Microsoft Edge: Der runderneuerte Webstore für Erweiterungen startet offiziell

Microsoft Edge: Der runderneuerte Webstore für Erweiterungen startet offiziell

Wer den neuen Microsoft Edge nutzt und regelmäßig nach neuen Erweiterungen sucht, dem ist sicher schon aufgefallen, dass sich das Design in den letzten Wochen mehrfach verändert hat. Nun haben die Entwickler mit einem Blogpost ganz offiziell den Startschuss für den neuen Erweiterungs-Store abgefeuert, der ab sofort für alle Nutzer verfügbar ist.

Der neue Edge Store ist in verschiedene Kategorien wie Barrierefreiheit, Unterhaltung oder Produktivität unterteilt, außerdem gibt es einen Bereich mit Empfehlungen der Redaktion sowie eine Topliste der populärsten AddOns. Auf der Startseite des neuen Store werden ebenfalls verschiedene Erweiterungen zu bestimmten Themengebieten präsentiert, die zum Stöbern einladen sollen.

Die Darstellung der Suchergebnisse wurde ebenfalls überarbeitet und bietet nun alle relevanten Informationen auf einen Blick.

Der Microsoft Store als Quelle für Edge-Erweiterungen hat damit endgültig ausgedient. Wer dort eine Erweiterung sucht, wird darauf verwiesen, dass im Store nur AddOns für den „Legacy Edge“ zu finden sind.

Edge Erweiterung im Microsoft Store

Schaut am besten selbst rein und macht euch ein eigenes Bild. Dass es der Edge Store vom Umfang her nicht mit dem Chrome Web Store aufnehmen kann und vermutlich nie aufnehmen können wird, ist selbstredend. Das muss man dem Edge Team allerdings auch nicht unter die Nase reiben, das wissen die selbst – sie können aber dennoch versuchen, aus den vorhandenen Möglichkeiten das Beste zu machen.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare

  1. Leider ist das Backend immer noch unter aller Kanone, sodass es mich jedes Mal graut eine neue Version zu veröffentlichen.
    EDIT: Wenn es wenigstens einen Link zum Entwicklerportal geben würde...
    Man könnte ja auch einfach zum Cromestore verweisen und die Addons von dort in den Edge installieren ... die Welt könnte einfach sein, oder fragmentiert.
Nach oben