Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Zeitweise kein Netzwerk über WLAN

IronSense

Man(n) lernt nie aus...
Hallo an Alle seit ich nunmehr ne anständige DSL Verbindung habe (es gab Portprobleme beim Knotenpunkt) Habe ich mir nen Philips Router gekauft und den über nen Repeater der im 1. Stock hängt an einen 2. Rechner über nen WLAN Stick angeschlossen. Nun kommte es vor das der 2. PC im Netzwerk (Internet) nicht erkannt wird...
Und wenn, dann habe ich keinen Zugriff darauf obwohl der 2. Rechner in der Heimnetzgruppe sichtbar ist Auf beide PC ist jehweils Windows7 installiert.
Selbst bei meinem 3. PC wo noch XP drauf ist über LAN habe ich Zugang auf den Rechner und das Internet. Kann es vieleicht an der Verschlüsslung liegen ?? Bitte um Hilfe und danke im vorraus.:)
 
Anzeige
Da Rechner 2 erkannt wird, gehe ich eher davon aus, dass der Gruppenname nicht identisch mit Rechner 1 ist.

Gruß Uli
 
Hallo Ulli,
danke für die schnelle Antwort..
aber wie meinst du das mit dem Gruppennamen ..? Mein PC heißt bluedevil der 2. STEFAN-PC und der dritte ironmaiden... müssen die jetzt alle gleich benannt werden ?
 
So war das nicht gemeint. :)

Es sind hier zwei unterschiedliche Dinge:
Computername kann (und sollte auch) unterschiedlich sein.
Die Rechner sollten sich aber in der gleichen Arbeitsgruppe befinden!
 
Es geht hier nicht um die Rechnernamen, sondern um den Namen der Netzwerkgruppe. Standard ist Workgroup, Arbeitsgruppe oder MSHeimnetzwerk, wenn das auf den Rechnern nicht gleich angegeben wird, funktioniert dein internes Netz nicht. Du musst deinem internen Netz einen einheitlichen Namen geben, welcher auf jedem Rechner gleich ist!
 
Echt klasse vielen dank für eure Hilfe jetzt habe ich Zugriff und es war die "falsche"
testvl.jpg
Arbeitsgruppe...
 
Ja und jetzt schauste mal,ob alle Pcs in derselben Arbeitsgruppe sind.

Siehe Anhang.


Edit: Oh Sorry.Du hattest es ja schon beantwortet.Hab Deinen letzten Satz nicht gesehen.


Greetz
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    161,8 KB · Aufrufe: 533
Anzeige
Oben