Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
Danke Übersicht13Danke
Thema: Div. Probleme Hallo an alle, hat sich ja einiges getan hier. Nach ausgiebiger Lektüre der bisherigen Threats denke auch ich, dass man ...
  1. #1
    Franz57
    bekommt Übersicht

    Div. Probleme

    Hallo an alle,
    hat sich ja einiges getan hier. Nach ausgiebiger Lektüre der bisherigen Threats denke auch ich, dass man auf Microsoft warten muss, bis die Herr der Lage sind.
    Bei mir haben sich allerdings in diesem Zusammenhang weitere Probleme aufgetan. Beim Installieren verschiedener hier empfolener Software hat sich Folgendes herausgestellt:
    1. Jeder Installationsversuch (auch ohne Installer) brach damit ab, dass die Datei xyz im Ordner c:\Users\... nicht auffindbar sei.
    2. Der Ordner Benutzer läßt sich nicht umbenennen.
    3. Ein neuer Ordner Users etabliert sich wieder unter Benutzer etc.

    Hab einiges hin und her versucht. Firefox ist mein Standardbrowser und dennoch öffnet sich für die Malware der Edge. Auf Edge kann ich mittlerweile gar nicht mehr zugreifen (läßt sich nicht öffnen). Ich denke, dass ich zuviel probiert habe.... Montagmorgen werde ich also mein System neu aufsetzen (hatte ich sowieso vor, weil mir nach Jahren einiges nicht mehr gefällt und ich nicht mehr - wie unter DOS oder den früheren Win Versionen noch möglich - auf die "inneren Werte" zugreifen kann).
    Ich hoffe, dass Microsoft oder wer auch immer das Problem dann im Griff hat. Am Rande noch eine Bemerkung: Ich finde es fast als hochkriminell solche Programme ins Netz zu stellen. Die Strafen hierfür sollten doch spürbar sein, sodass diese Sachen nicht mehr als "Dummejungenstreiche" durchgehen. Wir haben früher auch unsere Späße gemacht mit manipulierten Batchdateien (Autoexec.bat u.a.) - aber niemals gegen Unbekannt oder unverhältnismäßig. Scherze sind toll und können den Alltag auflockern. Dies sind aber keine Scherze mehr.

    So das wars jetzt erst mal. Melde mich nach der Installation nochmal. Bis dahin noch vielen Dank an all die inspirierenden und tollen Beiträge, auch wenn ich nur als Leser teilgenommen habe. Fühlt Euch alle bedankt.

    LG
    Franz57
    Geändert von Henry E. (02.06.2019 um 16:10 Uhr) Grund: Alter Link

  2. #2
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: Microsoft Majhong oder Rechner kontaminiert?

    Zitat Zitat von Franz57 Beitrag anzeigen
    Bei mir haben sich allerdings in diesem Zusammenhang weitere Probleme aufgetan.
    Nein, da gibt es keinerlei Zusammenhang. Da wäre es sicherlich besser, wenn du einen eigenen Fragethread dazu eröffnest. Mit den betrügerischen Werbebannern hat das alles nichts zu tun.

  3. #3
    Franz57
    bekommt Übersicht

    AW: Microsoft Majhong oder Rechner kontaminiert?

    Eine Frage noch - wie sieht das aus mit dem Ordner 'Benutzer'. Bisher hatte ich keine Probleme mit Users oder Benutzer und seit diesem Mist finden viele PRGs (Installer von Chip etc oder auch jetzt aimp) die Datei c:\Users..... nicht mehr und anlegen läßt sich der Ordner Users auch nicht.

    Danke schonmal

    Franz57

  4. #4
    IngoBingo
    gehört zum Inventar
    Zitat Zitat von Franz57 Beitrag anzeigen
    seit diesem Mist finden viele PRGs (Installer von Chip etc oder auch jetzt aimp) die Datei c:\Users..... nicht mehr
    Noch mal: stell zu dem Thema doch bitte eine eigene Frage. Das hat doch überhaupt nichts mit diesem Thema zu tun.
    Der CHIP Installer ist übrigens ein Adware-Installer und wird zu recht von vielen Virenscannern gleich geblockt. Du solltest nichts bei CHIP.de herunterladen. Aber wie gesagt: ganz anderes Thema als das, um welches es hier geht.
    Geändert von Henry E. (02.06.2019 um 16:13 Uhr) Grund: Teile gelöscht weil nicht passend zu diesem Thema
    Iskandar bedankt sich.

  5. #5
    Franz57
    bekommt Übersicht

    AW: Microsoft Majhong oder Rechner kontaminiert?

    Woher zum Teufel soll ich wissen, dass das nichts mit diesem Mist um den es hier geht zu tun hat. Ich habe schon Pferde kotzen sehen vor einer Apotheke. Tschuldigung - das ist ja auch eine andere Frage.
    Ich dachte immer je mehr Infos zu einem Thema zusammenkommen, umso besser läßt sich eine Lösung finden - und diese Probleme tauchen halt alle erst auf, seit sich bei meinem Jigsaw dieses Edge Popup öffnet (Obwohl Firefox mein Standardbrowser ist siehe auch oben). Leider muss ich feststellen, dass viele Nutzer von Windows doch dazu neigen nicht über den Tellerrand hinauszusehen. Daher werd' ich wohl auf die Neuinstallation verzichten und komplett zu Linux wechseln, wo ich auch mehr Unterstützung finde.

    Tschüß

  6. #6
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: Microsoft Majhong oder Rechner kontaminiert?

    Zitat Zitat von Franz57 Beitrag anzeigen
    Woher zum Teufel soll ich wissen, dass das nichts mit diesem Mist um den es hier geht zu tun hat.
    Nun, weil ich es dir geschrieben habe und ich dich gebeten hatte, das als eigenständige Frage zu stellen.

  7. #7
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: Div. Probleme nach Update 1903

    Netterweise hat ein Moderator das jetzt ausgegliedert. Falls du noch Interesse hast, beschreibe doch mal konkret, welche Meldungen bei welchen Programmen kommen, die sich auf C:\Users beziehen. Wie lauten die Fehlermeldungen im Wortlaut?

    Der Ordner C:\Users existiert auf jedem System. Der Benutzer-Ordner heißt im Dateisystem tatsächlich Users und wird nur in der jeweiligen Sprache des Nutzers angezeigt. Du kannst also C:\Users nicht anlegen, weil der Ordner auf jeden Fall schon existiert.

  8. #8
    Franz57
    bekommt Übersicht

    AW: Div. Probleme nach Update 1903

    @IngoBingo
    Auf die Idee, dass es sich bei mir um ein Problem nach Update handelt, wäre ich nie gekommen, zumal kein Update stattgefunden hat und auch keine Neuinstallation. Die beschriebenen Probleme sind allesamt nach dem ersten Öffnen von Jigsaw und dem aufpoppen der Fakeseite entstanden oder aufgekommen oder wie auch immer. Wenn Ihr lieber unter Euch über andere Sachen diskutieren wollt (Wer verdient dran, wer hat Schuld etc.) anstatt das Problem und eventuelle damit verbundene Nebenprobleme anzugehen, die nicht mit Virenprogrammen und anderem zu lösen sind, benennt doch den Threat um, damit man bei der Suche im Netz nicht immer wieder darüber stolpert.
    Zitat: .....Falls du noch Interesse hast, beschreibe doch mal konkret, welche Meldungen bei welchen Programmen kommen, die sich auf C:\Users beziehen. Wie lauten die Fehlermeldungen im Wortlaut?.......

    Die Fehlermeldung lautet bei Aimp z.B. Cannot open file "C:\users\Michael\AppData\Roaming\Aimp\PLS\~lokale Dateien.aimppl4 -Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    In etwa dieselbe Fehlermeldung kommt, wenn ich ein Programm installieren will und zur Installation auf einen Temp Ordner im Verzeichnis c:/Users zugegriffen werden muss. Obwohl der Ordner existiert schreibt das Installationsprogramm die benötigte Datei nicht rein.
    Wie gesagt: alles Probleme, die aufgetaucht sind, nachdem ich das erste Popup mit der Fakenews hatte. Vorher hat jahrelang alles sauber funktioniert.

  9. #9
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: Div. Probleme nach Update 1903

    Ich hab nichts von einem Update erwähnt.

    Starte bitte mal den Explorer. Unter "Ansicht" setze den Haken bei "Ausgeblendete Elemente". Öffne dann auf C: den Ordner Benutzer und darin dann den Ordner Michael, dann AppData. Klappt das oder tauchen auch dabei schon Fehlermeldungen auf?

    Findest du die Playlist-Datei von AIMP selber über den Explorer in dem vom Programm genannten Ordner?

    Du nutzt den Windows Defender oder irgendeine andere "Sicherheitssoftware"?
    Kann es sein, dass du im Windows Defender die Funktion "Überwachter Ordnerzugriff" im Bereich Ransomware-Schutz aktiviert hast? Falls ja, dürfen Programme nicht mehr einfach so in deinen Benutzerordner schreiben.
    Franz57 bedankt sich.

  10. #10
    Franz57
    bekommt Übersicht

    AW: Div. Probleme nach Update 1903

    So, erstes Problem gelöst. Im Zuge dieser Fakeseite hatte ich wohl Angst, das jemand auf die Privaten Dinge zugreift. In früheren Win versionen oder unter DOS oder Linux, wäre das wohl so nicht passiert, da ich wesentlich mehr Einfluß auf das hatte, was ich tat und die Folgen besser beurteilen konnte. Gibt es hier nicht auch eine Möglichkeit mit Ausnahmen zu arbeiten? Generell "Überwachter Ordnerzugriff" außer z.B. ....\Aimp\ oder gewisse TempOrdner für Installationen? Wahrscheinlich will MS das wohl nicht. Vielen Dank für die Lösung

    Ein weiteres Problem, dass aber nun wirklich hierhin gehört ist die interne Uhr. Trotz Ausprobieren aller Einstellungen (Sommerzeit, autom. Zeiteinstellung etc.) verstellt sich die Uhr seit WIN 10 nach jedem Update um eine Stunde. Zeitzone Berlin ist eingestellt.
    Irgend eine Idee, was das sein könnte?

  11. #11
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: Div. Probleme

    Das ist an sich der Zweck der Funktion "Überwachter Ordnerzugriff": du definierst die Anwendungen, die auf deine Daten Zugriff haben. Sobald du also AIMP zulässt, kann der auch wieder in den Ordner schreiben. Alles was du nicht zulässt, hat keinen Zugriff. Damit dann auch eben Schadprogramme nicht, die die Daten ggfs. verschlüsseln wollen.

    An der Stelle im Defender, wo du den "Überwachten Ordnerzugriff" aktivieren und deaktivieren kannst, lassen sich auch die Programme konfigurieren, die Zugriff haben sollen.

    Am Ende ist das vermutlich ziemlich mühsam und in den meisten Fällen wird man daher den "Überwachten Ordnerzugriff" wieder deaktivieren.

    Zur Uhrzeit: nein, keine Idee.
    Franz57 bedankt sich.

  12. #12
    Franz57
    bekommt Übersicht

    AW: Div. Probleme

    Zitat: Das ist an sich der Zweck der Funktion "Überwachter Ordnerzugriff": du definierst die Anwendungen, die auf deine Daten Zugriff haben....

    Eben nicht. Ich definiere garnichts. MS sagt alles oder nichts - wohlwissend, dass man wohl nicht anders kann als den Zugriff zu erlauben. Sonst würde ich MS auch als erstes aussperren. Jedenfalls habe ich keine Möglichkeit gefunden z.B. allen den Ordnerzugriff zu untersagen und nur aimp zu gestatten hier Daten (Playlisteinträge u.a.) zu hinterlegen und wieder abzurufen.
    Für mich wäre das auch ein sinnvoller Zweck, wenn überwachter Ordnerzugriff von mir definiert werden könnte. Ist aber nicht.

  13. #13
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: Div. Probleme

    Wenn du die Funktion aktivierst, ist natürlich zuerst mal alles dicht. So funktioniert Sicherheit nun einmal. Dann definierst du in den Einstellungen des Defenders, wer zugreifen darf. Solange du keine Programme zulässt, dürfen auch keine Programme zugreifen.

    Mach doch einfach mal die entsprechenden Einstellungen des Defenders auf. Dort sollte sich eine Liste der Anwendungen finden, die versucht haben, auf deine Ordner zuzugreifen. Zumindest mit der aktuellsten Windows 10 Version hat man das wohl so umgebaut, dass sich diese dort auch direkt freigeben lassen.

    Ich nutz die Funktion hier selber nicht, insofern kann ich dir da keine Screenshots o.ä. liefern. Ansonsten ist das halt etwas, mit dem man sich beschäftigen muss, wenn man darüber mehr Sicherheit erreichen möchte. Hat man dazu keine Lust, schaltet man die Funktion wieder ab.
    Franz57 bedankt sich.

  14. #14
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Div. Probleme

    Eben nicht. Ich definiere garnichts. MS sagt alles oder nichts
    Die Ordner kann man sehr definiert angeben, wenn man das markierte Menü im Bild unten aufruft.

    Div. Probleme-ransomw.png

    Man sollte diese Funktion nur nutzen, wenn man sich sehr gut mit Windows und den selbst installierten Programmen auskennt.

    (Ergänzung zu Post #13 davor).

  15. #15
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Div. Probleme

    Cannot open file "C:\users\Michael\AppData\Roaming\Aimp\PLS\~lokale Dateien.aimppl4 -Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
    Das ist aber ein Problem von AIMP, weil in dessen Datenordner. Ich weiss aber grad auch nicht, ob du noch an einem kaputten Windows dokterst oder ob das schon die Neuinstallation ist. Wolltest du eh nicht auf Linux umsteigen? Ich mein ja nur, da darfst du noch weniger.

    Dein eigentliches Problem von oben ist auch unklar:
    2. Der Ordner Benutzer läßt sich nicht umbenennen.
    3. Ein neuer Ordner Users etabliert sich wieder unter Benutzer etc.
    ...
    Wenn kaputt, dann kaputt. Entweder hilft da nur ein neuer Benutzer oder gleiche ein neues Windows.

    Eines solltest du vorab beherzigen - wenn Windows so schlecht wäre, wie du Probleme hast, dann wäre diese Forum entweder voll mit genervten Fragen - oder leer, weil keiner Windows nutzen wollen würde. Du kannst Windows 10 auch nicht mehr mit Win9x oder XP vergleichen, der Zug ist definitiv abgefahren. Und daher sind auch Eingriffe, wie du sie beschreibst, völlig sinnfrei.

    Überwachter oder Ransomschutz, kann Pete nur unterstreichen
    wenn man sich sehr gut mit Windows und den selbst installierten Programmen auskennt.
    Theoretisch reicht der normale Schutz aus, wenn man nicht alles anklickt, was bei drei unterm Mauszeiger weg ist. Oder man schafft sich einen Schutzmantel, nennt sich ugs. auch (belastbares) Sicherheitskonzept. Im Thema mit der falschen Werbung hab ich schon was hinterlassen dafür, bzw dagegen. Nutze ich seit möglich und war bislang gar nicht verkehrt, weil ich auch überhaupt keine Malessen mit Adware via Installer habe. Dazu eine Sandbox und die Gegenprobe mit Malwarebytes, falls meine anderen (gewachsenen) Prüfmethoden fehlschagen. So ein Konzept sieht bei jedem anders aus, darf sich aber niemals auf nur ein Antivirus stützen, und muss natürlich in Fleisch und Blut übergehen.
    makodako und Iskandar bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163