Minecraft: Microsoft schickt Education Edition für Chromebooks aus der Preview

Minecraft: Microsoft schickt Education Edition für Chromebooks aus der Preview

Während die normalen Spieler von Minecraft mit der klassischen Java-Edition und der auf der Bedrock-Engine basierenden modernen Version, die unter anderem für iOS, Android, Windows 10 und die aktuellen Konsolengeneration verfügbar ist, zwischen zwei aktuellen Varianten wählen können, bieten Microsoft und die Mojang Studios die für den Bildungssektor gedachte Education Edition schon längere Zeit auch für Chromebooks an. Nachdem diese schon längere Zeit als Preview verfügbar war, verlässt sie nun die Vorschau und steht final neben den Versionen für Windows, macOS und dem iPad zur Verfügung.

Nutzer, welche bereits die Preview eingesetzt haben, erhalten ein kostenloses Update auf die finale Version. Um Zugang dazu zu erhalten, braucht entweder ein Abo von Microsoft 365 for Education (A3 oder A5) oder entsprechende Lizenzen durch die Bildungseinrichtung, die via Volumenlizenzen oder über Reseller legal erworben wurden. Für die Installation sind mindestens Chrome OS 83.0, 4 GB Arbeitsspeicher und zwischen 500 MB und 1 GB Festplattenspeicher erforderlich. Für nähere Informationen haben die Entwickler einen Getting started-Guide zusammengestellt.

Quelle: Thurrott.com

Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben