Stadia Connect: Google will am Dienstagabend Neuigkeiten verkünden

Stadia Connect: Google will am Dienstagabend Neuigkeiten verkünden

Googles Gamestreamingdienst Stadia hatte einen schweren Start. Den hat sich Google überwiegend selbst zuzuschreiben, denn sie hatten im Vorfeld die Erwartungen mit vollmundigen Versprechen geschürt und konnten dann viele versprochene Funktionen nicht liefern. Die Kritik hat ein wenig in den Hintergrund rücken lassen, dass Stadia rein technisch gesehen bislang richtig gut funktioniert.

Ich halte die Kritik an Google zwar für gerechtfertig, es wäre aber dennoch viel zu früh, sie in diesem Rennen abzuschreiben, zumal es ja noch nicht einmal so richtig begonnen hat.

Ich werde daher am Dienstagabend um 18 Uhr garantiert einschalten, wenn Google zu einem weiteren „Stadia Connect“ einlädt.

Es ist zu erwarten, dass Google neue Features, vor allen Dingen aber auch neue Spiele ankündigen wird. Wenn man möglichst viele neue Nutzer gewinnen möchte, dann wird man auch die kostenlose Variante zusätzlich aufwerten müssen – mit Speck fängt man bekanntlich Mäuse.

Die Ausstrahlung erfolgt am Dienstag ab 18 Uhr auf dem YouTube Kanal von Google Stadia.

Artikel im Forum diskutieren (7)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben