Am Puls von Microsoft

Speicherfix-Update für Lumia 920 auf dem Weg nach Deutschland

Vor nicht ganz einer Woche hatte ich über das Firmware-Update für das Lumia 920 berichtet, welches an AT&T Kunden in den USA verteilt wird und unter anderem das lästige Speicherproblem unter Windows Phone 8 beseitigt. Wer ein WP8-Gerät besitzt, der kennt das Problem, dass in der Übersicht des belegten Gerätespeichers der Punkt “Andere” auftaucht. Darin liegen temporäre Dateien, so richtig transparent ist es aber nicht, was da genau vor sich geht.
Eine manuelle Bereinigung ist nicht möglich, und auch das System selbst scheint dort nicht aufzuräumen. Die neue Firmware für das Lumia 920 – zu erkennen an der Zeichenfolge 1308 im vorletzten Block der Versionsnummer – bringt ein entsprechendes Übersichts- und Aufräumtool mit.

Hier sieht man die Funktionsweise im Video:



Wie die Kollegen von WPArea berichten, bringt das Update noch weitere Verbesserungen beim Display und bei der Kamerasoftware. Der Rollout der neuen Firmware hat nun auch in Europa begonnen, in den kommenden Tagen lohnt es sich also, öfter mal manuell nach Updates zu suchen.

Doch noch einmal zurück zur Speicherverwaltung: Es ist zwar lobenswert, dass sich Nokia dieser Problematik annimmt, andererseits ist es aber auch ein Unding, dass der Gerätehersteller ausbessern muss, was der Software-Hersteller schlecht gelöst hat. Auf dem HTC 8S meiner Frau ist der Speicherort “Andere” auf 1 GB angewachsen und hat damit die ohnehin spärlichen 4 GB Gerätespeicher gnadenlos voll geschrieben. Da schon alle verschiebbaren Daten auf die Speicherkarte ausgelagert wurden, werde ich das Gerät zurücksetzen und neu einrichten müssen, damit man es überhaupt wieder benutzen kann.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige