Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Defender Ausnahme: Trotzdem ständig Warnungen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo,

ich habe vor einiger Zeit das AVAST-Programm entfernt und daher wird der Defender wieder aktiv.
Er warnt vor einem bestimmten Programm / oder Dienst (das ich kenne und selbst gemacht habe). Ich hab natürlich längst eine Ausnahme für das Programm und den Dienst erstellt (mit korrektem Pfad).
Dennoch kommen immer wieder diese (Windows-)Warnungen: "Defender hat eine Bedrohung entdeckt" (oder so ähnlich). Ich will die Benachrichtigungen natürlich nicht komplett abstellen. Gibt es da eine andere Lösung ?
Danke im voraus.
 
Anzeige
Nee ich kenne ja die Datei, um die es geht. Die hab ich schon lange und bin sicher, dass es keine Bedrohung ist, hatte Ausnahme auf AVAST und jetzt eben Ausnahme auf Defender
 

IngoBingo

gehört zum Inventar
Nenne doch bitte die genaue Meldung, die du vom Defender bekommst. Du kannst diese in den Ereignisprotokollen finden. Ereignisanzeige, Anwendungs- und Dienstprotokolle, Microsoft, Windows Defender.
 
Ereignisanzeige ->Anwendungs- und Dienstprotokolle->Microsoft->Windows->Windows Defender->Operational

Warnung 15:06: "Microsoft Defender Antivirus hat Schadsoftware oder andere potenziell unerwünschte Software erkannt." -> Hier wird eben auf das File referenziert, für das eine Ausnahme besteht.

Information 15:08: "Microsoft Defender Antivirus hat Maßnahmen ergriffen, um den Computer vor Schadsoftware oder anderer potenziell unerwünschter Software zu schützen."

ok guter Hinweis, obwohl der Name der "Bedrohung" (die auch in den Benachrichtigungen erscheint) hier identisch ist mit der Ausnahme, ist das File, auf das referenziert wird, ein anderes .... ein SppExtComObjHook.dll im Windows-TEMP-Ordner, daher auch die Warnung, die Ausnahme greift da offenbar nicht - immerhin das wissen wir jetzt - naja aber die Datei ist jetzt schon nicht mehr da. Ist weg.

Mache eine "Schnell-"überprüfung - zwischenzeitlich ein update des Defenders offenbar im Hintergrund, hab jetzt mehr Meldungen...

Keine Bedrohungen gefunden. Ich hab trotzdem mal alle Ausschlüsse entfernt und die betreffenden Dateien (freeFileSync) gelöscht, mal sehen was passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
ich hab das auch gegoogelt, aber ich hab keine wilden Sachen drauf, ich hab eine echte von Win 8.1 auf Win 10 geupgradete Version, die ich mit dem Notebook zusammengekauft habe (damals Win 8.0).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Oben