Ergebnis 1 bis 6 von 6
Danke Übersicht6Danke
  • 1 Post By MSFreak
  • 2 Post By Wolko
  • 2 Post By DM-moinmoin
  • 1 Post By humblepie
Thema: windows 10 parallel zu Windows 7 Ich habe vor mir einen neuen Läppi zuzulegen. Wie es ja nun mal so ist, ist Win 8.1 vorinstalliert. Aus ...
  1. #1
    humblepie
    kennt sich schon aus

    windows 10 parallel zu Windows 7

    Ich habe vor mir einen neuen Läppi zuzulegen.

    Wie es ja nun mal so ist, ist Win 8.1 vorinstalliert. Aus bestimmten Gründen muss ich jedoch WIN 7 installieren, was kein Problem ist.

    Aber wie sieht das aus wenn ich von der bestehenden 8.1 auf 10 aktualisiere dann die Platte putze und dann WIN 7 sowie parallel auf einer anderen Partition WIN 10 installiere.

    Haut das überhaupt hin??

  2. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: windows 10 parallel zu Windows 7

    dann die Platte putze und dann WIN 7 sowie parallel auf einer anderen Partition WIN 10 installiere.
    ... nein, nicht die Platte putzen, sondern nach dem Upgrade Win 8.1 > Win 10 eine neue Partition für Windows 7 anlegen.
    Terrier! bedankt sich.

  3. #3
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: windows 10 parallel zu Windows 7

    Hallo humblepie,

    das sollte wohl funktionieren, wenn:
    1. Windows 8.1 aktiviert ist
    2. upgraden auf Windows 10 (hierbei die Keyabfrage überspringen)
    3. schauen das Windows 10 aktiviert ist.
    4. Mit der Windows 7 DVD den Rechner starten
    5. Benutzerdefinierte Installation auswählen. Die Partitionen auf Laufwerk C: (auf der sich Win 10 befindet) löschen. Weitere Partitionen können jetzt gleich angelegt werden.
    6. Den nicht zugewiesenen Bereich für die Installation von Windows 7 auswählen und installieren.
    7. Den Rechner mit dem Installationsmedium für Windows 10 starten.
    8. Auch hier wieder Benutzerdefiniert und die entsprechende Partition auswählen und installieren. Die Keyabfrage dürfte nun nicht mehr auftauchen.

    Es sollte auf jeden Fall das ältere System vor dem neuen System installiert werden.
    win_men und Terrier! bedanken sich.

  4. #4
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: windows 10 parallel zu Windows 7

    Und der Schnellstart muss deaktiviert werden, wenn Win 7 dual mitinstalliert ist.
    Schnellstart Hybridmodus aktivieren deaktivieren oder verkleinern Windows 10 Deskmodder Wiki
    Wolko und Terrier! bedanken sich.

  5. #5
    humblepie
    kennt sich schon aus

    AW: windows 10 parallel zu Windows 7

    Danke für die Infos.

    Dann werde ich das ganze mal am Wochenende starten.
    Wolko bedankt sich.

  6. #6
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: windows 10 parallel zu Windows 7

    Zitat Zitat von humblepie Beitrag anzeigen
    ..., ist Win 8.1 vorinstalliert. Aus bestimmten Gründen muss ich jedoch WIN 7 installieren, ...
    So kenne ich das auch, @Wolko #3: »Es sollte auf jeden Fall das ältere System vor dem neuen System installiert werden.«

    Schon zu früheren Zeiten (Windows XP, Vista, Win 7) verlautbarte Microsoft, das beim installieren mehrerer Betriebssysteme (Multiboot) diese Warnung:

    Zitat Zitat von Microsoft
    Warnung Sie müssen zuerst das ältere Betriebssystem und dann das neuere Betriebssystem installieren. Andernfalls (wenn Sie z. B. Windows Vista auf einem Computer installieren, auf dem bereits Windows 7 ausgeführt wird), kann dies dazu führen, dass der Computer nicht mehr funktionsfähig ist. Dies kann passieren, da frühere Versionen von Windows die Startdateien, die in neueren Versionen von Windows verwendet werden, nicht erkennen und diese bei der Installation möglicherweise überschrieben werden.
    Und der Profihinweis von @DM-moinmoin #4 hat mich schon vor weiteren CHDSKs bewahrt.

    Nahezu alle neuen Comptersysteme werden heutzutage mit einem UEFI-BIOS ausgeliefert. Besonders Rechner ab Windows 8 nebst GPT-Partition (statt MBR).

    Der UEFI-Modus wird nur von den 64-Bit-Versionen von Windows 7 unterstützt. Die Setup-DVD der 64-Bit-Versionen ist bereits für UEFI-PCs ausgerüstet. Um Windows 7 in der 64-Bit-Versionen von Setup-DVD im UEFI-Modus zu installieren, nicht den PC von der Setup-DVD booten, sondern die Installation vom UEFI-BIOS aus starten. Ansonsten werden nicht die UEFI-Fähigkeiten genutzt. (Notiz: UEFI hat natürlich nicht nur Vorteile...).

    Zur Erinnerung - UEFI-Bootloader starten: Notebook starten > Boot-Menü des UEFI-BIOS aufrufen > Das Boot-Menü erscheint > Eintrag von DVD-Laufwerk mit dem Zusatz "UEFI" wählen. Das bedeutet, dass das UEFI-BIOS auf dem Datenträger in diesem Laufwerk einen UEFI-Bootloader gefunden hat. > Eingabetaste bestätigen, und das UEFI-BIOS startet die Installation von Windows 7x64 im UEFI-Modus (damit wird das Betriebssystem so installiert, dass es die Vorteile von UEFI nutzt). > Das Windows-Setup startet. Nun dem Assistenten folgen ...

    Windows 7x64 im UEFI-Modus per USB-Stick installieren gelingt in Vorbereitung mit Rufus. Ein kurzes 'Nein oder Ja' zu bootbare USB Installationsmedien erstellen hier.

    Tipp #1: Nach der Installation noch kurz kontrollieren, ob Windows 7x64 wirklich im UEFI-Modus installiert wurde. Hierfür sollte unter den Datenträger-Eigenschaften der Systemfestplatte im Register "Volumes" bei "Partitionsstil" der Eintrag "GUID-Partitionstabelle (GPT)" stehen.

    Tipp #2: Partitionen verkleinern, um beispielsweise eine weitere primäre Systempartition für Windows 10 zu erzeugen, gelingt mir immer sicher mit der 64-Bit-Version des UEFI-fähigen Partitionierungs-Tool "GParted Live (in deutscher Sprache). Notiz: Das Windows eigene Tool 'Computerverwaltung' unter 'Datenverwaltung' mit 'Volume verkleinern...' generiert deutlich größere Partitionen als erforderlich.

    Tags Windows 10 Aktivierung 32/64 Bit direkter Umstieg Windows 7x32 · 8.1x32 auf Windows 10 64-Bit * ohne online Upgrade
    Windows 10 Upgrade offline und sofort Clean installieren

    Tags Datensicherung Backup Systemabbild Systemimage Systemreparaturdatenträger

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163