Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Anonymitäts-Internetbrowser-Einstellungen des Mozilla Firefox prüfen - verändern

ttoelle66

Moderator a.D.
Unter der nachfolgenden URL kann man seine Anonymitäts-Internetbrowser-Einstellungen testen und bekommt natürlich angezeigt welche Feature aktiv sind und wie diese bewertet werden. Je nach genutztem Internetbrowser werden Möglichkeiten aufgezeigt, diese mit Einstellungen, Add-ons, etc. positiv zu beeinflussen.


Da ich persönlich nur Internetbrowser der Gecko-Engine z.B. Mozilla Firefox nutze ist dieses Tutorial auf diese ausgelegt.
Für User die NoScript nutzen ist die nachfolgende Einstellung weniger interessant, da Adobe Flash etc. darüber gesteuert werden.

Ansonsten sollte z.B. im Mozilla Firefox unter Add-ons > Plugins folgende Einstellungen getätigt werden >
attachment.php

Add-ons die helfen die Anonymitäts-Internetbrowser-Einstellungen zu verbessern bzw. zu verschleiern sind:





attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php

Nach den vorbenannten Einstellungen sehen die Anonymitäts-Internetbrowser-Einstellungen besser aus.


Die Speicherung von Cookies bedarf natürlich ebenfalls spezieller Einstellungen,die ich so z.B. im Mozilla Firefox unter Einstellungen > Datenschutz nutze.
attachment.php

Ausnahmen bzw. das Zulassen von Cookies wird auf der aufgerufenen Webseite bei Bedarf freigegeben.
attachment.php

attachment.php

Auch dafür gibt es natürlich ein Add-on, das dieses erleichtert >




attachment.php


attachment.php

Wie gesagt, vorbenannte Möglichkeiten und Einstellungen der Add-ons wurden auf sicheres und gutes Surfen, möglichst ohne Behinderung eingestellt.

Als Werbe-,Popup-, und Malware-, und Privacy Schutz empfehle ich >



Cookies sind schon seit längerer Zeit nicht mehr die einzige Möglichkeit das Surfverhalten auszuspionieren. Der Browser hinterlässt einen einzigartigen „Fingerprint“ und das ganz ohne Cookies. Die Möglichkeit diesen „digitalen Fingerabdruck“ zu testen gibt es hier >

 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

jofi

nicht mehr wegzudenken
Servus!

Möchte mich für die ausführliche Beschreibung der Sicherheitseinstellungen für den FF bei Dir bedanken.
Wenn ich, wie Du beschreibst alle Cookies deaktiviere, muss ich als Folge alle Seiten, welche ich als für mich wichtig erachte (beispielsweise DrWindows), explizit ansurfen und auf diesen Seiten Cookies erlauben, da ja sonst die automatische Anmeldung - angemeldet bleiben nicht funktioniert?

Danke und nette Grüße
jofi
 

jofi

nicht mehr wegzudenken
Servus und Danke für Deine Antwort!
Werde mir das Addon mal ansehen.

Nette Grüße
jofi

NS: Der Link funktioniert so nicht. Habe es aber trotzdem gefunden. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

BrainChain

bekommt Übersicht
Also ich habe den Cookie Controller installiert aber so wie auf dem Screen oben sieht das nicht aus.
Wo genau muss ich da hinklicken damit ich beim Controller was einstellen kann?

Außerdem kann ich mich mit den oben erwähnten Einstellungen auf Youtube nicht einloggen, da kommt immer dieser oops Screen mit den braunen Bildschirmen.
Keine Ahnung was ich da umstellen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

ttoelle66

Moderator a.D.
@BrainChain,

Also ich habe den Cookie Controller installiert aber so wie auf dem Screen oben sieht das nicht aus.
Wo genau muss ich da hinklicken damit ich beim Controller was einstellen kann?

Die beiden von mir gewählten Schaltflächen des Cookie Controllers ziehst du aus der Anpassung des Mozilla Firefox heraus. Die nicht benötigten, schiebst du da hinein.
attachment.php

Zu YouTube: Das Einloggen setzt weitere Cookies bzw. deren Zulassung voraus.
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
@ttoelle66
Was hälst Du vom user agent switcher ? Ist der Random agent Spoofer besser?
Hat wohl mehr Einstellmöglichkeiten.
 

ttoelle66

Moderator a.D.
Hallo ExtraDrei,

natürlich kannst du auch den User Agent Switcher nehmen. Dieser hat derzeit jedoch weniger Einstellungen und er verbirgt die Authentisierung nicht. Add ons gibt es viele und ich berichte nur über die, die ich selbst getestet und für gut befunden habe.
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Hallo ttoelle66,

meine kleine Überlegung für den switcher ist gewesen, dass er bei Mozilla ca. 350Tsd-mal runtergeladen worden ist und der spoofer nur ca 50Tsd-mal. Aber Masse ist dann nicht gleich Klasse.
Da Du den spoofer getestet und für gut befunden hast, werde ich ihn mir auch genehmigen - da kann ich dann nichts verkehrt machen ;)
Und die Vielzahl der Einstellmöglichkeiten gefällt mir auch besser.
Danke!
 

BrainChain

bekommt Übersicht
@ ttoelle66

Das mit dem Cookie Controller habe ich jetzt hinbekommen, Danke.

Aber mit dem "Random Agent Proofer" habe ich ein Problem. Wenn ich dieses Addon aktiviert habe dann kann ich auf Youtube keine Videos auf Vollbild sehen.
Wenn ich das Addon ausschalte funktioniert es.
Was muss ich da einstellen?
 

BrainChain

bekommt Übersicht
@ ttoelle66

Gibt es eine Möglichkeit die Einstellungen bei Privacy Settings und Random Agent Spoofer zu speichern, habe da keine Funktion gefunden.
Denn immer wenn man die Addons deaktiviert und wieder aktiviert muss man die ganzen Einstellungen wieder neu einrichten.
 

ttoelle66

Moderator a.D.
@BrainChain,

es gibt keine Möglichkeiten die Einstellungen des Random Agent Spoofer zu speichern im herkömmlichen Sinne. Erklärung: Die meisten Add-ons greifen bzw. verändern in der about:config die Einstellungen. Diese werden bzw. sollten bei Deaktivierung des jeweiligen Add-ons wieder auf Standard gesetzt.


Folgende Beeinflussungen hast du auf die Möglichkeit hin, Youtube o.Ä.im Vollbildmodus zu sehen.

  • Die Nutzung weiterer Add-ons, um mit dem Adobe-Flash-Player unabhängig von den Einstellungen des Random Agent Spoofer diese um zu sehen. Nutze
z.B. Youtube Flash Video Player in Verbindung mit Youtube High Definition



  • Oder du deaktivierst den Random Agent Spoofer nicht, sondern nutzt seine Einstellung: Real Profile. Siehe Thread #1 Screen 1 Profile unter Random Agent Spoofer.
 
Anzeige
Oben