[gelöst] Externen Monitor als Standard-Monitor festlegen

DJHaus14

Herzlich willkommen
Guten Tag

Ich habe ein Problem mir ist der Monitor vom Laptop kaputt gegangen nun hab ich ein Externen angeschlossen Soweit geht alles aber Sobald ich den Laptop Starte sehe ich zumbeispiel nichts der Monitor blinkt nur ich kann erst was sehen Sobald er sich mit den Benutzer anmeldet.

Weiß Jemand wie ich das Umstellen kann das Der Externe Standart ist?

Laptop: lenovo s10-2
Betriebsystem: Windows 7 Starter


Ich wäre euch dankbar wenn ihr mir helfen könntet.
 
Anzeige

wolf22

nil
AW: Externen Monitor als Standart machen.

Meines Wissens geht das nicht, da du auf dem Hauptmonitor (Laptopmonitor) über Anpassen Anzeige usw. erst den zweiten Monitor als Hauptmonitor aus wählen kannst.
Dann kommt das nächste Problem. Wenn der zweite dann mal abgesteckt wird stellt es sich automatisch wieder auf den Laptopmonitor um.

Das wird wohl nichts aber wenn es noch lohnt - auch der Bildschirm vom Laptop ist austauschbar - und damit das NB reparierbar.
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
AW: Externen Monitor als Standart machen.

Hallo, funktioniert ! ;)
Desktop>Rechtsklick>Bildschirmauflösung>Verbindung mit einem Projektor herstellen / Win-Taste+P >Nur Projektor auswählen>den externen Monitor (2) auswählen>Einstellung, Desktop nur auf 2 anzeigen>> Übernehmen>OK !:D
(Bild)
Nun werden alle Anzeigen beim starten des Laptop`s sofort auf dem externen Monitor angezeigt ! :ROFLMAO:

Gruß :)
 

Anhänge

  • bildschirm-auswählen.png
    bildschirm-auswählen.png
    168,4 KB · Aufrufe: 8.706
Zuletzt bearbeitet:

Dose

gehört zum Inventar
AW: Externen Monitor als Standart machen.

Ich betreibe hier auch schon lange einen Laptop mit externem Monitor und dieser bekommt sein Signal erst, wenn Windows die Treiber geladen hat - im Anmeldebildschirm von Windows 7.
Ins BIOS kommt man nicht, egal was man einstellt. Das geht nur am Laptopbildschirm. (Einstellungen von hansjorg71). Schwierig wenn man einen defekten Laptopbildschirm hat wie hier und z.B. die Bootreihenfolge umstellen will oder gibts da noch andere Lösungen?
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
@Dose wenn ich diese Einstellungen (wie erwähnt) bei meinem Toshiba-Satellite mache (Win 7 Ultimate 32Bit) und ich den Laptop einschalte kommt bei dem angeschlossenen externen Monitor ( Acer-AL1912) sofort der Toshiba Begrüssungs-Frame mit der Auswahl F2=Bios und F12=Bootauswahl und mit z.B. durch drücken der F2-Taste kommt das Bios auf den externen Monitor ! :D

Gruß :)
Ps. ist vielleicht von Laptop zu Laptop verschieden ? ;)
 

wolf22

nil
wenn ich diese Einstellungen (wie erwähnt) bei meinem Toshiba-Satellite mache .... von Laptop zu Laptop verschieden ?
Alles schön und gut nur wie soll @DJHaus14 das einstellen, wenn er erst mal kein Signal auf seinem defekten Bildschirm hat. Da nutzt auch kein "Rechtsklick" weil keiner weiß wo sich die Maus nun gerade befindet
Du hast es auf einem laufenden Bildschirm geändert - da ist es natülich zu machen.
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
@wolf22
Alles schön und gut nur wie soll @DJHaus14 das einstellen, wenn er erst mal kein Signal auf seinem defekten Bildschirm hat. Da nutzt auch kein "Rechtsklick" weil keiner weiß wo sich die Maus nun gerade befindet

Beim hochgefahrenen Laptop den externen Monitor anschließen, mit der FN-Taste + (Bei den meisten Laptop`s) F8 dann schalten sich die Monitore um und nun im externen diese Einstellungen vornehmen ! :D

Gruß :)
 

wolf22

nil
Dann soll @DJHaus14 das mal testen - hoffe für ihn, dass es klappt.
Das mit FN und F8 kann ich bestätigen - steht so bei mir in der Anleitung für die Tastaturbenutzung (spezielle Funktionstasten) auch drin.
Gerade mal nachgesehen.
Das andere wäre, dass bei manchen Notebooks beim anhängen eines externen dieser erkannt wird und gleich als "duplizieren" eingebunden wird.
 

wolf22

nil
Habe das mit FN und F8 mal getestet - läuft bei mir auf dem Asus_EEE_PC_T101MT nicht obwohl es in der Anleitung steht.
Überhaupt keine Funktion. Habe ich natürlich mit den verschiedenen Monitor an oder ab probiert.
Dafür gibt es eine andere Besonderheit.
Sie ist mir aber schon länger bekannt, obwohl ich auch erst gesucht habe, um hinter das "Geheimnis" zu kommen.
System aus - hochfahren bis alles oben ist - zweiten Monitor an den Ausgang - Systemmonitor wird kurz dunkel und geht dann automatisch in den duplizieren Modus, der nun entsprechend umgestellt werden kann.
Einfacher Neustart mit angeschlossenen zweiten Monitor - er bleibt dunkel - wird aber irgendwie angesteuert, denn sonst käme die Meldung - kein Signal.
Abstecken und wieder anstecken - keine Änderung.
Man bekommt ihn erst wieder aktiv mit Bildsignal und Anzeige, wenn er beim "ganz" runterfahren abgezogen wird, den Rechner neu startet und hochfahren lässt.
Nun kann er wieder angesteckt werden und auch das vorher eingestellte Menü "Erweitern" bleibt erhalten.
 

DJHaus14

Herzlich willkommen
Das mit der FN + F8 Taste geht nicht also der Weckselt währen des hochfahrens nicht nur wen man Angemeldet ist.
 

Ha_Zwei_Oh

Windows-Jünger
Ich nutze auch einen externen Bildschirm an meinem Notebook und dort wird erst auf den externen Monitor umgeschalten, wenn ich das Benutzerkonto auswählen kann.
Wenn FN + F8 nicht geht, sollte unter Umständen Win + P gehen. Ich weiß aber nicht, ob das in XP schon unterstützt wird oder erst aber Vista.
 

DJHaus14

Herzlich willkommen
Ich nutze auch einen externen Bildschirm an meinem Notebook und dort wird erst auf den externen Monitor umgeschalten, wenn ich das Benutzerkonto auswählen kann.
Wenn FN + F8 nicht geht, sollte unter Umständen Win + P gehen. Ich weiß aber nicht, ob das in XP schon unterstützt wird oder erst aber Vista.


Ich habe Windows 7 Starter. und nicht XP.
 

Ha_Zwei_Oh

Windows-Jünger
sehe ich nur noch den Hintergrund. Keine Startleiste, keine Verknüpfung
Das ist ein starkes Indiz dafür, dass Windows den Flatscreen als erweiternden Bildschirm und nicht als Hauptbildschirm ansieht. Ändern kannst Du das, wie oben beschrieben:
FN + F8 oder Win + P. Bei letzterem einfach mal mit den Tasten einmal nach rechts und bestätigen. Jetzt sollte nur noch der Flatscreen genutzt werden.
 
Oben