Anzeige

Am Puls von Microsoft

Datenschutzproblematik bei CCleaner in Version >=5.43

lausitzer

gehört zum Inventar
die Einstellung kam beim letzten Update V.5.43 6522(64-bit)mit CCleaner.PNG

Bei der Privatsphäre war natürlich der Hacken gesetzt.
Gruß Lausitzer
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

ExtraDrei

gehört zum Inventar
AW: CCleaner für den Datenschutz

Habe ich auch schon gesehen. Haken weg und gut ist.
Da wollte Avast uns wohl was unterjubeln ;).
Bei jeder Installation sollte man genau hinsehen ...
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
AW: CCleaner für den Datenschutz

Nur das das obige Bild die Option in CCleaner darstellt und nicht von einer Installation. Ist gut erkennbar.
 

lausitzer

gehört zum Inventar
AW: CCleaner für den Datenschutz

Bei der Installation oder Update von CCleaner kommt kein Hinweis auf die Veränderung.
die Veränderungen werden doch von den meisten doch nicht gelesen und erst
recht nicht wenn sie in Englisch sind.
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
AW: CCleaner für den Datenschutz

Nach Installation der V.5.43 6522 (habe die portable) ist die neue Option schon mit einem Haken versehen.
Kein Hinweis auf die neue Option. Habe ich bei Avast auch nicht erwartet.
Aber was soll`s, "wir" haben es ja gemerkt und lausitzer die anderen User gewarnt.

P.S.
Ich weiß nicht so recht, ob Unchecky für jeden zu empfehlen ist. Verleitet vielleicht zur Sorglosigkeit,
findet aber auch nicht alles.
 

sualk49

gehört zum Inventar
AW: CCleaner für den Datenschutz

Ich bin auch etwa skeptisch oder besser gesagt, misstrauisch mit Unchecky umzugehen. Grund? Auf Google sind unzählige Webseiten, die Unchecky zum Download anbieten, gerade deshalb macht mich das in Gedanken ziemlich durcheinander.

Hat einer von Euch wirklich gute Erfahrung damit? Wenn ja, von welcher Webseite?
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
AW: CCleaner für den Datenschutz

Ich bin auch etwa skeptisch oder besser gesagt, misstrauisch mit Unchecky umzugehen. Grund?
Unbegründet, weil man Unchecky eigentlich nicht braucht, wenn man die Aufen aufmacht bei der Installation. Und wenn man es nicht versteht, weil das Englisch eingerostet ist - ZUMACHEN, FRAGEN. Ja, so einfach kann das sein.

Und natürlich kann eine leichte HOSTS-Datei oder Firewall auch unerwünschte Beigaben blockieren, weil der Zugriff fast immer über Server laufen, die NICHT vom Hersteller sind. Es braucht kein Hightech-Schnickschnback, nur den richtigen Schalter am richtigen Ort. Oder Sandboxie und dann den Inhalt der Sandbox zB mit Malwarebytes überprüfen, oder AdwCleaner in der gleichen Sandbox. Bei suspekten Funden im Host-System gegenprüfen und die Sandbox bei Zweifeln löschen.

Und nochmal der Hinweis - der Haken in CCleaner ist Thema, nicht die Installation, weshalb ich auf die Portable verlinkte, weil die erst gar keine Dreingaben beinhalten. Muss man lernen wollen, oder leiden. :rolleyes:
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
AW: CCleaner für den Datenschutz

Hier geht es inzwischen um 2 Aspekte:
Einmal um den neuen "Haken" beim CCleaner. Das Ding ist jetzt wohl "abgehakt".
Und dann um Programminstallationen allgemein. Dazu hat .Bernd jetzt alles gesagt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
AW: CCleaner Version 5.45

Und wenn man solche hingekotzten Beiträge mit Infos füllen müsste, wüsste man auch, warum:

https://support.piriform.com/hc/en-us/articles/360004083951-What-changes-have-you-made-to-ensure-compliance-with-GDPR-

Gdrp ist der englische Begriff für Dsgvo.

Dafür
CCleaner now sends a heartbeat every 12 hours which reports up-to-date usage statistics to allow for faster delivery of bug fixes and product improvements

Quelle
https://www.ccleaner.com/news/release-announcements/2018/7/24/ccleaner-v5456611

Nächstes Mal besser oder gar nicht... mM
 

lausitzer

gehört zum Inventar
AW: CCleaner Version 5.45

Ja ich kann leider kein Englisch darum weiß ich auch nicht um was es sich genau dreht.
 

Ari45

gehört zum Inventar
AW: CCleaner Version 5.45

@lausitzer, wenn du nicht mal den Google- oder Bing-Übersetzer bedienen kannst, dann lass es einfach.
Aber solche nichtssagenden Sätze, wie in #1 helfen niemandem.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: CCleaner für den Datenschutz

Das beste war nun die Themen zusammen zuführen, gehört ja zum gleichen Problem ;)
 

PeterK

gehört zum Inventar
AW: Piriform CCleaner - Spurenvernichter und Dateishredder

So langsam wird es unheimlich mit dem CCleaner unter Privatsphäre wo man einst die Weitergabe von Nutzungsdaten deaktivieren konnte gibts kein Harken mehr zu setzen da muss man wohl für seine Privatsphäre nun Geld bezahlen.

https://www.ccleaner.com/about/privacy-policy
 

Pixelschubse

gehört zum Inventar
AW: Piriform CCleaner - Spurenvernichter und Dateishredder

Ist allerdings auch keiner gezwungen den CCleaner zu verwenden.
 

PeterK

gehört zum Inventar
AW: Piriform CCleaner - Spurenvernichter und Dateishredder

Ist allerdings auch keiner gezwungen den CCleaner zu verwenden.
Da hast du allerdings recht, bevor der Harken verfügbar war hats entweder niemand gewusst das beim Update Daten übertragen werden oder auch nicht interessiert, ich sage mal so, trotz gegenteiliger Meinung im Forum benutze ich auch Avast Antivirus dessen Software Updater nun auch den CCleaner mit überwacht, zusätzlich könnte ich natürlich auch das Raustelefonieren vom CCleaner mittels Firewall unterbinden, mache ich vielleicht auch noch, mal schauen.

Aber was mich jetzt wirklich stört, ist das die CCleaner Überwachung im Autostart, trotz abgeschalteter Funktion Aktiviert ist, das muss ich noch loswerden.
 
Oben