Ergebnis 1 bis 5 von 5
Danke Übersicht5Danke
  • 1 Post By phantom
  • 4 Post By Ari45
Thema: Fehlermeldungen unter Computerverwaltung: DistributedCOM Hallo, man schaut sich besser gar nicht die Ereignisanzeige unter der Computerverwaltung an, da die dort unzähligen Fehler einem suggerieren ...
  1. #1
    phantom
    kennt sich schon aus

    Fehlermeldungen unter Computerverwaltung: DistributedCOM

    Hallo,

    man schaut sich besser gar nicht die Ereignisanzeige unter der Computerverwaltung an, da die dort unzähligen Fehler einem suggerieren Windows wäre kurz vor dem Ende.
    Immer wiederkehrende Fehlermeldungen versuche ich dann doch dauerhaft zu beseitigen.

    Folgender DistributedCOM Fehler tauch immer wieder auf:

    Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "PC\phantom" (SID: S-1-5-21-4010720407-4220784180-861611612-1001) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID {9E175B6D-F52A-11D8-B9A5-505054503030} und der APPID {9E175B9C-F52A-11D8-B9A5-505054503030} im Anwendungscontainer "Microsoft.MicrosoftEdge_38.14393.0.0_neutral__8wekyb3d8bbwe" (SID: S-1-15-2-3624051433-2125758914-1423191267-1740899205-1073925389-3782572162-737981194) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.

    Was bedeutet dieser Fehler und wie kann ich den beseitigen?
    Terrier! bedankt sich.

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Fehlermeldungen unter Computerverwaltung: DistributedCOM

    Hallo @phantom!
    Dort hatte ich mal im Januar einige Threads aus unserem Forum zusammen gestellt.
    https://www.drwindows.de/windows-10-...ml#post1344145
    Das ist nur eine kleine Auswahl. Wir haben im Monat bestimmt drei oder 4 Thread mit dem Fehler Ereignis ID 10015 und 10016

  3. #3
    phantom
    kennt sich schon aus

    AW: Fehlermeldungen unter Computerverwaltung: DistributedCOM

    Hallo Ari45,

    ich habe mir die Anleitung angesehen und bin dann dieser genau nachgegangen. Die AppID {9E175B9C-F52A-11D8-B9A5-505054503030} führte mich zum LocalService "Wsearch". Unter den Komponentendiensten habe ich dann den Dienst "Wsearch" gesucht und den Benutzer "System" hinzugefügt. Und die entsprechenden Berechtigungen erteilt. Leider ohne Erfolg. Die Fehlermeldung tritt noch weiterhin auf.

    Die im Anwendungscontainer (siehe oben) erwähnte SID (SID: S-1-15-2-3624051433-2125758914-1423191267-1740899205-1073925389-3782572162-737981194) fehlt im Komponentendienst "Wsearch" und kann auch nicht hinzugefügt werden.

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Fehlermeldungen unter Computerverwaltung: DistributedCOM

    Hallo @phantom!
    1. Frage: Hast du Auswirkungen auf die Bedienung des PC, die durch diese DCom-Fehler verursacht wurden?
    2. Frage: Hast du die Threads alle gelesen? Immer wieder kommt dort zum Ausdruck "Fehler beseitigt; nach 2 bis 3 Tagen war der gleiche Fehler wieder da"

    Wenn du den Fehler nicht ignorieren willst, musst du noch mal an den Komponentenmanager ran.
    Du musst für die CLSID oder AppID für den LocalHost die Berechtigung "Lokal Aktivierung" setzen.
    Ob du das für die CLSID oder die AppID machen musst, kann ich dir im Moment nicht sagen.
    Ich müsste da erst mein Windows 10 starten.

    Noch eine Warnung: das geht nicht ohne die Berechtigungen für die entsprechenden Schlüssel in der Registry zu setzen. Und wenn du das gemacht hast, vergiss nicht, die Berechtigungen hinterher wieder auf den ursprünglichen Benutzer zu setzen.

    Edit:
    So, ich bin jetzt in Windows 10. Also du musst die Berechtigungen, wenn überhaupt, inder Komponentenverwaltung für WSearch setzen.
    Die "ellenlange" SID für Edge kann ich natürlich nicht überprüfen, denn sie ist auf jedem Computer anders.
    Hast du in den Komponenteneigenschaften für WSearch die SID überprüfen lassen? Was meldet Windows da?
    Geändert von Ari45 (28.03.2017 um 16:46 Uhr) Grund: Edit angefügt

  5. #5
    phantom
    kennt sich schon aus

    AW: Fehlermeldungen unter Computerverwaltung: DistributedCOM

    Noch eine Warnung: das geht nicht ohne die Berechtigungen für die entsprechenden Schlüssel in der Registry zu setzen. Und wenn du das gemacht hast, vergiss nicht, die Berechtigungen hinterher wieder auf den ursprünglichen Benutzer zu setzen.
    Bist du dir da sicher, dass der ursprüngliche Besitzer wieder hergestellt werden muss? Ich hatte diese ganze Prozedur schon einmal durchgeführt und es wurde danach nur noch schlimmer. Warum auch immer.

    Dies SID fehlt in den Komponenteneigenschaften, dass hatte ich aber schon geschrieben.
    Die im Anwendungscontainer (siehe oben) erwähnte SID (SID: S-1-15-2-3624051433-2125758914-1423191267-1740899205-1073925389-3782572162-737981194) fehlt im Komponentendienst "Wsearch" und kann auch nicht hinzugefügt werden.
    Die SIDs können scheinbar generell nie von Hand hinzugefügt werden.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162