Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Notebook an TV per HDMI - Netflix und Prime nur noch Ton in Edge

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

Robert_

treuer Stammgast
Hallo,

ich habe seit Jahren mein Notebook an den Fernseher per HDMI angeschlossen. Ich schaue dann auch mal Filme per Streaming-Dienste IM Browser (Edge, Version 120.0.2210.121 (Offizielles Build) (64-Bit)). Neuerdings wird bei Netflix und Prime nur der Ton übertragen. Beim weiterscrollen mit der Maus am unteren Balken sieht man aber die Filmsequenzen und am Notebook ansich läuft das Bild auch...es wird nur nicht mehr übertragen. Disney+, Paramount+, YouToube usw funktionieren aber immer noch bestens mit Bild und Ton. Was wird dort warum geblockt? Ach ja, ein anderer HDMI-Port und ein anderes Kabel bringen auch keine Lösung. Da es allerdings im Firefox immer noch funktioniert, vermute ich das Problem beim Edge. Im Edge hat es auch schon immer funktioniert nur eben seit ca. 2 Wochen nicht mehr.

Danke schonmal im voraus!

Edition Windows 11 Home
Version 22H2
Installiert am ‎28.‎09.‎2022
Betriebssystembuild 22621.2861
Leistung Windows Feature Experience Pack 1000.22681.1000.0

PS: Ja, ich weiß...man schaut einen Streaming-Dienst normalerweise über die TV-App, Stick usw...aber ich nutze hin und wieder gern diese Variante.
 

Anhänge

  • clp.jpg
    clp.jpg
    125,7 KB · Aufrufe: 64
Anzeige
Da fehlen jetzt wohl und unerklärlicherweise Rechte.
Bei Linux(und Windows ?) ist dafür Widevine Support nötig und das Minimum mit rein softwaremäßigem DRM wäre Level 3 mit maximal 480p,mit Hardware DRM auch der völlig unbeschränkte Level 1.
 
ich würde wie im CB Forum schon vorgeschlagen ebenfalls die App im TV nutzen, oder eben den Firefox, der ja bei dir auch funktioniert


das beim Edge etwas heute nicht mehr funktioniert, was gestern noch funktioniert hat , ist ja nichts neues

darüber zu sinieren lohnt meiner Meinung nach nicht, das kann nach dem nächsten Edge Update schon wieder anders sein
 
Ok, bis jetzt war der Edge immer klasse. Nun gut, dann ist es wohl, wie es ist. Vielen Dank 👍🏻.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Schau doch ansonsten bitte mal unter edge://gpu und such nach "hdcp".
Wird dir der HDCP Status als true angezeigt?

1704637215694.png


Ändert sich das, wenn du den externen Bildschirm an- bzw. abklemmst?
 
Schau doch ansonsten bitte mal unter edge://gpu und such nach "hdcp".
Wird dir der HDCP Status als true angezeigt?

Anhang anzeigen 267842

Ändert sich das, wenn du den externen Bildschirm an- bzw. abklemmst?
Hallo, also der Eintrag steht bei mir auf "false" und es ändert sich auch nicht, wenn in den TV ab- oder anschließe. Es bleibt bei "false" (siehe Screenshot)
 

Anhänge

  • Screenshot 2024-01-07 194627.png
    Screenshot 2024-01-07 194627.png
    7,5 KB · Aufrufe: 58
Du hast nach dem Abstöpseln des TV auch mal neu gestartet?
Was für eine Grafikkarte ist verbaut? Welche Treiberversion ist installiert?
 
die Hardwarebeschleunigung im Edge zu deaktivieren, wurde ja sicherlich als erstes versucht oder?


ist auf dem System was anderes als der Windows Defender als Virenscanner aktiv?

was sind im Edge für Addons/Erweiterungen installiert?
 
@IngoBingo
Diese gibt ebenfalls grünes Licht.





@Tarantula-X
Zu meiner Schande muss ich gestehen....Nein. Ich habe die Hardwarebeschleunigung deaktiviert und siehe da, das ist des Rätsels Lösung! Oh Mann...Es funktioniert wieder. Vielen Dank.





Danke abschließend an alle!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige
Oben