Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht37Danke
  • 7 Post By Alte Seele
  • 3 Post By diogenes
  • 6 Post By Marco1976
  • 3 Post By Alte Seele
  • 1 Post By Turbosoeckchen
  • 6 Post By diogenes
  • 6 Post By Marco1976
  • 1 Post By 0815_neu
  • 4 Post By Turbosoeckchen
Thema: Suche guten Partitionsmanager Hallo Leute... fast ein Jahr her das ich mich hier das letzte mal eingeloggt hatte hab mich aber wieder an ...
  1. #1
    Turbosoeckchen
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Turbosoeckchen

    Suche guten Partitionsmanager

    Hallo Leute...

    fast ein Jahr her das ich mich hier das letzte mal eingeloggt hatte hab mich aber wieder an dieses kompetente forum erinnert.


    ich suche nen gutes programm für das managen von partitionen... windows eigenes will irgendwie nicht so richtig

    danke für alle hilfe und gruß

  2. #2
    Alte Seele
    gehört zum Inventar Avatar von Alte Seele

    AW: Suche guten Partitionsmanager

    Schau dir mal Aomei Partition Assistant Home an, (Deutsch).
    Diese Version ist kostenlos erhältlich und enthält alle wichtigen Funktionen..

    Free Partition Manager - AOMEI Partition Assistant Home

    Oder hier mal schauen:
    http://www.drwindows.de/content/795-...stant-pro.html
    Da geht es zwar Hauptsächlich um die Pro Version
    aber in den Kommentaren finden auch ein paar Hinweise/Infos zur Kostenlosen Version..
    Marco1976, Wolli218, McC. und 4 weitere bedanken sich.

  3. #3
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    AW: Suche guten Partitionsmanager

    Und wieder die Frage: muss es Deutsch sein?
    Geändert von diogenes (21.11.2012 um 23:02 Uhr)
    DaTaRebell, yellow und Alte Seele bedanken sich.

  4. #4
    Marco1976
    Bin (fast) immer da Avatar von Marco1976

    AW: Suche guten Partitionsmanager

    Kann "Alte Seele"s Tipp im zweiten Link nur empfehlen, hab das gewonnen und ist affengeil (schon ein paar mal erfolgreich angewandt).
    Hab logischerweise die Freeversion noch nie angewandt (weiß daher nicht, was da so geht), aber damit lässt sich partitionsmäßig wirklich alles anstellen.
    Ergänzend zu Diogenes: lässt sich auch auf das coole und für uns verständliche Deutsch umstellen.
    kjw, diogenes, yellow und 3 weitere bedanken sich.

  5. #5
    Alte Seele
    gehört zum Inventar Avatar von Alte Seele

    AW: Suche guten Partitionsmanager

    (weiß daher nicht, was da so geht)
    Da Fehlen nur ein paar Spezial Funktionen, Konvertieren von GPT in MBR usw.

    Zitat Zitat von Turbosoeckchen Beitrag anzeigen
    windows eigenes will irgendwie nicht so richtig
    Eventuell solltest du mal mehr über das Problem Erzählen, vielleicht kann man es ja lösen
    den wen da was im Argen liegt dann könnte es unter Umständen
    auch Probleme mit einem Fremden Tool geben..
    Geändert von Alte Seele (22.11.2012 um 06:27 Uhr)
    yellow, McC. und DaTaRebell bedanken sich.

  6. #6
    Turbosoeckchen
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Turbosoeckchen

    AW: Suche guten Partitionsmanager

    also erstmal ist englisch garkein problem

    dann kann ich ja mal mein problem, das ich mit dem windows tool habe, schildern.

    ich habe (das notebook ist neu) von vorherein 2 partitionen was auch eigentlich die anzahl ist die ich gerne haben will also mehr will ich eigentlich garnicht haben.
    nun ist es so, dass die systempartition 420gb und die weitere, die so 30gb groß ist, dazu kommt noch eine die 200 mb gross ist (keine ahung was die tut (ist die "aktive")) und eine 20gb große - die recovery partition. (bild 1)

    was ich machen möchte ist folgendes: ich will die systempartition auf so 75 gb verkleinern (nur das system und einige wichtige programme, die ich wohl immer nutzen werde). das geht aber nicht. windows erlaubt mir nur diese auf rund 200gb zu verkleinern (bild 2), was dann auch geht.
    leider kann ich den mir von windows erlaubten offenen speicherplatz der anderen partition nun nicht zuweisen (bild 3).

    hingegen kann ich den gewonnen speicherplatz nur wieder der alten partition (c) zuweisen (bild 4- nach erfolgreicher zuweisung).

    danke für die schnellen antworten vllt liegts ja garnicht an dem windows tool sondern an was anderem (mir? )
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Suche guten Partitionsmanager-partitionen.png   Suche guten Partitionsmanager-c_verkleinern.png   Suche guten Partitionsmanager-freier_speicher.png   Suche guten Partitionsmanager-c_zugewiesen.png  
    Alte Seele bedankt sich.

  7. #7
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    AW: Suche guten Partitionsmanager

    Wenn Englisch kein Problem ist - ich nehme gern
    PartedMagic Softwarearchiv - Parted Magic - WinTotal.de
    ( enthält gparted)
    sehr gut soll auch dies sein
    Softwarearchiv - EaseUS Partition Master Home Edition - WinTotal.de
    Sehr gut - aber kostet etwas
    Acronis Disk Director 11 Home
    Version: Build 2343
    hier günstig zu bekommen
    Acronis Disk Director 11 Home: Box und Download im Acronis Shop by edv-buchversand.de
    DaTaRebell, Nobby-H, Marco1976 und 3 weitere bedanken sich.

  8. #8
    Marco1976
    Bin (fast) immer da Avatar von Marco1976

    AW: Suche guten Partitionsmanager

    Zu Deinem Problem mit der Windows-Partitionierung (nur zur Erklärung warum).

    Zu Bild 1, die 200MB-Partition: Das Notebook ist neu, hast Du da schon Win8 drauf? Bei Win7 sollte diese Partition eigentlich nur 100MB groß sein, bei Win8 (da bin ich mir nicht 100% sicher) 300MB; mach Dich dadrüber mal hier http://www.drwindows.de/windows-7-al...partition.html schlau und lösche die lieber nicht.
    Die knapp 20GB-OEM-Partition ist die Recovery-Partition, mit der Du Dein BS wieder in den Verkaufszustand zurücksetzen kannst (mit dem ganzen Schwachsinnskrempel von Testversionen, die kein Mensch braucht und aber auch mit Treiber, die Du im Mach-platt-Fall nicht suchen musst; ist Deine Entscheidung, ob Du die löschst, oder nicht; ich habs getan).

    Bild 2: Stell Dir die große Partition vor, wie eine Schallplatte; Du kannst die mit dem Windows-Tool nur soweit verkleinern, bis Daten kommen, die während dem Windowslauf nicht verschoben werden können, das sind z.B. die Auslagerungsdatei, ein paar kleine Partitionsdateien, auch die Ruhezustandsdatei, usw. Um die zu verschieben (so dass eben mehr gelöscht werden kann), müsste das Windows-Tool das im nicht gebooteten, also im Hochfahrbereich machen, tut es aber nicht.

    Bild 3: Das Zuordnen des leeren Platzes geht nur, wenn der leere Platz hinter Deiner D:-Partition ist.

    Partitionsprogramme machen diese ganzen Geschichten alles nach, bzw. vor dem Neustart des Systems, da werden die unverschiebbaren Dateien so verschoben, dass eben C: noch weiter verkleinert werden kann, die leere Partition kann an die richtige Stelle (geht auch mit nicht leeren Partitionen) verschoben werden und somit dann eben dem D: dran gehangen werden; das einzige Manko, was das Windows-Tool hat, ist, dass es die Operationen nur im Windows-Betrieb ausführen kann, was sich natürlich in den Schwanz beißt, weil, wenn das System läuft, die Operationen nicht machbar sind (vergleiche es mit nem Virus, der am Rennen ist, sobald das System läuft und somit ggf. das AV-Programm, bzw. das Desinfizieren einer Systemdatei blockiert; mit ner Boot-CD eines AV-Herstellers ist das dann rein Theoretisch machbar, da eben das System und somit auch der Virus und die verseuchte Datei nicht läuft; was die Sau aber sonst noch angesteckt hat, wird wohl ein Rätsel bleiben, also nimm das nicht als Schutz vor nem Format C: an, das hilft lediglich kurzfristig, um ggf. noch geschwind ein paar Daten zu retten).

  9. #9
    0815_neu
    gehört zum Inventar

    AW: Suche guten Partitionsmanager

    Zitat Zitat von diogenes Beitrag anzeigen
    Und wieder die Frage: muss es Deutsch sein?
    Nun ja müssen evtl. nich unbedingt. Aber wenn es dann mal den Luxus gibt warum nicht zugreifen? evtl: Migrate OS to SSD securely with Aomei Partition Assistant - Partition Freeware?
    DaTaRebell bedankt sich.

  10. #10
    Turbosoeckchen
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Turbosoeckchen

    AW: Suche guten Partitionsmanager

    danke an alle antworten! habe jetzt das Programm easeUS Partition Manager genutzt und bin vollstens zufrieden.
    hatte die platte erst noch defragmentiert und dann ging das Neuverteilen sehr fix.

  11. #11
    DaTaRebell
    Gast

    AW: Suche guten Partitionsmanager

    Dann bitte diese Frage als gelöst markieren.

Ähnliche Themen

  1. Frage: Suche guten Screen Recorder
    Von Ikaros im Forum Programme und Tools
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 13:33
  2. Frage: Suche guten Minecraft Map-Editor
    Von marcxD im Forum Spielen unter Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 00:23
  3. Hinweis: [gelöst] Suche guten Dateimanager
    Von Turbosoeckchen im Forum Programme und Tools
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 18:32
  4. Kaufberatung: Suche einen guten Gehäuselüfter
    Von richi666 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 10:05
  5. Peripherie: Ich suche einen guten Wlan Drucker für Vista ?!
    Von richi666 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 12:33

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163