Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage [gelöst] Ereignisprotokoll löschen aus Batch

John Sinclair

gehört zum Inventar
Hallo zusammen, ich habe hier ein kleines Problem:

Ich habe hier eine Befehlszeile die das komplette Ereignisprotokoll löscht.

Code:
for /f "usebackq delims=" %l in (`wevtutil el`) do wevtutil cl "%l"

da ich aber keine Lust habe, diese jedes mal von Hand ein zu Tippen,
suche ich eine Möglichkeit diese per Batchdatei auszuführen.
Das scheitert aber jedes mal wegen Fehlermeldungen (ungültiger Befehl u.s..w)
Wie muss ich die Zeile ändern das die per Batch ausgeführt werden kann.

mfg John Sinclair
 
Anzeige
M

Master of Desaster

Gast
AW: Ereignis Protokoll löschen aus Batch

Kannst du die nicht speichern. Dann kopieren und einfügen wenn du sie brauchst?
Wenn ich bei mir mit der Powershell arbeite und etwas kopiere wird es bei Rechtsklick automatisch eingetragen.
Oder geht das über "ausführen"
 

John Sinclair

gehört zum Inventar
AW: Ereignisprotokoll löschen aus Batch

Kopieren und einfügen mache ich ja mittlerweile,
nur würde das per Batch schneller gehen ;)

mfg John Sinclair
 

John Sinclair

gehört zum Inventar
AW: Ereignisprotokoll löschen aus Batch

Genau das habe ich gesucht ;) Danke
 
Anzeige
Oben