Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Nach Überprüfung mit CHKDSK startet Windows nicht mehr

ligedasi

Herzlich willkommen
Lieber Herr Doktor Fenster!
Ich habe meinen Windows7 Laptop auf Windows 8 kostenpflichtig ugpgegraded - gratis auf Windows 8.1 hochgeschraubt.
Nun wurde das Ding teilweise sehr sehr langsam (nicht immer), obwohl eigentlich nichts lief.
Der Avira findet nichts.
Daher habe ich einen chkdsk /r c: losgelassen, der die ganze Nacht durchgerödelt ist.
Jetzt kommt beim Start noch das Windows 8 Logo (diese 4 blauen Dinger mit der rotierenden Sanduhr drunter ).
Soweit so gut - dann bleibt leider der Bildschirm schwarz. Der Cursor ist sichtbar und beweglich.
Lt. LINUX sind nach erstem Anblick alle Daten noch da. Die habe ich einstweilen gesichert.
Hat eine Reparatur DvD 8.1 core (64-bit) Sinn?
"Renkt" sich das Ding dann vielleicht wieder ein?
Wenn ja, würde ich um den begehrten Link bitten...
Ich danke jedenfalls ganz herzlich für eure Mühe.
Ihr macht einen tollen Job.
Liebe Grüße aus Wien
 
Anzeige
R

Rheinhold

Gast
Hallo ligedasi, willkommen im Forum.
chkdsk /r c: losgelassen, der die ganze Nacht durchgerödelt ist.
Du mußt immer den Parameter f mit angeben.
Sonst wird im Schreibgeschützten Modus ausgeführt und nicht repariert; also so; chkdsk c: /f /r
Wie groß ist denn die Festplatte?
Wenn die nicht grad 4 TB groß ist, sollte das nicht lange dauern, außer es wurden Fehler gefunden.
Was wurde denn da am Ende angezeigt, so was:
 

Anhänge

  • chkdsk fehler.jpg
    chkdsk fehler.jpg
    286,1 KB · Aufrufe: 395

ligedasi

Herzlich willkommen
Danke Reinhold!
Die Platte schafft 750 GB.
Das mit dem /f ist wohl zu spät:(
Etwaige Fehlermeldungen hat meine früh auf stehende wesentlich bessere Hälfte strommäßig gelöscht.
Ich habe heute doch eine Win 8 Pro DvD vom 29.10.2012 gefunden und will reparieren.
Dann kommt die Meldung: Das Laufwerk ist gesperrt. Entsperren sie das Laufwerk und versuchen Sie es erneut.
Liebe Grüße aus einem verpunschten Wien!
Sigi
 

ligedasi

Herzlich willkommen
Hallo ssd01!
Ich habe die ganze Latte abgearbeitet.
Einmal habe ich sogar ein Betriebssystem gefunden und gestartet - wieder das selbe.
WIN 8 Logo - schwarz - grau.....:(
Wenn ich Starteinstellungen aktiviere - mit Reboot - bekomme ich ein Menü mit 10 Punkten (abgesicherter Modus etc.)
Ich kann auswählen, was ich will, er scheint mich zu ignorieren.
Der Frustpegel ist inzwischen an der Hochwassermarke.
Ich habe jetzt doch eine WIN8.1 DvD erbeten - vielleicht kann ich doch noch "auffrischen" - sonst mach ich ihn platt und setze ihn neu auf.
Liebe Grüße aus Wien
 
Anzeige
Oben