Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows 10 kann nicht installiert werden

susi.sommer

treuer Stammgast
Hallo liebes Forum,

das Wartungscenter (Acer Aspire E1-771G mit Win 8.1) meldet "Fehler bei Windows Update".
Den ganzen Tag habe ich sfc gescannt und das Windows Image repariert, ohne erfolg.
Anbei die cbs.log mit der Bitte um Unterstüzung, wie ich das wieder in Ordnung bringen kann.
 

Anhänge

  • CBS.zip
    315,9 KB · Aufrufe: 91
Anzeige

ikke18

kein Experte
Hallo,
beschreibe doch mal den Fehler mit eigenen Worten und der Fehlermeldung.
Wie wurde versucht das Upgrade auf Windows 10 durchzuführen?
Welches Windows-Image gibt es zu reparieren?
 

skorpion68

gehört zum Inventar
Hallo susi.sommer,
wenn ich Dein CBS.log richtig lese dann wird das mit dem Upgrade auf Windows 10 so erst einmal nichts. Meine Empfehlung wäre eine saubere Neuinstallation von Windows 8.1 64bit oder zumindest eine Rückführung auf die Werkseinstellung. Eine Sicherung der persönlichen Daten auf ein externes Medium sollte bei beiden Varianten erfolgen.
 

susi.sommer

treuer Stammgast
@skorpion68
in der cbs.log verstehe ich nur Bahnhof. Da heißt es u.a. in etwa "alle Fehler repariert", und beim Scan heißt es "konnte nicht alles repariert werden".

Programme kann ich installieren, da scheint alles ok. Aber bis die Programme starten dauert ewig, oft gibt es "keine Rückmeldung" ... und ständig die Fehlermeldung für das Windows 10 Update.

Der PC ist bereit für Win10 und ich warte auf die Benachrichtigung. Damit habe ich kein Problem. Aber irgendwie läuft das System nicht rund.

Im April ist der Rechner mal wieder auf die Werkseinstellung gesetzt worden wegen "instabilen System", so die Meldung.
Mein Browser läuft mit "No Skript" und wenn ich mal was downloaden muss, wird der AdwareCleaner und Malwarebytes aktiviert.

Alle Acer-Treiber sind auf dem neusten Stand, jetzt funktioniert sogar Bluetooth.

Soll ich weiter sfc-scannen oder bringt das nichts mehr?
Ich weiß mir keinen Rat mehr.
 

Anhänge

  • Wartung.PNG
    Wartung.PNG
    76,8 KB · Aufrufe: 186
  • Bereit.PNG
    Bereit.PNG
    37,1 KB · Aufrufe: 210

skorpion68

gehört zum Inventar
susi.sommer schrieb:
Soll ich weiter sfc-scannen oder bringt das nichts mehr?
Nein, auf keinem Fall! Das Ressourcenüberprüfungsprogramm (SFC) teilt dir doch bereits mehrfach mit, dass es nichts mehr reparieren kann. Ich bin mir nicht ganz sicher mit den Fehlerangaben gehe aber davon aus, dass irgend etwas mit den Besitzverhältnissen durcheinander gekommen ist.

Bitte folge meinem Rat
Meine Empfehlung wäre eine saubere Neuinstallation von Windows 8.1 64bit oder zumindest eine Rückführung auf die Werkseinstellung.
Die Zuverlässigkeitsüberwachung bestätigt mich auf jeden Fall.
 

susi.sommer

treuer Stammgast
Habe mir von Microsoft ein Installationsmedium auf den USB-Stick gezogen und wollte von da starten. Hat nicht geklappt, weil ich das Bios nicht auf USB-boot umgestellt habe. Dafür ist das Setup auf dem Stick sauber durchgelaufen und hat mir im gegensatz zu dem früheren Wirrwarr ein sauberes System beschert. Die Daten und Apps blieben erhalten.

Alles prima, nur ist jetzt meine Windows 10 Reservierung futscht. Der Ordner SoftwareDistribution wurde angelegt.
Bin ich jetzt noch reserviert oder muss ich das neu beantragen, wenn ja wie?
 

jens aus B

gehört zum Inventar
na dann mach doch jetzt einfach so weiter auf deinem 8.1

es ist ein UPGRADE welches kostenlos ist ... dabei wird das jeweils laufende Windows auf 10 gehoben ... eine Neuinstallation OHNE vorheriges Upgrade geht demnach NICHT

Lesenswert dazu auch
Das Windows 10 Update und seine Vorbereitung

das funktioniert so ;) ... also mal grob übern Daumen

im laufenden Windows 7 / 8.1
jetzt die WINDOWS-Taste und PAUSE drücken und oben nach deiner installierten Version schauen (Home / Pro) und unten nachschauen ob Windows aktiviert ist (bzw. Systemsteuerung / System)

irgendwelche Sicherheitssuiten / Antivirenprogramm / extra Firewall / TuningTools / Optimierer / alternative Startmenüs / Registryverschlimmbesserer und so weiter DEINSTALLIEREN!
Removal Tools der Hersteller
Antivirenprogramme restlos entfernen Deskmodder Wiki

oder
Virenscanner vollständig deinstallieren

die passende 10er iso (Home / PRO) downloaden und ne iso oder nen Stick basteln https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

im laufenden Windows 7 / 8.1 die DVD / den Stick einlegen / oder die *.iso doppelklicken und die darin befindliche setup.exe starten
Upgraden auf 10
anmelden (MS-Konto empfohlen) und gucken ob 10 aktiviert ist
wenn ja ... bissl rumprobieren ...

jetzt ist der KEY für 10 bei MS hinterlegt!!

eventuell einen clean install hinterher?
von DVD / Stick booten
Eingabe des geforderten Lizenz-Keys unten überspringen und normal installieren (dazu muss man manchmal ein wenig nach unten scrollen ... dann taucht "überspringen" auf)
am MS-Konto anmelden
paar Minuten später ist Windows 10 aktiviert

funktioniert auch ohne MS-Konto, da der generierte 10 Key auf den Aktivierungsservern von MS gespeichert wird

und jetzt WARTEN bis sich Windows die ganzen Updates der Zwischenzeit gezogen hat

auf Sicherheitssuiten / Antivirenprogramm / extra Firewall / TuningTools / Optimierer / alternative Startmenüs / Registryverschlimmbesserer und so weiter verzichten

gruß
 

susi.sommer

treuer Stammgast
Upgraden auf 10
anmelden (MS-Konto empfohlen) und gucken ob 10 aktiviert ist
wenn ja ... bissl rumprobieren ...

Warum muß ich was "rumprobieren" wenn es aktiviert ist? Das ist doch das was ich brauche.

Tunningprogramme laufen bei mir nicht im Hintergrund.
Also ziehe ich mir mal Windows 10 runter und installiere das Update, clean kann ich dann ja immer noch machen. Bin vorsichtig geworden mit der 8ter-Pleite.
 

jens aus B

gehört zum Inventar
das bissl "rumspielen" .... ich lasse zumindest BEVOR ich einen clean-install mache, den Rechner wenigstens ne Stude laufen und schaue ob soweit alles funktioniert und so ... ausserdem hat der Rechner dann mehr Zeit den Key für 10 an Microsoft zu übertragen falls beim ersten Versuch irgendwas geklemmt hat

ach ja ... die persönlichen Daten EXTERN VORHER sichern und diese Platte abstöpseln ;)

gruß
 

susi.sommer

treuer Stammgast
Es ist alles gesichert und abgestöpselt.
Das MediaCreationTollx64.exe hat das Update heruntergeladen.
Mit der Meldung ich könne den PC weiter benutzen ist der Explorer abgestürzt.
Jetzt lade ich die 4GB nochmal, damit ich das auf den Stick kriege oder wo finde ich den Download?
Es ist und bleibt ein Jammer...

4GB herunterladen duer ca. 4 Stunden...
 

skorpion68

gehört zum Inventar
Hallo susi.sommer,
bitte führe vorher noch eine Datenträgerbereinigung aus, wähle bitte Windows-Logo + R Taste und gib cleanmgr ein, wähle dann Systemdateien bereinigen und hake alles an. Im Anschluss bitte einen Neustart machen um auch die Windows Update Bereinigung abzuschließen. Führe bitte auch nochmal sfc /scannow aus, ob auch wirklich alles in Ordnung ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

susi.sommer

treuer Stammgast
Ja, das werde ich so machen. Beim zweiten download ist nach den Medien...dinges erstellen das Menü wieder verschwunden.
Oh, man, womit habe ich das verdient.
 

skorpion68

gehört zum Inventar
Schön in Ruhe, erst muss Dein Windows 8.1 fehlerfrei laufen. Das kostenlose Upgrade auf Windows 10 erhältst Du noch bis zum 28.07.2016 und Microsoft sammelt dafür Daten der verschiedensten Systemkonfigurationen, sodass das Upgrade-Vorgang stetig verbessert wird.
 

susi.sommer

treuer Stammgast
Windows 8.1 sollte jetzt stabil laufen, theoretisch.
sfc /scannow hat keine Fehler gefunden.
chkdsk /f hat auch keine Fehler gefunden, hatte ich gestern getestet.
Datenträger Bereinigung ist auch gemacht, 153 GB von 447 GB sind belegt, genug Platz vorhanden.

Beim öffnen einer PDF-Datei (Acer Benutzerhandbuch) ist der Adobe Reader gestartet, hat aber nicht reagiert "keine Rückmeldung". Dann ist der Defneder rausgeflogen und ich musste scannen.
Danach hat der Explorer nicht mehr reagiert.
... und im Netzwerk zeigt er mir sowas.
 

Anhänge

  • netzwerk.PNG
    netzwerk.PNG
    3,8 KB · Aufrufe: 137

susi.sommer

treuer Stammgast
Ja, die EasyBox ist neu gestartet, hat aber nichts gebracht.

Habe inzwischen den Adobe Reader deinstalliert und neu installiert. Daraufhin habe ich den Rechner aktualisieren und herunterfahren müssen und dann nochmal aktualisieren und neustarten. Es wurden 143 updates heruntergeladen und dann nochmal 83 heruntergeladen und installiert.

Dann habe ich in die Updates geschaut und das hier gefunden.

Zusammenfassung:
Nach der 8.1 Auffrischung des Systems nach Updates, die inzwischen herausgegeben wurden, suchen und installieren. Das solange bis Windows 10 als Update erscheint.
Hört sich doch ganz einfach an, wenn man es weiß ...
Danke, skorpion68, für die Geduld mit mir.
 

Anhänge

  • Windows 10 update.PNG
    Windows 10 update.PNG
    37,8 KB · Aufrufe: 124
Anzeige
Oben