Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Welche ISO kann ich für die neue Build benutzen

Atwood

gehört zum Inventar
Ich habe das Tool gestern geladen aber vielleicht das falsche hättest du da mal einen aktuellen Link?
 
Anzeige

Atwood

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

Also kann ich die ISO von Techbench beruhigt nehmen für eine Neuinstallation?
 

Atwood

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

Alles klar, Chris dann nur noch 1 Frage wie installiere ich es am besten? Soll ich den Key direkt schon eingeben oder erst später wenn Windows drauf ist?
 

blende8

treuer Stammgast
AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

Ich würde erst mal nur die Hälfte eingeben und dann, wenn alles sauber durchgelaufen ist, den Rest.
 

Atwood

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

Wie meinst du das nur die Hälfte? Also nur den halben Code? Sinn dahinter? ;)
 

chris19756

kennt sich schon aus
AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

Alles klar, Chris dann nur noch 1 Frage wie installiere ich es am besten? Soll ich den Key direkt schon eingeben oder erst später wenn Windows drauf ist?

Du kannst den Key wenn du einen hast zB von Windows 7, 8.1, 10 hast eingeben beim Setup, wenn du schon ein Upgrade auf Windows 10 mal gemacht hast, brauchst du keinen Key mehr eingeben und kannst überspringen und deine Windows 10 Version auswählen
 

Atwood

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

Okay, gut cool ;)

Ist das Normal das ich bei einer Neuinstallation von TH2 gesagt bekommen Sie sind im Begriff ein Uppdate zu installieren drücken Sie "Ja" oder "Nein" für eine Neuinstallation?

Habt ihr das auch bei euren ISO Medien habe meines auf DVD gebrannt und Setup Normal ausgeführt.
 

chris19756

kennt sich schon aus
AW: Windows 10 Updates und Buildupdates

@Atwood mach einen clean install dort kannst auch deinen win 7.8.1 und 10 key eingeben,bei mir kommt die meldung nicht! Clean ist noch immer besser als upgrade!
 

Atwood

gehört zum Inventar
Bei mir kommt die Meldung aber wenn ich wie gewohnt von DVD boote da habe ich die Wahl drücke ich nein komme ich automatisch in das Fenster wähle deine Sprache usw. Wo 3 mal.Deutsch steht. Bin ich fertig mit der Installation habe ich 10586.0 installiert 1 mal WinUpdate danach ist Sie auf 10586.3!

Edit: Wie sieht es mit der ISO vom Media Tool aus wen ich die geladen habe? Muss ich Sie auch einfach nur auf eine DVD brennen und kann mit dem Clean Install beginnen? Oder muss ich dort vorher noch was beachten?
 
Zuletzt bearbeitet:

build10240

gehört zum Inventar
Die Iso-Dateien sind gleich. Beim MediaCreationTool wird eine Iso mit einer install.esd erzeugt und die von Tech Bench heruntergeladene Iso-Datei enthält eine install.wim. Der Inhalt dieser beiden Dateien ist aber gleich, die esd-Datei ist nur höher komprimiert als die wim-Datei. Mit beiden iso-Dateien kann man eine DVD brennen oder einen USB-Stick erstellen. Man kann auch die iso-Datei über das Kontextmenü bereitstellen und dann über die Setup.exe ein laufendes Windows 10 upgraden.
 

Atwood

gehört zum Inventar
Also kann ich die ESD Version auch einfach brennen und als Installations Datenträger benutzen?

Ohne vorher die ESD umwandeln zu müssen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Atwood

gehört zum Inventar
Kann ich die ESD Version auch einfach brennen und als Installations Datenträger benutzen?

Ohne vorher die ESD umwandeln zu müssen?

Die ISO vom Media Tool ist doch ausschließlich dann nur die Pro Version oder?

Ich habe da nämlich nun ein Problem ich habe ja ne Multiple ISO Version und auf mein Laptop habe ich keine Chance die Pro auszuwählen, weil vorher Windows 8 vorinstalliert war als ich ihn kaufte überspringt er das ganze nun obwohl ich einen Windows 10 Pro Key habe und installiert mir die Home einfach und aktiviert diese alles automatisch wie bekomme ich nun die Pro drauf bei einer Neuinstallation ohne das Windows automatisch Windows 10 Home auswählt?
 

build10240

gehört zum Inventar
Alle iso-Dateien sind inzwischen gleich. Sowohl die Tech Bench-Iso als auch die MediaCreationTool-Iso enthalten Home und Pro. Einziger Unterschied ist die Komprimierung (wim bzw. esd).

Günter Born beschreibt hier verschiedene Vorgehensweisen. Vielleicht funktioniert die Methode unter der Überschrift "Von Windows 10 Home auf Windows 10 Pro aktualisieren" noch. Windows 10 Pro: Installation auf OEM-Maschinen | Borns IT- und Windows-Blog

Eine weitere Möglichkeit wäre eine der geleakten Insiderbuilds-Isos zu verwenden, die sollten baugleich zu TH2 sein und enthalten nur ein Pro-Abbild. Alternativ könntest Du die install.wim der Iso mit dism bearbeiten, um das Home-Abbild zu entfernen. Dazu mußt Du aber jemand anderen fragen.
 

Atwood

gehört zum Inventar

build10240

gehört zum Inventar
Funktioniert leider nicht mehr zeigt immer an Windows 10 Home ist auf diesem System etc. dieser Key kann nicht zur Aktivierung genommen werden...
Hast Du auf "Zum Store wechseln" geklickt und bist Du mit einem Microsoft Konto angemeldet?
Aktivierung.JPG
 

Atwood

gehört zum Inventar
Ja, bin ich :)
 
Anzeige
Oben