Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Krankenhausaufenthalt

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
Sorry Leute, aber ich kann ab heute abend für einige Zeit meinen erstellten Thread (und andere, die ich als beobachtetes Thema markiert habe) nicht weiter verfolgen:
Bin im Krankenhaus und muss "unter's Messer" (= operiert werden).
Die Kosten für's WLAN hier im Krankenhaus belaufen sich auf 5.00 €/Tag, das ist mir zu teuer.
Daher nehme ich mir die Auszeit und schaue wieder rein, wenn ich zuhause bin.
Ich wünsche allen eine schöne Rest-Woche.
Gruß
TortyBerlin (bzw. "ThorstenBerlin" bei Dr.Windows oder "Thorsten67" bei ComputerBase)
 
Anzeige

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
@all, die mir Genesungswünsche geschickt haben:

Vielen Dank dafür. (y)

Ich werde morgen entlassen, die OP ist sehr gut verlaufen:
2003 hatte ich mir den linken Schienbein-Kopf gebrochen, der Bruch war etwas abgesackt und wurde durch 3 Schrauben fixiert.
Da ich bis vor kurzem keinerlei Probleme mit dem Knie hatte, wurde damals schon von einer Entfernung der Schrauben abgeraten.
Jedoch ist nun eine Schraube gebrochen und hat mir Schmerzen verursacht.
Per "Schlüsselloch"-Technik wurde die gebrochene Schraube im linken Schienbein-Kopf entfernt, die Fäden werden nach einer weiteren Woche beim Orthopäden entfernt.
Ich muss noch kurzzeitig mit Gehstützen laufen, kann diese aber nach gut 14 Tagen auch wieder wegpacken.

Bin in den nächsten 3-4 Tagen nach meiner Entlassung noch bei meiner Mutter (sie hat kein Internet-Anschluss), melde mich danach wieder bei Euch.

Ich wünsche allen einen schönen (Rest-)Sonntag.

Gruß

ThorstenBerlin
 

Lappo

Mohoin
Jedoch ist nun eine Schraube gebrochen...

Alter Schwede :oops: Die sind doch aus Chirugie-Edelstahl , oder nicht ?!

Das ist veredelter Edel-Edelstahl !...und die ist gebrochen :whistle:

Da muß aber etwas ziemlich schief gelaufen sein bei der Materialwahl , oder ?

Edit: Das war definitiv kein Kruppstahl ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
Ich wünsche allen einen guten Morgen.
Gegen 10 Uhr werde ich mit einem Krankentransport zu meiner Mutter gebracht.

@Lappo
Laut Aussage der Ärzte handelt es sich um Titan-Hohlschrauben, die benutzt wurden.
Durch die Überbelastung der linken Beinseite aufgrund meiner angeborenen Gehbehinderung (rechte Beinseite) ist die Schraube gebrochen, so sagen die Ärzte.

(Den Schienbeinkopf-Bruch habe ich mir damals beim Aussteigen aus der U-Bahn zugezogen: ich bin mit der linken Schuhspitze zwischen Zug und Bahnsteigkante hängengeblieben und auf das linke Knie gestürzt.)

Ich melde mich demnächst wieder.
 

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
Bin am Sonntag oder Montag wieder in meiner Wohnung.
Nochmals danke @alle für die Genesungswünsche.
 
Anzeige
Oben