Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

0&0 Defrag führt kein trim mehr durch

Starforce

gehört einfach dazu
Hallo mein Defrag 17 führt kein trim mehr durch:eek:,wollte trim manuell ausführen und dann kommt diese fehlermeldung

1_ActiveWindow.png

jetzt muss ich immer mit Windows Defrag das trim ausführen,möchte aber das 0&0 alle 2 Tage es selbst ausführt.

Hat jemand Rat?

Starforce
 
Anzeige
D

DaTaRebell

Gast
Könnte es sein, das du den Intel RST (Rapid Storage)-Treiber installiert hast? Dieser führt dies selbsttätig durch.
 

Klabautermann

SSD Spezi ;-)
@Starforce
mein Defrag 17 führt kein trim mehr durch................immer mit Windows Defrag das trim ausführen
Das ist bei mir auch so, seit dem ich Windows 8.1 drauf habe.
Ob den Intel AHCi oder den MS AHCI = Standart AHCI, TRIM wird nicht durch O&O Defrag 17, Build 468 ausgeführt. Hier müssten noch Anpassungen erfolgen. Fragt sich nur von "wem"
Ich meine mich Erinnern zu können das es unter Windows 8.0 noch funktioniert hat.
Unter Windows 7 funtz das TRIM'en mit dem selben Intel AHCI unter O&O Defrag 17; Build 468.
Von Win 7 aus lässt sich auch die SSD auf der Win 8.1 installiert ist TRIM'en. Ist aber auch nur eine Notlösung.

Kein TRIM unter Win 8.1 Bild 1 Kein TRIM 1.JPG Intel AHCI Bild 2 Kein TRIM 2.JPG

Kein TRIM unter Win 8.1 Bild 3 Kein TRIM 3.JPG Standart = AHCI Bild 4 Kein TRIM 4.JPG

TRIM läuft mit Intel AHCI unter Windows 7, Treiber wie unter Win 8.1 Intel AHCI Bild 5 TRIM unter Win 7.JPG


Bis hier eine Lösung gefunden ist bleibt Uns nur, manuelles Anstoßen mit Win 8.1 Optimierung.
Bild 6 TRIM mit Opti Win 8.1.JPG

Werde die Tage mal den Support von O&O Defrag darüber informieren.
 

Starforce

gehört einfach dazu
Also ich habe jetzt 0&0 defrag deinstalliert weil es nach dem update zu noch mehr problemen führte sprich mein evga tool das für meine Grafikkarte zuständig ist lief nicht mehr ,dann kam dieser Fehler noch hinzu das der WMI Provider Host mein Rechner beim hochfahren lahmte.Brauchte dann statt 36s plötzlich 58s,im Ereignisprotokoll hatte ich dann auch noch plötzlich eine Fehlermeldung mit Disk.Wie das alles zusammen weiß ich nicht,ist mir alles ein Rätsel.
Deshalb benutze ich jetzt defraggler der macht alles auch trim und basta.War immer zufrieden mit 0&0 aber jetzt reicht es.

@ DaTaRebell,ja ich habe den Intel RST installiert
 

Klabautermann

SSD Spezi ;-)
Kurze Wasserstandmeldung zum Problem :)

Support von O&O Defrag ist informiert, Support-Tool ausgeführt und den Fehlerbericht zugesendet....bitte warten...:)
 

corvus

gehört zum Inventar
Mit dem Ssd Tool klappt es noch wie unter Win7. Dieses Utility faßt alle SSD-relevanten Systemeinstellungen zusammen und kost' keine 20€. Find ich ok, wenn man kein leistungsfähiges Tool vom Ssd-Hersteller hat. Das von Sandisk taugt nur für Firmwareupdates. Samsung zB soll schon besser sein.

Falsch: Sollte SSD Tweaker heißen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Klabautermann

SSD Spezi ;-)
@Starforce
bin ich mal gespannt.
Mein Flitzebogen ist jetzt entspannt.:) :smokin:smokin

Das Support-Team von O&O hat sehr schnell reagiert und guten Support geleistet.(y)

O&O Defrag 17 führt jetzt den manuellen TRIM auch unter Windows 8.1 am Z87 Chipsatz im Intel AHCI Modus aus. (y):lecker

Dazu jetzt noch 2 Bilder.

TRIM läuft Version 17 0 476TRIM Läuft Version  17 0 467 1.jpg Bericht dazu TRIM Läuft Version  17 0 467 2.JPG :lecker:)
 
Zuletzt bearbeitet:

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Sorry für die kurze Zwischenfrage. XP führt ja kein Trim bei SSD`s aus

Kann das O&O Defrag oder ein anderes Defraggler Programm das dann ?
 

Starforce

gehört einfach dazu
@Klabautermann,das mag ja alles gut und schön sein aber wenn Defrag mir meine Platten nicht automatisch trimt brauche ich es auch nicht mehr.Manuell trimmen kann ich auch mit defraggler.
 

Klabautermann

SSD Spezi ;-)
@Starforce
.......Defrag 17 führt kein trim mehr............wollte trim manuell ausführen...möchte .....aber das 0&0 alle 2 Tage es selbst ausführt.[/QUOTE]

Also, O&O Defrag 17 Build 476 führt das aus was du möchtest und von dem Programm verlangst.!

Es kommt halt darauf an wie du O&O Defrag 17 Build 476 konfigurierst.

Automatische Optimierung und Defrag Einstellung Auto Optimieren und Defrag 1.JPG

Einstellung für Automatische Optimierung der SSD: alles 2 Tage Auto Optimieren und Defrag 4.JPG

Automatische Defragmentierung der HDD's Auto Optimieren und Defrag 2.JPG

SSD werden nicht automatisch Defragmentiert sondern automatisch OPTIMIERT.

Meine automatische Optimierung der SSD's in O&O Defrag 17.476 sehen so aus. Auto Optimieren und Defrag 3.JPG

O&O Defrag macht nur das was du in dem Progi einstellst.!:)

Anmerkung:
O&O Defrag braucht man nicht für Windows 7 und Windows 8.1. Die BS unterstützen TRIM von Haus aus.
Wer mehr Wert auf eine ordentliche Optimierung und Defragmentierung seiner SSD's und HDD's legt der gibt auch das Geld dafür aus.
Wer es nicht benötigt kann sich O&O Defrag sparen oder ein anderes Progi dafür benutzen.:D
XP User, die es ja auch immer noch gibt, die eine SSD einsetzen und keine TRIM Tool haben kann O&O Defrag eine große Hilfe sein.:)

Wer die automatische Optimierung/Defragmentierung nicht wünscht...der führt die Vorgänge manuell aus.:):)
 

Starforce

gehört einfach dazu
Danke für die Support Version,jetzt habe ich es so eingestellt weil es anders nicht geht und zwar,optimieren alle 2 Tage,soweit so gut.
Defragmentieren bleibt nicht gespeichert,habe dafür einen Zeitplan erstellt mit Wöchendlich defragmentieren so bleiben die einstellungen gespeichert.
Anders bekomme ich es nicht hin.
 
D

DaTaRebell

Gast
In dem gestern erschienenen Update auf Build 476 ist auch wieder eine funktionierende TRIM-Unterstützung gegeben.
 

Starforce

gehört einfach dazu
Muss leider feststellen,wenn ich Defrag installiert habe,bekomme ich ein WMI Fehler in der Ereignistabelle so das mein PC statts 32s, 64s braucht. Also mal ehrlich solche probleme hatte ich früher nicht habe auch keine lust mehr weiter rum zu hantieren ob´s geht oder nicht mit dem neuen update.Habe es endgültig deinstalliert und benutze defraggler.
 
Anzeige
Oben