Am Puls von Microsoft

Patchday März 2022: Update für Windows 10 beseitigt den Speicherbereinigungs-Bug

Patchday März 2022: Update für Windows 10 beseitigt den Speicherbereinigungs-Bug

Zum März-Patchday gibt es wie gewohnt neue kumulative Updates für Windows 10. Sie enthalten die neuesten Sicherheitsfixes, außerdem wird ein Fehler behoben, der beim Zurücksetzen eines PC Dateien zurücklassen konnte.

Wir hatten kürzlich darüber berichtet: Beim Zurücksetzen eines PC inklusive Datenbereinigung wurden persönliche Dateien im OneDrive-Ordner unter Umständen nicht gelöscht, sondern in den Ordner windows.old verschoben: Windows 10 und Windows 11: Datenbereinigung lässt eventuell persönliche Dateien zurück

Mit dem kumulativen Update KB5011487 für die Windows 10 Versionen 20H2, 21H1 und 21H2 wird dieser Fehler behoben. Die OS-Build erhöht sich hierbei auf 1904x.1586.

Alle Detailinformationen zum März-Update für Windows 10 findet man wie gewohnt direkt bei Microsoft:

March 8, 2022—KB5011487 (OS Builds 19042.1586, 19043.1586, and 19044.1586) (microsoft.com)

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige