Das Surface Event im Rückspiegel: One more one more thing

Das Surface Event im Rückspiegel: One more one more thing

Was für eine Woche liegt hinter uns. Ich hatte vor dem Surface-Event am Mittwoch noch ganz bewusst versucht, die Erwartungen ein wenig zu dämpfen. Wie dumm von mir! Was Microsoft in New York aus dem Hut gezaubert hat, war eine großartige Show, und als wir uns alle noch darüber freuten, dass es tatsächlich ein „One more thing“ gegeben hatte, legte Panos Panay noch ein „One more one more thing“ drauf.

Wir haben also viel zu besprechen, und natürlich reichen die zehn Minuten, die ich mir sonst für dieses Format vornehme, hinten und vorne nicht aus. Ich hoffe, ihr habt auch Kondition für etwas mehr als das Doppelte.

Podcast

Der Podcast ist wie gewohnt per RSS-Feed abonnierbar sowie (in Kürze) bei SpotifyiTunes und Deezer zu finden. Viel Spaß beim Anhören oder Anschauen – ganz wie es euch beliebt.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Ich habe die Veranstaltung über das Internet verfolgt und habe überhaupt nichts von übertriebenen Jubelgeräuschen mitbekommen. Auch nicht, dass sich Panos einer Seite abgewendet haben soll.
    Übrigens, Abwenden:
    Kann es nicht sein, dass euer Interesse am OneCast zunehmend weniger wird? Das ist mein Eindruck!
    Hallo Martin von "Dr. Windows". :)
    Auf jeden Fall ein gutes Video. Daumen hoch! :) Und mich haben die Jubelgeräusche jetzt nicht so wirklich gestört (also im Livestream). Und ich mochte die Sachen, die ich hörte bzw. sah. Es war ein cooler Event. :)
    Ich habe mir heute die Aufzeichnung teilweise angeschaut. Bei den Videos zu den neuen Produkten haben sie das Publikum fast immer komplett ausgeblendet, da war das "Gebrüll" am schlimmsten, aber das habt ihr dann logischerweise nicht mitbekommen.
    Zu den Jubelgeräuschen: Der Ton wurde bei zu lautem Jubel jedes Mal drastisch runter geregelt, weshalb kaum Jubel zu hören war (er war dann recht dumpf zu hören). Die jubelnde Menge war aber auch im Livestream visuell deutlich zu erkennen.
    Hallo Martin, an dieser Stelle einfach mal einen großen Dank für deine umfangreiche Berichterstattung!
    Danke auch von mir, Martin.
    Dann bin ich wirklich froh, dass uns die Jubel-Fanboys erspart geblieben sind. Die gehen mir auf den Apple-Events schon immer auf den Zeiger ;-)
    Was ja in der Fülle der Neuheiten verständlicherweise überall völlig untergeht:
    Es gibt auch neue Signature Type Covers.
    Zu deutsch heißen die Farben "Eisblau" und "Mohnrot".
    Zumindest von den Bildern her gefällt mir das Mohnrot ausgesprochen gut - ich bin aber auch der Typ, der sich rote Autos kauft.
    Ich habe noch einen 20 Euro-Gutschein von Galaxus - da werde ich meinem Surface Pro 6 wohl eine optische Frischzellenkur verpassen.
    Na dann kann man nur hoffen, dass Microsoft diesmal einen längeren Atem hat als bei Windows 10 Mobile oder dem Band. Alles technisch hervorragende Geräte gewesen. Die Software war auch klasse. Da ich aber schon jede Menge Geld in den Sand gesetzt habe und von Microsoft immer nur enttäuscht wurde, werde ich mit Sicherheit keines der Geräte kaufen. Allen voran kein Microsoft Duo. Erstens Android und zweitens: wer weiß ob das Gerät überhaupt weiterentwickelt wird und Updates erhält. Will eure Stimmung bezüglich der Geräte nicht trüben, aber ich bin ein gebranntes Kind was Microsoft Produkte angeht. Fühle mich bei Apple im Moment sehr wohl.
    Klingt ein bisschen kleingeistig stur das Beharren auf den Begriff Smartphone. Hatten so die Leute seinerzeit auf den Begriff Handy beharrt? Das weiß Martin scheinbar immer noch nicht, auch nach dieser Präsentation, was das Surface Duo leisten wird. Er setzt zu sehr auf die Kamera. Hatte das iPhone seinerzeit eine bessere Kamera als das letzte Nokia Handy davor? Ich erinnere mich nicht aber ich glaube es nicht. Das Neue war der Touchscreen, dahinter trat das Interesse an der Kamera zurück. Die entwickelte sich am Smartphone dann weiter zu dem wie man sie heute kennt. Es kommt mir ein wenig vor in dem Video als würde ein schlecht informierter Consumer hier versuchen einen auf kundigen Verkäufer zu machen. Mit dem abschließenden Statement, dass das Surface Duo keine Chance gegenüber einem Smartphone hat, wenn es nicht mit einer entsprechenden Kamera kommt halte ich weit über seine Kompetenzen und seines fachlichen Horizonts hinweg aus dem Fenster gelehnt. Das Surface Duo könnte genau an diesem Punkt das Smartphone auf ein Feature Phone für Teenager zurecht stutzen.
    Ich stelle es mir äußerst seltsam vor wenn jemand bei seiner PowerPoint Präsentation ständig an seinem Ohr rumfummelt, um zur nächsten Folie umzuschalten. Ich glaub, DAS ist nicht das Szenario für die Earbuds.
    "Ich bin mal wieder schlecht vorbereitet" ... made my day. hahaha.
    Zu den Earbuds ... also ganz ehrlich. Ich habe da mal drüber nachgedacht und sie noch einmal mit denen von Apple verglichen.
    Microsoft hätte sie gar nicht besser machen können.
    Kleiner geht nicht. Bei Apple sehen sie aus wie normale Stöpsel, bei denen man das Kabel abgeschnitten hat.
    Microsofts wirken stabiler, haben mehr Funktionen und sind auf ein Minimum reduziert. Meinen Respekt dafür.
    Ob das jetzt so viel alberner aussieht, als einen Klicker in der Hand zu halten?
    Dass man sich die Earbuds nicht aus diesem Grund kauft, ist natürlich auch klar, sie sollten schon auch gut klingen.
    Microsoft zeigt ja auch nur damit, WAS alles möglich wäre mit den Earbuds.
    Alleine schon der Fakt, dass man mit solch einer kleinen Oberfläche rumspielen kann, ist genial. Fanden wir doch schon die Oberfläche von Smarwatches klein und praktisch...
    Also, die Buds faszinieren mich. Mehr geht Grad wirklich nicht.
    Hallo Martin, bin erst heute zum Wochenrückblick gekommen. Fand deine Zusammenfassung sehr gut, zumal ich das Event nicht erleben konnte. Danke und weiter so :-)
    "Übrigens, Abwenden:
    Kann es nicht sein, dass euer Interesse am OneCast zunehmend weniger wird? Das ist mein Eindruck!"
    Ich schätze, dass es eher ein Zeit und Themen Problem gibt. Vielleicht kommt ja wieder ein OneCast....
Nach oben