Anzeige

Am Puls von Microsoft

Frage: Windows 10 über Windows Update - Wie entferne ich das?

PoooMukkel

gehört zum Inventar
Windows 10 wird mir nun per Windows Update angeboten, aber ich will es gar nicht haben! Wie bekomme ich es da wieder raus?

Ich hatte unten rechts im Systray das Symbol, welches auf das bevorstehende Windows 10 Update hingewiesen hatte. Plötzlich wurde es mir dort zum Download angeboten. Ich konnte nicht wählen, der Download startete einfach. Habe den Download abgebrochen und das Update KB3035583, welches für diese Benachrichtigung zuständig war, deinstalliert. Nach einem Rechnerneustart, wurde mir der Download nicht mehr angeboten. Als ich dann Windows Update startete, begann auch der Windows 10 Download wieder. Ich kann den Download zwar abbrechen, aber beim nächsten Lauf von Windows Update wird wieder Windows 10 geladen. Also habe ich das Windows 10 Upgrade ausgeblendet, damit es mir nicht mehr angeboten wird.

Jetzt hatte ich schon gar nicht mehr daran gedacht und es war Patch Day. Mir wurden viele Updates zur Installation angeboten. Beginne ich den Download, wird allerdings Windows 10 heruntergeladen. :(

Ich habe bereits den Windows Update Dienst gestoppt und den Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution\ umbenannt. Anschließend habe ich den Dienst wieder gestartet und Windows Update aufgerufen. Das Fenster sah nun jungfräulich aus, denn es erschien dort die Meldung, dass ich noch nie Updates gesucht und installiert hätte. Also habe ich nach Updates gesucht. 35 dieser Updates werden mir zur Installation angeboten. Will ich diese nun jedoch installieren, steht dort wieder, dass Windows 10 heruntergeladen wird. ;(

Bin bei der Google Suche über folgenden Hinweis gestolpert: Windows 10: Upgrade von Windows 7/8.1 blockieren | Borns IT- und Windows-Blog
Das habe ich auch direkt ausprobiert und die Einstellung aktiviert. Doch auch nach einem Rechnerneustart erhalte ich beim Versuch, die Updates zu installieren, den Download von Windows 10. ?(

Hat Jemand eine Idee, wie ich das Windows 10 Upgrade wieder entfernen kann, so dass ich die normalen Windows Updates zur Installation angeboten bekomme?
 

Anhänge

  • Windows Update 1.jpg
    Windows Update 1.jpg
    158,2 KB · Aufrufe: 241
  • Windows Update 2.jpg
    Windows Update 2.jpg
    36,4 KB · Aufrufe: 155
  • Windows Update 3.jpg
    Windows Update 3.jpg
    21,8 KB · Aufrufe: 155
Anzeige

Tekkie Boy

Just a guy
Hallo,

wenn Du den Tipp von Gborn angewendet hast, wird Windows 10 auch nicht installiert.

MfG
Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:

PoooMukkel

gehört zum Inventar
Du hast aber schon gelesen, dass ich diese besagte Einstellung aktiviert habe oder? Wenn Windows 10 dann nicht mehr geladen würde, hätte ich mir das Thema hier sparen können... ;)

Die Frage müsste dann vielleicht lauten: Warum wird Windows 10 noch immer runtergeladen, obwohl ich diese Einstellung aktiviert habe? Ich kann sie leider nicht beantworten.
 

PoooMukkel

gehört zum Inventar
Danke für den Link. Aber ich hatte bereits geschrieben, dass ich die Anleitung über diesen Link befolgt hatte und mir wird das Upgrade leider weiterhin angeboten. :(

Ich belege das auch gern direkt mit aktuellen Screenshots.

Warum werde ich das Windows 10 Upgrade nicht mehr los?? :gemein
 

Anhänge

  • Windows Update 4.jpg
    Windows Update 4.jpg
    139,1 KB · Aufrufe: 126
  • Windows Update 5.jpg
    Windows Update 5.jpg
    18,4 KB · Aufrufe: 130
  • Windows Update 6.jpg
    Windows Update 6.jpg
    27,1 KB · Aufrufe: 117
  • Windows Update 7.jpg
    Windows Update 7.jpg
    24,5 KB · Aufrufe: 155

ikke18

kein Experte
Hallo,
nochmal prüfen ob das Update KB3035583 nicht doch noch installiert ist.

ich habe es immer so gemacht, dann war Ruhe:
Windows-Updates auf manuelle Installation umgestellt
Update KB3035583 deinstalliert --> Neustart
Update suchen, das Update KB3035583 sollte wieder angeboten werden und dieses dann Ausblenden.
Windows-Updates wieder auf Automatisch umgestellt
Danach war auch der Ordner Windows\System32\GMX nicht mehr vorhanden
 

diet59

gehört zum Inventar
Bei meinem win7 (x86) war GPEDIT erfolgreich.

Bei meinem win81 (x86, auf gleicherm PC) hat Born Nr.1-3 auch nicht gewirkt, erst das manuelle Kicken von KB3035583 tat es.

Wobei ich mir sicher war, KB3035583 früher schon mal deinstalliert und ausgeblendet zu haben.
Ich werde beobachten, ob es sich wieder einschleicht.
 

PoooMukkel

gehört zum Inventar
Zweite Möglichkeit über Registrierungs-Editor auch schon versucht?
Der Wert in der Registry ist durch die GPEDIT Aktion gesetzt.

nochmal prüfen ob das Update KB3035583 nicht doch noch installiert ist.
Das Update ist definitiv nicht installiert und ausgeblendet.

Danach war auch der Ordner Windows\System32\GMX nicht mehr vorhanden
Der Ordner ist bei mir auch nicht mehr vorhanden...
 

PoooMukkel

gehört zum Inventar
Habe jetzt nochmals den Windows Updates Dienst gestoppt und ihn deaktiviert. Dann den Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution\ komplett gelöscht und anschließend auch noch den CCleaner drüberlaufen lassen. Habe sowohl nach überflüssigen Dateien als auch Registryeinträgen suchen lassen und alles gelöscht. Dann habe ich den Windows Update Dienst wieder auf "manuell" gesetzt und den Rechner neu gestartet.

Nach dem Neustart und dem erneuten Suchen nach Updates wurde mir nun auch das Update KB
3035583 wieder mit angeboten. Habe es abgewählt und ausgeblendet. Doch versuche ich nun wieder, die Updates zu installieren, werden immer noch die Setupdateien von Windows 10 Pro geladen... :(

Ich weiß nicht mehr weiter und verzweifle gleich... Bin echt kurz davor, das Upgrade einfach zu installieren. Geht es schief habe ich Pech und muss mit Windows 8.1 von vorn anfangen. :cry:
 
Oben