Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Windows Installer - im abgesicherten Modus nutzen

prinblac

Moderator
Teammitglied
Windows Installer auch im abgesicherten Modus nutzen

Der Windows Installer Dienst lässt sich im abgesicherten Modus von Windows nicht nutzen.
Dies bedeutet, dass Programme nicht installiert oder deinstalliert werden können im abgesicherten Modus ohne Angabe von bestimmten Befehlen mit msiexec in der Eingabeaufforderung (cmd).
Dies kann aber vonnöten sein, wenn sich Programme im laufenden Windows nicht mehr installieren, deinstallieren oder aktualisieren lassen.

Jedoch kann man mit ein paar Änderungen an der Registry, Windows dennoch zur Zusammenarbeit motivieren...

Um diese Änderungen an der Registry zu machen muss Windows entsprechend im abgesicherten Modus gestartet werden.

1. Im abgesicherten Modus:

Starten sie Windows mit mehrmaligen drücken der F8 Taste (F-Tasten müssen aktiviert sein, meist an der Tastatur erkennbar durch leuchten eines umrandeten F-Zeichen) im abgesicherten Modus:

wi_safe_boot_01.jpg


Dann gibt man über die Windows Suche (Eingabefeld über der Windows-Kugel) "cmd" ein und führt den Befehl cmd.exe aus.

In dieses Fenster geben Sie diesen Befehl ein:

REG ADD "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SafeBoot\Minimal\ MSIServer"/VE/T REG_SZ /F/D"Service" und bestätigen mit "Enter"

anschließend starten sie im gleichen Fenster den Windows Installer mit folgendem Befehl:

net start msiserver und bestätigen mit "Enter"

2. Im abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern:

Manchmal ist es nötig bestimmte Programme mit Netzwerkunterstützung im abgesicherten Modus zu de- oder zu installieren.

Starten sie Windows mit mehrmaligen drücken der F8 Taste (F-Tasten müssen aktiviert sein, meist an der Tastatur erkennbar durch leuchten eines umrandeten F-Zeichen) im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern:

wi_safe_boot_02.jpg


Dann gibt man über die Windows Suche (Eingabefeld über der Windows-Kugel) "cmd" ein und führt den Befehl cmd.exe aus.

In dieses Fenster geben Sie diesen Befehl ein:

REG ADD "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SafeBoot\Network\ MSIServer"/VE/T REG_SZ/F/D"Service" und bestätigen mit "Enter"

anschließend starten sie im gleichen Fenster den Windows Installer mit folgendem Befehl:

net start msiserver und bestätigen mit "Enter"

Von nun an können Sie den Dienst Windows Installer auch im "Abgesicherten Modus" respektive im" Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern" nutzen.

Sollte der oben genannte Befehl nicht funktionieren...
Zusätzliche Variante, unter Windows 7 x64 getestet:
Code:
REG ADD "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SafeBoot\Minimal\MSIServer" /VE /T REG_SZ /F /D "Service"
credits @fenris79


Weitere Links zu Windows Installer:

http://www.drwindows.de/windows-anl...eparieren-des-dienstes-windows-installer.html

http://www.drwindows.de/windows-anl...tools-windows-installer-clean-up-utility.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige
Oben