Am Puls von Microsoft

In eigener Sache: Ein kleiner Ausblick auf das neue Design von Dr. Windows

In eigener Sache: Ein kleiner Ausblick auf das neue Design von Dr. Windows

Microsoft hat sich für dieses Jahr einen neuen Anstrich für Windows 10 vorgenommen. Da wollen wir uns auch nicht lumpen lassen und verpassen uns ebenfalls ein neues Outfit. In diesem Beitrag wollen wir euch schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das geben, was euch in Kürze hier erwartet.

Das Design und Layout unserer Startseite und der Artikel hat schon fast vier Jahre auf dem Buckel, im Juli 2017 ging es an den Start. Verrückt, dass es sich für mich immer noch „neu“ anfühlt, aber davor hatten wir ja auch zehn Jahre mit dem alten Portal gearbeitet, bis es schließlich so veraltet war, dass es einfach weg musste.

Der „Unterbau“ bleibt gleich, die Oberfläche von Dr. Windows wird allerdings einer Frischzellenkur unterzogen. Werfen wir mal gemeinsam einen Blick darauf – das ist die neue Startseite:

DrWindows Relaunch Vorschau

Der Kopfbereich wurde deutlich entschlackt, die drei „Top-News“, die statisch über den aktuellen Meldungen thronten, wurden ans Ende der Seite verschoben, im obigen Screenshot sind sie nicht zu sehen. Die Artikel sind außerdem nicht mehr chronologisch untereinander, sondern in 3er-Reihen angeordnet. So kann man mehr Themen auf einen Blick erfassen.

Ein nettes Detail: Es steht nun nicht mehr „News“ bei jeder Meldung in der linken oberen Ecke, so wie das aktuell der Fall ist und zugegebenermaßen wenig Sinn ergibt. Stattdessen kann man künftig bei jeder Meldung sofort sehen, welcher Kategorie sie zugeordnet wurde.

Auch die Detailansicht eines Artikels erscheint nun wesentlich aufgeräumter, hier macht sich der Verzicht auf die Sidebar positiv bemerkbar:

DrWindows Relaunch Vorschau

Was die Usability unserer Seite angeht, profitiert unsere Software-Rubrik am stärksten vom neuen Design, denn es gibt dort endlich eine vernünftige Rubriken-Navigation.

DrWindows Relaunch Vorschau

Last but not least: Das Forum

Das ist in seiner derzeitigen Form noch ziemlich jung und erst seit rund fünf Monaten im Einsatz. Der Schwerpunkt der Umstellung lag allerdings darauf, den Wechsel der Plattform möglichst reibungslos über die Bühne zu bringen. Das – so möchte ich es zumindest behaupten – ist uns gut gelungen.

Wir haben im neuen Forum mehr oder weniger das alte Design nachgebaut, weil wir unsere Community an dieser Stelle auch nicht „überfordern“ wollten. Doch nun ist es an der Zeit, die nächste Evolutionsstufe zu zünden und auch das Forum in ein neues Kleid zu hüllen, auch darauf gibt es selbstverständlich eine kleine Vorschau:

DrWindows Relaunch Vorschau

Wie ihr sehen könnt, haben Forum und Blog künftig den gleichen Header. Das spezifische Menü des Forums bleibt darunter allerdings erhalten. Auch beim Forum gilt: Keine „Angst“, man muss die Bedienung nicht schon wieder neu lernen, funktional ändert sich nichts. Es sieht einfach nur ein wenig anders aus. Auf die Sidebar wird im Forum ebenfalls verzichtet, das Feedback hierzu aus der Community war eindeutig.

Wir hoffen, euch gefällt, was ihr da seht. Es ist anhand der Screenshots selbstverständlich schwer vorstellbar, wie es sich „anfühlt“. Ich kann euch für meinen Teil sagen, dass ich immer wieder zwischen alter und neuer Umgebung hin und her springe und mein Wunsch, das alte Design nicht mehr sehen zu müssen, mit jedem Mal zunimmt.

Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf unseren neuen Anstrich. Wir haben bereits einen konkreten Termin im Auge, wann wir damit an den Start gehen wollen.Wenn weiterhin alles glatt läuft, dann wird es nicht mehr allzu lange dauern.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige