Zweitmonitor abschalten ohne Fensterverschiebung

bobut

bekommt Übersicht
Hallihallo!

Seit heute habe ich einen neuen Monitor und möchte nun meinen alten Monitor als Zweitmonitor danebenstellen. Dann kann ich ja einzelne Fenster per "drag and drop" nehmen und auf den zweiten Monitor verschieben. Soweit sogut. Allerdings würde ich dabei auch gerne ab und zu den Zweitmonitor ausschalten, ohne dass dabei die Fenster, die auf diesem zu sehen sind, automatisch zurück auf den Hauptmonitor verschoben werden. Diese sollen also gewissermaßen auf dem Zweitmonitor - obwohl abgeschaltet - verbleiben.

Ist dies überhaupt möglich und wenn ja: wie?

Vielen Dank im Voraus!
 
Anzeige

MSFreak

gehört zum Inventar
Doch, aber ein Abschalten des Monitors würde nicht die offenen Fenster in den Hauptmonitor verschieben. Hast du das ausprobiert ?
 

MSFreak

gehört zum Inventar
Welche Einstellung hast du gewählt ?

screenshot.1.jpeg
 

PeteM92

gehört zum Inventar
@bobut,
Du hast schon recht, das ist das normale Verhalten von Windows. Hast Du mal überlegt, was passieren würde, wenn die Fenster nicht auf den noch eingeschalteten Monitor verschoben würden? Die Programme wären nicht mehr bedienbar, man könnte sie nicht mal mehr ohne weiteres beenden.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
... über den Taskmanager ?
oder mit einem Hammer ;)

PS: ich glaube mich zu erinnern, daß es früher mal so war, daß die Fenster nicht auf den Hauptmonitor verschoben wurden. Da gab es viele Beschwerden, daß dieses Verhalten sehr unbequem wäre.
 

SandyB

treuer Stammgast
Und wenn du den abzuschaltenden Monitor zum Hauptmonitor machst?

btw: warum willst du abschalten? um Energie zu sparen, oder nur damit der Bildschirm dunkel ist und nicht stört? Dann könntest du dir in mspaint einfach eine schwarze Fläche füllen und bei Bedarf auf FullScreen setzen. :)
 
Oben