Am Puls von Microsoft

Windows 11 bringt Informationen zu Verkehr, Finanzen und Sport auf den Sperrbildschirm

Windows 11 bringt Informationen zu Verkehr, Finanzen und Sport auf den Sperrbildschirm

Zur aktuellen Wetterlage gesellen sich auf dem Sperrbildschirm von Windows 11 Informationen zu Verkehr, Finanzen und Sport. Ein entsprechendes Update wird aktuell an die Windows Insider verteilt und kommt in Kürze auf alle Windows 11 Geräte.

Im Release Preview Kanal wurde in der vergangenen Woche das Update KB5035942 (OS Builds 22621.3371 und 22631.3371) ausgerollt. Ab sofort ist es als optionales Update mit leicht erhöhter Build-Nummer (22621.3374 und 22631.3374) für alle Nutzer der Windows 11 Versionen 22H2 und 23H2 verfügbar. Die Installation muss manuell angestoßen werden.

In diesem Update stecken einige Fehlerbehebungen und Anpassungen an aktuelle Sommerzeitregelungen (Changelog) sowie die oben beschriebene Neuerung, die auch für Windows 10 in Arbeit ist, wie wir vor ein paar Tagen erfuhren.

Wie üblich, bekommen nicht alle Nutzer die Neuerung sofort zu sehen. In den PC-Einstellungen unter Personalisierung/Sperrbildschirm kann man nachschauen, ob die neuen Optionen schon aufgelistet werden. Über den Nutzen von Informationen auf dem Sperrbildschirm eines PCs kann man sicherlich geteilter Meinung sein. Anders als ein Smartphone ist ein PC kein Gerät, auf das man sporadisch einen flüchtigen Blick wirft, ohne es zu benutzen – andererseits tut es auch nicht weh.

Das aktuelle Update enthält auch Neuerungen für Unternehmen: Autopilot 2.0 wird aktiviert, zudem werden neue Richtlinien für Windows Hello for Business und den Remote Desktop eingeführt.

Wer das optionale Update nicht installiert, erhält die beschriebenen Änderungen automatisch mit dem April-Patchday am 9. April 2024.

Bildquelle für das Titelbild: X

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als 16 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige