Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Synchro mit Apple und MS 365

G

Gelöschtes Mitglied 121098

Gast
Hi Ihr Lieben
Meine Frau hat das iPhone 11Pro Max und dann das iPad Air 3Gen.
Zudem als Laptop: Lenovo ThinkPad E590 mit Win 10 Pro und auch Win360.
Updates immer auf dem neusten Stand. Auch Apple.
Tatsache. Synch. funktioniert nicht mehr, seit Mitte 2021.
iPhone 11Pro Max und Lenovo sind die Primäre Geräte. Das iPad ist nur sekundär.
Bei dem iPad kann ich unter iTunes problemlos ein Bachup erstellen.
Unter iPhone drehe ich durch. Nur Fehlermeldungen. Betrifft wohl Musik.
Selbst wenn ich in pucto Backup "Musik" ausschalte, bekomme ich folgende Meldungen.
"Backup konnte nicht durchgeführt werden, weil es Fehlerhaft ist." Mehr kommt leider nicht. Breche zusammen.
Zudem " Lösche Backup in Geräteeinstellung". Versuche es nochmal.
Für ganz blöde wie mich, "iTunes>Bearbeiten>Einstellungen>Geräte>Backup löschen was nicht vorhanden ist?
:unsure:
Lg von Markus
 
Anzeige

Alice

Moderatorin
Teammitglied
@markus107

Im Startpost sind sowohl das iPhone, das iPad und das Windows-System aufgeführt.
Vermutlich geht es hier um die Synchro zwischen den genannten Systemen. :unsure:

Was und wo genau ist vorrangig das Problem und wo tritt es zuerst auf? o_O
Sofern es in erster Linie nur um die beiden erstgenannten geht, so kann ich hier nicht weiterhelfen, da ich keines davon besitze geschweige denn benutze.
 
G

Gelöschtes Mitglied 44857

Gast
meine Frage
was willst du syncronisieren zwischen den systemen
Musik, Whatsapp, Kalender , Adressen, Telefonnummern ???
 
G

Gelöschtes Mitglied 121098

Gast
Sorry, stehe momentan unter Medikamente. Bin Banane. Lul und Lall.
@anonym: Versuch mal die üblichen Dinge. Sprich Kalender..usw.
Hoffe mal das ich nicht unhöflich war. Meine letzte Kraft, Melde mich später, Sorry. Die Lichter gehen aus.
 
G

Gelöschtes Mitglied 44857

Gast
kümmere dich erst einmal um dich selbst und komm wenn du genügend kraft gesammelt hast wieder
unhöfliches kann ich wirklich nicht erkennen und sich dafür zu entschuldigen brauchst du nicht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 121098

Gast
Danke an euch allen. Leider ist es keine Momentane Angelegenheit bei mir.
Bandscheieiben + Knie sind defekt.
Bin kein komischer Vogel. Auch wenn ich mich so verhalte. Die Schmerzen plagen leider dauerhaftt.
Deswegen kann es auch sein, das ich blöde Fragen stelle. Versuche alles auf die Reihe zu bekommen. Immer Höflich zu bleiben, ist nicht gerade leicht für mich. Ausser in diesem Forum. Euch kann ich richtig gut leiden.
An dieses Forum 3mal (y) .
 
G

Gelöschtes Mitglied 44857

Gast
...dumme Fragen gibt es nicht..... hingegen dumme antworten schon eher ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 121098

Gast
Einen wunderschönen guten Morgen an alle
Sorry, die "Tabaletten:sneaky:" haben mir gestern die Lichter ausgeschaltet. Bin immer noch benebelt.

Aber noch mal von vorne: Zuerst war der Lenovo E590 mit Win10 Pro da. Kaufdatum 2019. Dann auch Office 360 als Abo. Hintergrund: Arbeitgeber hatte von XP auf Win10 umgestellt.
Nun konnte sich meine Frau zu Hause, mit allem vertraut machen. Auch mal sehen, wie gut Windows in Wirklichkeit funktioniert.
2020 habe ich Ihr das iPhone 11Pro Max + iPad Air 3Gen. geschenkt. Die Sync. lief bis Mitte 2021 perfekt. Sprich Kontakte, Kalender und Emails. Und zwar mit Outlook. Bis zu dieser Zeit konnte ich unter iTunes auch noch ein Backup mit dem iPhone durchführen. iTunes stammt aus dem MS Store, und nicht von der Apple Seite.
Mittlerweile laufen nur noch das iPhone + iPad synchron.

Was habe ich bis jetzt gemacht: Step by Step.
Backup mit iPad+iTunes geht. iPhone geht nicht. Also unter Einstellungen alles miteinander verglichen. Einstellungen beider Geräte sind identisch. 🤔
Anmeldung bei iTunes mit Apple ID ist vorhanden. "Dieser PC wurde nochmal autorisiert".
Bei iCloud sind auch alle Geräte angemeldet.
Wenn ich auf dem Lenovo die App "iCloud" öffne, und den ☑️bei Email setze, erscheint folgende Meldung:
0x800706ba Man darf ruhig auf die Fehlermeldung klicken, und lesen was MS dazu schreibt.
Nun verstehe ich nichts mehr. Soll keine Kritik an MS sein. Sondern bin einfach zu blöd, als Anfänger.
Möchte auch keine Kritik an MS oder Apple äußern. Sondern eher, was übersehe ich.
Wenn ich nun in meiner benebeltheit was vergessen habe, dann bitte fragen.

LG von Markus
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Ich gehe davon aus, daß Du Dein iPhone über USB-Kabel an den PC anschließt.
Manchmal kommt es vor, daß Windows ein Gerät beim Anstecken nicht sauber erkennt. Dieses Gerät wird aber trotzdem im Gerätemanager gespeichert - und funktioniert dann in Zukunft nie mehr.
Zur Reparatur muß man das angesteckte Gerät aus dem Gerätemanager löschen, abstecken und wieder anstecken (Rechnerneustart dazwischen ist hilfreich). Wenn es jetzt das Gerät richtig erkannt wird, kann man damit arbeiten.
Schau mal nach, ob das vielleicht bei Dir hilft.
 
G

Gelöschtes Mitglied 121098

Gast
Hi Lieber PeteM92
Mittlerweile muss ich dir die Füße küssen. Warum bekomme ich hier intelligente Antworten, und bei Apple nicht.
Ihr, bzw Du macht mir mal ganz kurz klar, wie wenig ich über Apple in Wirklichkeit weiß.
Deine Antwort ergibt für mich einen Sinn. Die Thematik deiner Antwort habe ich auch verstanden.
Fahre den Lapi von meiner Frau hoch. Könnte sein, das ich noch Fragen habe.
Tatsache ist: iPhone fordert mich nicht mehr auf "Diesem PC vertrauen". 🤔
Bis gleich. LG von Markus

PS: Ja schließe das iPhone über USB am PC an.





Habe den Lapi hochgefahren. iPhone mit USB verbunden.
Bin nun im Geräte Manager.
Unter USB Geräte wird mir Apple angezeigt.
Denke mal unter Mausklick rechts> Gerät deinstallieren?
Habe ich nun gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 121098

Gast
Es ist immer noch alles beim alten. iPhone hat mich noch nicht einmal gefragt "Diesem PC vertrauen?"
Wuff!
 
G

Gelöschtes Mitglied 121098

Gast
Stand der Dinge: Vom vielen lesen im Netz werde ich wieder Lul und Lall :rolleyes:.
Inzwischen läuft die Synchronisation zwischen iPhone und Outlook. Sprich Email und Kalender.
Schlüsselbund beim iPhone war ausgeschaltet.
Kontakte laufen allerdings leider nicht. Outlook ist leider ganz neu für mich. Macht aber Spaß.
Laut Netz finde ich nicht die Möglichkeit "Importieren". :cry:

Die alten Fehlermeldungen bei iCloud + iTunes bestehen weiter hin.
 

eljay80

kennt sich schon aus
hier werden irgendwie viele Sachen durcheinander gebracht. Nach wie vor ist nicht ganz klar, was funktioniert und was nicht, bzw. was syncronisiert werden will. Deine Fehlerbeschreibungen sind sehr lückenhaft.

Kalender syncronisiert man zB mit caldav - dafür kann man für Outlook zB das outlook Addon caldav Syncronizer nehmen.
Oder du nutzt direkt Thunderbird, dort kannst du die caldav Daten problemlos einrichten.

Häufige Syncronisationsprobleme betreffen bei icloud aber vor allem die 2 Fach Authentifizierung. Sprich: du gibst dein Passwort ein, dies erkennt aber das Tool nicht mangels Inkompatiblität mit der 2FA. Hier werden häufig kryptische Fehler ausgewiesen, aber im Grunde wird das im Grunde richtige PW nicht erkannt. Deswegen kannst du dir bei Apple im Online Account deiner apple ID zusätzlich ein anwendungsspezifisches PW "einfach-passwort" für bestimmte Anwendungen wie iCloud usw. vergeben. Auf keinen Fall (!) solltest du aber die 2FA deaktivieren!

Mails würde ich mit imap syncronisieren. hierzu musst du in der Regel nur die imap Daten in die Anwendungen eintragen. Hierbei gibt es unter Umstände wiederum Probleme mit der 2fA - auch hier hilft das anwendungsbezogene einmal PW.

Backup ist wieder was anderes: hier müssten wir mal hören, was du überhaupt sichern will und wie: Apple pusht hier vor allem das icloud backup. Natürlich sind auch unter itunes Backups möglich aber nicht immer sinnvoll. hier wäre wichtig, was gesichert werden soll: fotos? Einstellungen vom Handy?
selbst verständlich könnte man die Daten zB auch mit onedrive sycnen - wenn du eh ein bestehendes office365 abo hast, wäre wahrscheinlich genug Speicher vorhanden.
 
G

Gelöschtes Mitglied 121098

Gast
@ eljay80
Erstmal Herzlichen Dank für deinen Beitrag. Dank dir habe ich als Apple Man wieder was dazu gelernt (2FA Thema). Haben wir beide, sprich meine Frau und ich.
Stand der Dinge vom "Hamster im Rad": Backup iPhone 11Pro Max mit iTunes konnte ich lösen.
iPhone + Lenovo mit Win 10 Pro + Office 360 Abo +iCloud: Mehr sollte eigentlich auf den Lapi nicht drauf. Da meine Frau Angst hat, etwas falsch zu machen, herrscht natürlich auch Unordnung auf dem PC + iPhone. Muss man Ihr auch nachsehen, da in der Firma Windows kastriert wird. Alle Funktionen entsprechen nicht der Norm (Sorry für diese Politische Aussage). Allerdings beherrscht sie die Anwendungen von MS.
Für mich ein unbekanntes Gerät + Office 360. Mit Outlook freunde ich mich schon sehr gut an.
Also unter dem Strich: Mail + Kalender werden wohl synchron. Kontakte=0.
Fehlermeldung von iCloud App: Outlook Konfi. Fehler + 0x800706ba.
Outlook Einstellungen habe ich mir bereits angesehen.

LG von Markus
Muss an dieser Stelle leider abbrechen, wegen Dauerlärm. Sanierungsarbeiten von Nachbarn seit 14 Monaten.
 
G

Gelöschtes Mitglied 121098

Gast
Viele Wege führen nach Rom.:)
Aus Spaß habe ich dann mal mit Kabel + iTunes versucht die Kontakte auf den PC zu bringen.
Hier nun die Warnung schon: "Wird in zukünftigen iTunes Versionen nicht mehr unterstüzt".
50% der Kontakte fehlen auf dem PC.
@ eljay80: Bitte nicht so verstehen, als ob ich deinen Tipp ignoriere. Dein Beitrag ist sehr hilfreich für dieses Forum. Deswegen noch mal (y).
War deswegen noch mal heute im Netz unterwegs.
So wie ich das sehe, haben hier sehr viele ein iPhone mit Windows PC.
Deswegen bin ich dann auch auf der Seite "CopyTrans" gelandet. Momentan gibt es ein Angebot. 7 Apps im Wert von 109€ für 30€. Habe mal zu geschlagen, für meine Frau und mich.
Frage an das Forum und @Modis: Wenn es noch keine Berichte gibt, besteht dann Interesse daran, das ich meine Eindrücke hier schreibe? Wie geschrieben, es sind 7 Apps, die das iPhone komplett verwalten. Auf iTunes ist man dann wohl nicht mehr angewiesen.

LG von Markus
 
Anzeige
Oben