Ausgespielt: Microsoft stellt Gears POP! am 26. April 2021 ein

DrWindows

Redaktion
Kurz notiert: Wer von euch das für Windows 10, iOS und Android erhältliche Spiel Gears POP! zockt und nochmal tiefer in das Game eintauchen will, sollte das schon relativ bald tun. Die Entwickler haben auf der offiziellen Seite der Spiels...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige

_Sabine_

gehört zum Inventar
Weiß man warum, war doch nicht unerfolgreich
Wohl eher nicht so erfolgreich (auf lange Sicht), sonst würde man das Spiel und den Support nicht schon wieder einstampfen. Beim F2P & MTX-Geschäftsmodell ist relevant, was man einer kleinen Zielgruppe für (i.d.R. belanglose) Inhalte und "überspring / reduziere langweilige Passagen"-Optionen an Geld aus der Tasche ziehen kann. Solche Spieler - und nur solche Spieler - finanzieren das Geschäftsmodell.

Da können Millionen spielen, aber irgendwie muss halt auch Geld reinkommen bzw. der andauernde Support, Entwicklung neuer (MTX)-Inhalte bzw. "Leute bei der Stange halten"-Entwicklung kostet auch kontinuierlich Geld.

Wenn die Spielerzahlen & Einnahmen sinken und die Marketingabteilung auch keine Möglichkeit für eine Wende sieht, dann lieber rechtzeitig einstellen, so dass man noch ein Maximum an Gewinn mitnehmen kann bevor das Spiel (zu lange) ein Zu*schuss*ge*schäft wird. So wirklich im Aufwind ist die Gears-Marke insgesamt auch nicht.
 

anthropos

gehört zum Inventar
Kann man irgendwo die Statistiken einsehen wie in Steam? Ich denke nicht, oder? Ich meine die Daten, die erlauben, festzustellen, wie viele Spieler gleichzeitig gespielt haben.
 
Oben