Sehschwächen am Windows-10 PC anpassen: Erleichterte Bedienung

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Die Menschen werden immer älter, die Technik immer besser, die Drucker werden auch immer besser, Bedienungsanleitungen immer kleiner und die Schriften dort ebenfalls, Farben verwischen, Texte und Schriftarten werden zur Qual, weil die Augen immer schlechter werden.

Aber auch Hörschwächen gehören zum Altwerden dazu.


Da die Monitore immer größer werden und der Hintergund gerade hell ist, wird immer die Maus in weiter Ferne rücken, dazu weißer Zeiger(Cursor) und heller Hintergrund,wo ist nun die Maus,

Kleiner Trick, entweder Mauszeiger vergrößern oder aber mal die STRG-Taste drücken, einstellbar hier in den Einstellungen,

Start>Einstellungen>Geräte>Maus>Weitere Mausoptionen>Zeigeroptionen>Zeigerposition mit STRG anzeigen anhaken

img_070.png
Von nun an braucht man nur noch die STRG-Taste drücken um die Position durch einen aufblinkenden Kreis anzeigen zulassen

Es sind hier natürlich noch andere Optionen möglich
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Wolfgang

Moderator
Teammitglied
AW: Sehschwächen am Windows-10 PC anpassen: Erleichterte Bedienung

Eine kleine Ergänzung möchte ich anfügen:

Unter Einstellungen > Erleichterte Bedienung > Mauszeiger lässt sich auch noch die Zeigergröße und Farbe verstellen.
Mauszeiger_!.png

Ebenso lässt sich im gleichen Bereich die Sichtbarkeit des Textcursors einstellen:
Cursor_1.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

.Bernd

gehört zum Inventar
AW: Sehschwächen am Windows-10 PC anpassen: Erleichterte Bedienung

Deswegen hab ich ein Zeigerthema (Eigenprduktion für XP), die 16 Farben durchwandert und daher mindestens eine im Kontrast steht :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Für viele Dinge kann man seine Smartphone-Kamera im Alltag nutzen oder eine Lupe.
Beim Smartphone Bild aufnehmen und bei Wiedergabe zoomen :D


Windows 10 hat da aber spezielle Einstellungsmöglichkeiten im Repertoire,
Das gilt es bei der Ersteinrichtung schon zu berücksichtigen. Gerade auf für Umsteiger von älteren Windowssystemen

Vorsicht bitte bei den Änderungen, manche Einstellungen überlagern andere Möglichkeiten

Hierzu geht man in die Einstellungen von Windows 10 über Start > Einstellungen (Zahnrad links unten)
Hier muss man dann auf System und Anzeige klicken, rechts stehen dann Skalierung und Anordnung als Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung,

img_084.png


Als 1. stellt man entsprechend dem Display oder Monitor die Auflösung ein, also Größe der Fenster. Standard ist schon vorgegeben und erkannt worden durch den Treiber. Dort kann man in kleinen Schritten wählen und hat 15sek Zeit die Einstellung zu betrachten und zu speichern, ist die Zeit verstrichen geht es automatisch zum Standard zurück.



Als 2. Kann die Skalierung (Größe) der Schriften geändert werden, in 25% Schritten und bei erweiterte Skalierung auch Zwischengrößen zwischen 100 und 500, aber bitte mit Vorsicht, es gibt noch weitere Einstellungen auf die ich noch eingehen werde.

img_086.png



Die ersten Farbeinstellungen werden wieder über Start und Einstellungen > Personalisierung > Farben vorgenommen. Entweder in Abstufungen der vorgegebenen Palette oder unter Benutzerdefinierte Farbe eine besondere Farbe markieren, diese können auch für Taskleiste, Titelleisten usw. übernommen werden , ebenso kann auch eine Transparenz eingeschaltet werden,
Da muss man probieren wie es am besten anspricht.

Hier lässt sich auch das komplette Systemmenü auf Dunkel anpassen, siehe meine Screenshots im Text.


Beim Punkt Schriftarten gibt es rechts noch eine bestimmte Möglichkeit die Schärfe von Texten anzupassen. Clear Type Text abpassen heißt da Zauberwort, dort werden verschiedene Texte angezeigt in dem alle 26 Buchstaben des Alphabets im Text angezeigt und man klickt auf die texte die am besten lesbar sind und fertigstellen nicht vergessen.


img_088.png

img_090.png


Ansonsten lässt sich noch Design und Bilder für Hintergrund einstellen, je nach Geschmack

img_094.png

Für spezielle Sehschwächen gibt es auch ein Extra-Menü, über Start > Einstellungen > Erleichtere Bedienung


img_092.png






Hier muss man je nach Behinderungsgrad selbst probieren

Von den fertigen Einstellungen am besten ein System-Backup erstellen

Hier haben wir schon mal 2 Punkte dazu erläutert

Mausposition bei großen Monitoren anzeigen lassen und andere Optionen
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Sehschwächen am Windows-10 PC anpassen: Erleichterte Bedienung

Hier noch ein paar Screenshots für verschiedene Möglichkeiten z.Bsp Bildschirmlupe mit Vorlese-Funktion

Die Optionen lassen sich alle in der Windowssuche finden nach Eingabe der Befehle

Die Schritte zur Vergrößerungen finden in 100% Schritten statt, jeweils mit minus oder plus-Taste

Konfigurierbar ist aber auch ein anderer Wert z.B. 25% dann fängt es bei 100 an und in 25%-Schritten größerwerdend


Die Ansagen des textes lassen sich mit der Mediensteuerung beeinflussen, und die Sprachausgabe lässt sich von weiblich oder männlich einstellen
img_015.png
img_017.png

img_018.png


Die eigentliche Sprachausgabe kann hier verändert werden

img_023.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Sehschwächen am Windows-10 PC anpassen: Erleichterte Bedienung

Die Kontrastoptionen in der erleichterten Bedienung n lassen sich hier entsprechend einstellen,

Ganz oben hohen Kontrast einschalten und unten die entsprechenden Möglichkeiten sofort probieren und ganz unten auf anwenden klicken oder abbrechen

img_024.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Sehschwächen am Windows-10 PC anpassen: Erleichterte Bedienung

Für Farben-Sehschwächen gibt es den Farbfilter der in Graustufen oder Farben einstellbar ist

img_026.png

img_027.png

Alle Änderungen werden sofort wirksam :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Sehschwächen am Windows-10 PC anpassen: Erleichterte Bedienung

Auch Untertitel für Hörgeschädigte sind in vielen Nuancen in den Untermenüs einstellbar mit sofortiger Vorschau oben im Bild des Menüs


img_030.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Sehschwächen am Windows-10 PC anpassen: Erleichterte Bedienung

Das System lässt sich auch ohne physische Tastatur verwenden, dafür gibt es die Bildschirmtastatur mit vielen Einstellmöglichkeiten

img_031.png
img_032.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Sehschwächen am Windows-10 PC anpassen: Erleichterte Bedienung

Ohne Maus geht es auch ,(auch ohne Touch-Display. Dazu steuert man diese Maus-Funktion über die Tastatur

img_033.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW:Sehschwächen am Windows-10 PC anpassen: Erleichterte Bedienung

Selbst eine Augensteuerung lässt sich nutzen so fern ein entsprechendes Gerät angeschlossen ist

Die Augensteuerung unterstützt die folgenden Eye Tracking-Geräte:

Tobii
• Tobii Eye Tracker 4C
• Tobii EyeX
• Tobii Dynavox PCEye Plus
• Tobii Dynavox EyeMobile Mini
• Tobii Dynavox EyeMobile Plus
• Tobii Dynavox PCEye Mini
• Tobii Dynavox PCEye Explore
• Tobii Dynavox I-Series+
• Ausgewählte Laptops und Monitore, die die Eye-Tracking-Integration unterstützen

Hilfe und Tipps zur Einrichtung hier bei Micosoft

https://support.microsoft.com/de-de/help/4043921/windows-10-get-started-eye-control

img_034.png
 
Zuletzt bearbeitet:

bergbauer

nicht mehr wegzudenken
Schönen Dank für diesen Tread Da kannte ich etliche Einstellungen doch noch nicht. Bei einzelnen Einstellungen sind die Unterschiede leider zu extrem. Die Sehbehinderungen der verschiedenen User sind genauso verschieden. Einen kleinen Hinweis noch an Henry. Deine Screenshots mit dem dunklen Hintergrund sind für uns Sehbehinderte meistens doch ziemlich problematisch. Eine Umstellung auf hellen Hintergrund wäre praktischer.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
@bergbauer,
für Firefox gibt es ein AddOn "Invert Image". Damit kann man mit Rechtsclick auf ein Bild die Farben invertieren. Das Bild in Post #11 sieht dann so aus:

InvertImage.png

Ich denke, solche AddOns gibt es auch für andere Browser.
 
Oben