rechner mit windows 7 prof. funktioniert die die Sache (virt.WindowsXP unter VMlite) übrigens problemlos.

1.
-ich habe mittlerweile was VMlite / USB-Geräte / win8 betrifft zwar kapituliert, hätte natürlich aber doch ganz gerne gewusst wo der Fehler liegt.
2.
-meine individuelle Lösung habe ich so gefunden,daß ich jetzt die Virtualisierung mit "VirtualBox" durchgeführt habe;- da funktioniert alles (auch USB-Geräte) ohne Schwierigkeiten.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Da Du Dich ja selbst recht gut mit der Materie auskennst fürchte ich, dass wir an dieser Stelle kaum weiter kommen werden - irgendeine Hardware-Komponente schießt da bei der Virtualisierung quer. Ob diese genau ermittelbar ist - und ob man das dann überhaupt lösen kann?
 
Anzeige
Oben