Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Kamera wird nicht als Kamera erkannt sondern als Tragbares Gerät

Luk01

Herzlich willkommen
allo in die Runde,
ich habe ein Problem mit einer Kamera von Canon (EOS M50).
Ich will diese Kamera als Webcam für Skype, Zoom etc an meinem DesctopPC nutzen. Das Problem: weder bei Zoom, noch bei der Windows APP "Kamera" wird sie gefunden.
Über die Software von Canon (EOS Utility) ist die Kamera ansprechbar. Im Gerätemanager wird sie unter dem Eintrag "Tragbare Geräte" aufgelistet. Allerdings steht unter Eigenschaften folgendes "Das Gerät "USB\VID_04A9&PID_32D2\5&e1dda1c&0&8" erfordert weitere Installationen."

Ich habe dieselbe Kamera auch auf meinem Laptop installiert. Dort funktioniert sie einwandfrei, sowohl mit der Canon-Software als auch mit Zoom, und der Windows10 App "Kamera". Einen Unterschied zum Desktop PC gibt es im Gerätemanager. Beim Laptop wird die Kamera im Gerätemanager unter "Kameras" und unter "Tragbare Geräte" gelistet.

Ich schätze hier liegt das Problem, dass die Kamera beim Desktop PC im Gerätemanager nicht unter "Kameras" gelistet ist. Oder lieg ich da falsch? Und was muss ich tun, um das Problem zu lösen?
Grüße, Luk

PS.: Auf beiden Rechnern läuft Windows 10 64-bit
 
Anzeige

Mark O.

gehört zum Inventar
hallo

das EOS Utility führt ein kaum nachvollziehbares Eigenleben

Mal startet EOS Utility automatisch - mal nicht. Mal funktioniert es mit allen Kameras, mal mit der einen, mal mit der anderen nicht. Mal reicht es den USB-Eingang zu wechseln, mal auch das nicht.

was bei mir immer funktioniert ist: EOS Utillity vorher starten und dann die Kamera anstöpseln

wichtig ist auch: das EOS Utilitty muß aktuell sein !

und wie gesagt, probier unterschiedliche USB Ports aus, vorzugsweise die direkt vom Mainboard hinten
 

Luk01

Herzlich willkommen
Hallo Mark, vielen Dank für Deine Antwort.
Das habe ich auch schon festgestellt und die Kamera an einem USB-Port direkt am Motherboard angeschlossen.
Das Problem ist nicht EOS Utility, das läuft. Ich will die Kamera als WebCam nutzen. Skype, Zoom etc. erkennen aber nur Kameras, die im Gerätemanager auch als Kamera gelistet sind. Und hier liegt das Problem. Auf dem Rechner, an dem ich die EOS M50 als WebCam nutzen möchte, ist die Kamera nicht als Kamera im Gerätemanager gelistet, sondern als "Tragbares Gerät".
Und ich habe schon versucht ob eine Deinstallation der Kamera hilft, leider Fehlanzeige.
Aber Du bringst mich auf eine Idee. Vielleicht sollte ich zunächst alle Canon-Apps deinstallieren und die Kamera dann anschliessen.
Grüße, Luk
 

Mark O.

gehört zum Inventar
Das Problem ist nicht EOS Utility, das läuft.

das hat auch keiner behauptet, mein Text war eine Warnung vor den Nebenwirkungen dieser Software

was du da beschreibst ist ein typisches Fremdeinwirken sprich Überlagern des Kamera Treibers, in der Regel hervorgerufen durch Drittanbieter Virenscanner oder ähnliche Systemtretminen

da keiner weiß ob du so etwas einsetzt und außerdem keiner den Patchlevel deiner Windows Installation kennt, gleich mal einen entsprechenden Link:

->Windows-MTP-Treiber funktioniert nicht | Borns IT- und Windows-Blog
 

Luk01

Herzlich willkommen
"was du da beschreibst ist ein typisches Fremdeinwirken sprich Überlagern des Kamera Treibers, in der Regel hervorgerufen durch Drittanbieter Virenscanner oder ähnliche Systemtretminen"


Auf dem Rechner ist F-Secure Internet Security.
Ich habe nachgesehen und zumindest wird mir nicht angezeigt das F-Secure irgendetwas geblockt oder in Quarantäne geschickt hat.
Welche anderen Tretminen installiert sind weiß ich nicht. Dafür müsste ich wissen, was potentielle Sytemtretminen beispielsweise wären.

Zum Betriebssystem:
Betriebsystemname Microsoft Windows 10 Pro
Version 10.0.19042 Build 19042

Welche Informatioen werden noch benötigt?
 

Mark O.

gehört zum Inventar
Ich habe nachgesehen und zumindest wird mir nicht angezeigt das F-Secure irgendetwas geblockt oder in Quarantäne geschickt hat.

das zeigen die auch nicht an und Systemtreiber landen selten bis gar nicht in der Quarantäne

deinstalliere F-Secure mit deren entsprechendem Tool

->Supporttools | F-Secure
 
Anzeige
Oben