Systemabbild, Backup , Wiederherstellung, Sicherung,

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Systemabbild, Backup , Wiederherstellung, Sicherung,

es gibt viel Arten einer Sicherung des Systems und der Daten, wie oben zu lesen, ein paar gibt es bald nicht mehr und andere funktionieren weiter,

Das Systemabbild ist nicht über die Einstellungen erreichbar, sondern über ausführen Win und R ,

dort control.exe /name Microsoft.BackupAndRestoreCenter eingeben, diese dient nur noch für alte Windows 7 Sicherungen zum wiederherstellen und wird für Windows 10 nicht mehr vorgesehen.

https://docs.microsoft.com/de-de/windows/deployment/planning/windows-10-deprecated-features

img_020.png



img_223.png

Wiederherstellung gibt es im Grunde 2x , einmal als Wiederherstellungspunkt sichern/wiederherstellen zum jeweiligen Datum sofern es mehrere Wiederherstellungspunkte gibt, muss aber erst konfiguriert werden, aber auch diese Option wird mit neueren Versionen wegfallen, also überflüssig da noch Zeit und Muße rein zustecken.

img_219.png

Was von Microsoft vorgeschlagen wird ist der Dateiversionsverlauf und befindet sich als APP unter Einstellungen , Update , Sicherheit

img_221.png

img_222.png

Der gesamte Inhalt Ihres Benutzerordners (C:\Benutzer\Benutzername) wird stündlich gesichert. Über Weitere Optionen könnt Ihr ändern, welche Dateien wie oft gesichert werden

Wer ein echtes Backup haben möchte ist somit auf Drittanbieter angewiesen, das sagt auch Microsoft selbst,

Eine echte Empfehlung spreche ich hier nicht aus , das bleibt euch überlassen,

Es gibt aber noch ein zugegebenes rabiates Mittel wenn alles nicht mehr funktioniert, entweder ein InplaceUpgrade wie oben vorgeschlagen oder ein Zurücksetzten des PC
Dazu ruft man die Einstellungen> Update> Wiederherstellung auf .

Dort gibt es verschiedene Möglichkeiten ein System wieder herzustellen bis hin zu einer Neuinstallation , siehe Bild

img_225.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben