Peripherie: Mikrofon unter Vista nicht zu finden

Keimi

Herzlich willkommen
Hi Leute,

Ich habe zig Foren durchstöbert und bin auch ab und zu mal einen Schritt nach vorne gekommen,aber mein Mic geht immer noch nicht.

Hoffe hier auf Hilfe.
Das Problem das ich habe scheint geläufig zu sein,dennoch konnte ich mein konkretes noch nicht beheben.Vielleicht auch Mangels Fachwissen.

Problem :

Ich benutze Windows Vista Buisness 64 Bit mit Sound on Board und mir ist es leider nicht möglich im Teamspeak zu sprechen.
Die Lampe leuchtet aber man hört nix.

Headset : Medusa 5.1. USB

Booster etc hab ich alles hoch gestellt.
Da die Lampe leuchtet müsste es doch senden ( oder liegt es am Push to Talk )
Die Spracherkennung über Vista funktioniert nicht.
Nun habe ich auch schon den Audiocontroller etc im Geräte Manager deinstalliert und den Pc neu gestartet.
Immerhin hat er dann das Mikrofonsymbol in "Sound" hinzugefügt,aber hören tut man mich immer noch nicht.

Hier mal was in dem Menü "Sound" unter "Systemsteuerung" zu finden ist :

Wiedergabe = Lautsprecher ( High Definition Audio Gerät )
Kopfhörer ( HDAG s.o. )
Digitales Ausgabegerät (SPDIF)
wird alles verwendet.

Aufnahme = Mikrofon ( High Definition Audio Gerät )
Mikrofon ( HDAG s.o. )
Eingang ( HDAG s.o. )
CD Audio ( HDAG s.o. )
Das erste wird verwendet,rest "nicht verfügbar"

Einstellungen im Teamspeak :

Options : Direct Sound

Input Device = Primärer Soundaufnahme...
Mikrofon ( High Definition Audio Gerät )
Siehe oben
Eingang ( HDAG )

Output Device = Primärer Soundtreiber
Kopfhörer
Lautsprecher
Digitales Ausgabegerät

Keine Ahnung wie und was ich da einstellen soll bzw ob ich irgendwo einen Fehler in irgendeiner Einstellung habe.

Schonmal Danke im vorraus.

MfG
Chris

P.S. Habe eben mal im TS 2 die Einstellungen der In und Output Devices geändert.
Einmal hörte ich im Ts gar nix mehr,ein anderes mal hörte ich wieder etwas ( Switched Channel z.b. ) aber dann war das Symbol da,das mein Mic nicht geht.
 
Anzeige
M

Mathes

Gast
mic

Also als ich mein headset noch an die Soundkarte angeschloßen hatte, habe ich es normal konfiguriert, keine treiber nichts. Reinstecken als aktiv markieren und los.
Bin jetzt aber umgestiegen auf das Lifechat LX-3000 von kleinweich!!
Einwandfrei!!! Das ding funzt über usb!! Microsoft Produkte vertragen sich doch am besten mit Microsoft Produkten!!!
Geiler klang und wird automatisch aktiviert, alle anderen boxen deaktiviert er.
Prima Ding!!

Mathes
 

Keimi

Herzlich willkommen
Hi,


Also angeschlossen habe ich alles richtig.
Die Buchseninfos unter " Sound " stimmen alle.
Nur kommt bei "Mikrofon einrichten" immer noch kein Pip an.Keine Ahnung woran das liegt.
Denke wenn das mal gehen würde,müsste man mich im TS 2 auch hören.
Wobei glaub damals bei meinem alten Rechner unter XP die Spracherkennung auch nicht ging,man mich aber trotzdem im TS gehört hat.

Weiss jemand weiter?

MfG
Chris

P.S. Was auch komsich ist das ich schon gesehen habe das bei manchen beim Mikrofon z.b. USB Headset dabei steht.
Bei mir steht aber nur " High Definition Audio Gerät "
 
Zuletzt bearbeitet:

mj1985

Herzlich willkommen
Ich reih mich mal ein.

Hab ein Medusa SL-8790 (also mit Klinke).
OnBoardSound mit Chip Realtek HD Audio (ALC882).

Treiber wurden von Realtek installiert, das Mikro wird auch als "eingesteckt" erkannt, doch es kommt kein Sound an :eek:

BS ist Vista Ultimate x64
 

Knarfy

gehört zum Inventar
das Mikro wird auch als "eingesteckt" erkannt, doch es kommt kein Sound an

Willkommen,

ich zeige Dir mal auf was Du achten musst. Ist zwar für den VIA VT8237A High Definition Audio Controller, könnte aber helfen.
 

Anhänge

  • Aufzeichnen.JPG
    Aufzeichnen.JPG
    43,9 KB · Aufrufe: 1.516
  • Aufzeichnen1.JPG
    Aufzeichnen1.JPG
    31,3 KB · Aufrufe: 1.396
  • Aufzeichnen2.JPG
    Aufzeichnen2.JPG
    59,7 KB · Aufrufe: 1.221
  • Aufzeichnen3.JPG
    Aufzeichnen3.JPG
    51,1 KB · Aufrufe: 788
  • Aufzeichnen4.JPG
    Aufzeichnen4.JPG
    53,1 KB · Aufrufe: 680

Keimi

Herzlich willkommen
Ich bring meinen morgen mal zu Atelco.
Vielleicht kauf ich mir gleich ne Soundkarte dazu wenn es dann läuft.

Die haben meinen vor 2 Wochen zusammengebaut und die müssten das ja hinkriegen.
 

Knarfy

gehört zum Inventar
Scheint alles richtig zu sein. Ziehe mal den Pegelregler hoch. Schau mal unter
-> Erweitert, ob die Signalverbesserung aktiviert ist. Starte mal die Spracherkennung. Richte dort das Micro auch mal ein.
 

mj1985

Herzlich willkommen
Scheint alles richtig zu sein. Ziehe mal den Pegelregler hoch. Schau mal unter
-> Erweitert, ob die Signalverbesserung aktiviert ist. Starte mal die Spracherkennung. Richte dort das Micro auch mal ein.
Pegelregler auf +30db gestellt. Wenn ich das Mikro einrichten will und den Text spreche wir nichts angezeigt (also kein grüner Balken unten)

Signalverbesserung konnte ich nicht finden ...
 
U

Unregistriert

Gast
hallo,

also ich hatte das gleiche Problem mit dem mic es wurde mir unter vista als nicht verwendbar angezeigt nun habe ich mir auf der asus seite neue treiber geladen un die "Spracherkennung" mal durch laufen lassen mit dem ganzen gelaber usw war bissel beschissen aber nun geht das mic un man hört mich klar un deutlich.

mfg
 

Sardaukar

nicht mehr wegzudenken
Habe das Problem auch gehabt. Meine Lösung war allerdings sehr einfach: USB Headset von Logitech ausgegraben: klappt ^^
 

Anhänge

  • DrWindows DWCR CUP Banner.jpg
    DrWindows DWCR CUP Banner.jpg
    103 KB · Aufrufe: 3.169
U

Unregistriert

Gast
ich hab das problem gelöst, indem ich das mic mal deaktiviert habe und dann wieder aktiviert. hat mich auch gewundert aber nun geht es.
 

M4o

Herzlich willkommen
Hey,
also ich habe ein ähnliches Problem.. mein Micro geht soweit...
Nur würd ich mich selbst auch gern hören.. das heißt ich würd gehn den micro oder line eingang abhören... nur ist die Frage: WIE?
unter XP gabs den wundrschönen Lautstärkeregelungsdings da konnte man das alles wunderbar enstellen bei Vista hab ich den noch net gefunden...

Ich hab ne Creative Soundblaster External 5.1...

Das Abhören aszuschalten mag sinnvoll sien, da ich ein integriertes Mic in meinem Notebook habe... und das ja sonst immer nerven würde doch warum.... kann ich das nirgends einstellen...?

Dankbar für jeden Tipp,

M4o
 

M4o

Herzlich willkommen
damit komm ich leider nicht weiter..
entweder ich versteh das falsch oder des löst mein Problem nicht...
(sorry übrigends für den doppelpost...)
also nochmal... ich will das hören was ich in dem moment durch das micro schicke... ich will mich selbst hören...
aufnehmen kann ich ohne probleme heißt mein micro funktioniert... aber ich kann das was reingeht nicht gleichzeitig abhören... wozu ich das brauche?

Egal was ich aufnehmen will (z.B. alte Platten) ich hab ein Mischpult vorgeschaltet um den optimalen klang vorzuregeln ich kann nciht abhörne wie es klingt wenn es am Rechner ankommt.. ich könnte natürlich immer ien paar skeundne aufnehmen und dann hören dann wieder verstellen wieder uafnehmen hören bla bla.. aber das dauert ewig und ist nervig! und absolut unwirtschaftlich....
ganz brutal wird das Problem übrigends, wenn ich versuchen sollte mal musik aufzunehmen.. also etwa ein lied einsingen will... wen ich mich dabei nich höre kann ich das vergessen...
Also: ich will nur "live" also in RealTime hören, was durch meine Eingänge geht... unter XP ging das in der Lautstärkeregelung indem man einfach Line in oder Micro rein oder raus schaltet.. aber das kann doch net sein, dass es sowas in Vista nicht gibt... man nimmt doch keine Funktionen raus die absolut sinnvoll sind oder?

also weiß jemand was ich machen könnte?
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Bei mir funktioniert es, ohne dass ich etwas Besonderes eingestellt hätte.
Unter Systemsteuerung\Hardware und Sound\Sound kicke ich im Reiter Wiedergabe doppelt auf den Eintrag "Lautsprecher", dort habe ich dann einen Reiter "Pegel", in dem auch das Mikrofon zu sehen ist.
Je weiter ich den Regler aufziehe, um so lauter höre ich mich selbst.
 

Klabautermann

SSD Spezi ;-)
@Martin
@M4o
Unter Systemsteuerung\Hardware und Sound\Sound kicke ich im Reiter Wiedergabe doppelt auf den Eintrag "Lautsprecher", dort habe ich dann einen Reiter "Pegel", in dem auch das Mikrofon zu sehen ist.
Je weiter ich den Regler aufziehe, um so lauter höre ich mich selbst.
Ja, fast genauso ist es bei mir auch.
In dem Soundkarten-Treiber(Realtek) kann ich selber auch noch einmal das Einstellen des Mirco's vornehmen.
---siehe dazu die Bildchen---, mit kleinem Testanhang.;)

Nachtrag: Zip gelöscht.
 

Anhänge

  • micro Test 1.JPG
    micro Test 1.JPG
    87 KB · Aufrufe: 580
  • micro Test 2.JPG
    micro Test 2.JPG
    79,6 KB · Aufrufe: 457
  • micro Test 3.JPG
    micro Test 3.JPG
    81 KB · Aufrufe: 461
Zuletzt bearbeitet:

M4o

Herzlich willkommen
bei microfon siehts bei mir genauso aus...
nur bie lautsprecher garnicht.. da hab ich nur den einen pegel ... das was du da noch hast... aux und micro und so fehlt komplett :(
 

schucka

Herzlich willkommen
Hallo alle zusammen!!

Habe auch ein Problem mit meinem Mikro.
Habe mir von Auralog ein Englischprogramm inklusive Headset gekauft.
Auf meinem Laptop der noch XP hat läuft es wunderbar, da ich einfach unter "Lautstärkeregelung" das Mikro aktiviert habe.
Bei Vista geht das anscheinend nicht so leicht.
Ich habe mir auch schon die alten Beiträge druchgelesen, aber ich habe leider nicht sehr viel Ahnung von Technik und wäre euch deshalb sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet.
Anscheind ist es ja so, dass man unter "Systemsteuerung" --> Sound (klassische Ansicht) --> Aufnahme --> ....????????? einfach das Mikros aktivieren muss. Aber an der Stelle gibt es kein Mikro zur Auswahl
Ich habe nur dir Auswahl zwischen:
- Aux (Realtek High Definition Audio, wird verwendet),
- Realtek Digital Input (Realtek High Definition Audio, wird verwendet),
- Stereomix (Realtek High Definition Audio, deaktiviert)
Egal was ich einstelle oder mache, es bringt nichts!
Aber das Mikro ist richtig angeschlossen und funktieren tut es auch...halt nur bei XP.
Wäre super wenn ihr mir helfen könntet, denn ohne die Spracherkennung macht das Englischprogramm wenig Sinn.

Vielen Dank!
Linda
 

Klabautermann

SSD Spezi ;-)
@schucka
Ich habe nur dir Auswahl zwischen:
- Aux (Realtek High Definition Audio, wird verwendet),
Ist schon komisch denn bei mir funtz der Treiber tadellos.
Vista Driver (32/64 bits) Driver only (ZIP file)R1.842007/12/2518220k

Vista Driver(32/64 bits) Driver only (Executable file)R1.842007/12/2518258k
Hier geht's zu dem Treiber.

Hast Du Dir mal den aktuellen Treiber geholt.?
Auch das Micro in den richtigen Anschluss gestöbselt.??
 
Oben