[gelöst] Welche Paragon Version nutzen

kevinjuergen

bekommt Übersicht
Welches sollte man nehmen, was ist besser zur Wiederherstellung von Partionen
Paragon Partition Manager 12 Build 15721
oder
Paragon Backup and Recovery 2013 Plus Edition

MfG kevinjuergen
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
E

Elloh

Gast
AW: Paragon

:):unsure: was willst du genau wiederherstellen mit dieser Art an Software.
Geht es um ein BackUp (d)eines Systems, oder um die Partitionsverwaltung an sich? Poste bitte deinen Einsatzweck dazu noch etwas genauer, dann kann man dir besser weiterhelfen. Wahrscheinlich benötigt man dazu keine extra Software. Hängt eben vom Zweck ab, denn du damit verfolgst ;)

LG
 
D

DaTaRebell

Gast
Zu Backup-Zwecken ist von den beiden
Paragon Backup and Recovery 2013 Plus Edition
die bessere Wahl.
Der Partition-Manager hat, wie die meisten Paragon-Produkte, auch eine rudimentäre Backup-Funktion, jedoch lässt sich diese nicht so, wie im vorgenannten Programm, konfigurieren.
Alternativ käme von Paragon nur der Festplatten-Manager in Frage, da dieser fast alle Funktionen der anderen Programme bietet.
 
D

DaTaRebell

Gast
Mein Tip dafür: nur Backup & Recovery.
Das Proggi lässt für deinen Zweck keine Wünsche offen.
Der Schwerpunkt der anderen Varianten liegt eher auf Disk-Management.
 
E

Elloh

Gast
Backup & Recovery ist dafür ein echt gutes Tool. Doch beide Tools von Paragon sind dazu nicht notwendig ;) Backup & Recovery reicht dafür vollkommen aus.
LG
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DaTaRebell

Gast
@Elloh:
Wie du der gestellten Frage entnehmen kannst, war eine Spekulation über die Alternativen anderer Hersteller von Backup-Software nicht gewünscht.
 
E

Elloh

Gast
ot:
@DaTaRebell
das stimmt natürlich :wand. Kann man auch so sehen
LG
 
Oben