Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Bluescreen DRIVER_POWER_STATE_FAILURE (9f) nach Grafikkarten upgrade

mario_1311

kennt sich schon aus
Hallo kann mir hier jemand anhand meiner minidum datei sagen an was es liegt dass ich plötzlich nach dem Grafikkartenupgrade Bluscreens Habe Grafikkarte RX7900XTX AMD Radeon Powercolor Red Devil ist aber auch mit anderen amd GPU bin umgestiegen von 2080ti RTX auf die AMD GPU Windows bereits neu installiert alle treiber bios etc... alles aktuell
hier im anhang die minidump nach dem crash
lg danke im voraus
System:
Ryzen 9 7950x3D
Ram: 32GB Gskill CL30 memtest ok Pass
SSD: Crucial t700
Board: Asus rog strix X670e-f AM5
Grafikkarte: Powercolor RX7900XTX Red Devil neu
Netzteil: Corsair HX 1000i neu
 

Anhänge

  • dump file crash.docx
    22,2 KB · Aufrufe: 41
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Hallo @mario_1311! Willkommen im Forum! 🙋‍♂️
schade um deine Arbeit, aber die DOC-Datei nutzt uns garnichts. Da kann man keine Speicheradressen verfolgen.

Gehe nach C:\Windows\Minidump und kopiere die 3 bis 5 neuesten Dumpfiles auf den Desktop.
Dort packst du sie zusammen in ein RAR- oder ZIP-Archiv und hängst dieses Archiv an deine nächste Antwort.
Ist das Archiv größer als 1000 kB, musst du eventuell zwei Archive machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
ich kann die nicht hinzufügen keine leseberechtigung wie mache ich dass dann ?
lg

glaub hat funktioniert
han wegen der abstürze windows bereits neu installiert und dass ist die erste minidum des erneuten absturz meist passiert es gleich mal die ersten minuten nach dem hochfahren
 

Anhänge

  • 022624-13046-01.rar
    178,9 KB · Aufrufe: 24
Hier erste Auswertung.
!irp ffffe587bfa0a5a0
Irp is active with 10 stacks 7 is current (= 0xffffe587bfa0a820)
No Mdl: No System Buffer: Thread 00000000: Irp stack trace.
cmd flg cl Device File Completion-Context
[N/A(0), N/A(0)]
0 0 00000000 00000000 00000000-00000000

Args: 00000000 00000000 00000000 00000000
>[IRP_MJ_POWER(16), IRP_MN_SET_POWER(2)]
0 e1 ffffe587bfc27dc0 00000000 fffff802546db510-ffffe587bfd1bd40 Success Error Cancel pending
\Driver\HDAudBus portcls!PowerIrpCompletionRoutine
Args: 00000000 00000001 00000001 00000000
[IRP_MJ_POWER(16), IRP_MN_SET_POWER(2)]
0 1 ffffe587bfd1bbf0 00000000 00000000-00000000 pending
Unable to load image AtihdWT6.sys, Win32 error 0n2
*** WARNING: Unable to verify timestamp for AtihdWT6.sys
\Driver\AtiHDAudioService
Args: 00000000 00000001 00000001 00000000
[IRP_MJ_POWER(16), IRP_MN_SET_POWER(2)]
0 e1 ffffe587bf135060 00000000 fffff8020fb2d130-ffffe587c37e2208 Success Error Cancel pending
\Driver\ksthunk nt!PopRequestCompletion
Args: 00000000 00000001 00000001 00000000
[N/A(0), N/A(0)]
0 0 00000000 00000000 00000000-ffffe587c37e2208

Args: 00000000 00000000 00000000 00000000
Die markierte Funktion von HDAudBus.sys hat den IRP-Stack blockiert.
An diese Funktion angehängt ist
AttachedDevice (Upper) ffffe587bfd1bbf0 \Driver\AtiHDAudioService
Der Fehler liegt also entweder in HDAudBus.sys oder AtiHDAudioService.sys.
Die erstere ist Bestandteil von Windows. Deshalb solltest du als erstes die Systemdateien überprüfen.
-> cmd mit "Als Administrator starten" starten
-> sfc /Scannow eingeben
-> Fehler gefunden werden, sfc nochmal starten
-> Auszug aus cbs.log machen, dazu in eine cmd mit erhöhten Rechten kopieren
Code:
findstr /C:"[SR]" %windir%\Logs\CBS\CBS.Log >"%userprofile%\Desktop\SfcDetails.txt"
Auf dem Desktop liegt jetzt die Datei SfcDetails.txt. Diese bitte an deine nächste Antwort anhängen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden.
muss ich dann das noch machen oder erledigt ? (Auszug aus cbs.log machen, dazu in eine cmd mit erhöhten Rechten kopieren) ? lg
 
DRIVER_POWER_STATE_FAILURE (9f)



fffff8021043f750: Unable to get value of ObpRootDirectoryObject
fffff8021043f750: Unable to get value of ObpRootDirectoryObject
Driver object (ffffe587bf4eae00) is for:
\Driver\HDAudBus

Driver Extension List: (id , addr)

Device Object list:
ffffe587bfc27dc0 ffffe587bf5bedd0

DriverEntry: fffff802735a5b60 HDAudBus!FxDriverEntry
DriverStartIo: 00000000
DriverUnload: fffff802735a5cc0 HDAudBus!FxStubDriverUnload
AddDevice: 00000000

Dispatch routines:
[00] IRP_MJ_CREATE fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[01] IRP_MJ_CREATE_NAMED_PIPE fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[02] IRP_MJ_CLOSE fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[03] IRP_MJ_READ fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[04] IRP_MJ_WRITE fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[05] IRP_MJ_QUERY_INFORMATION fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[06] IRP_MJ_SET_INFORMATION fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[07] IRP_MJ_QUERY_EA fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[08] IRP_MJ_SET_EA fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[09] IRP_MJ_FLUSH_BUFFERS fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[0a] IRP_MJ_QUERY_VOLUME_INFORMATION fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[0b] IRP_MJ_SET_VOLUME_INFORMATION fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[0c] IRP_MJ_DIRECTORY_CONTROL fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[0d] IRP_MJ_FILE_SYSTEM_CONTROL fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[0e] IRP_MJ_DEVICE_CONTROL fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[0f] IRP_MJ_INTERNAL_DEVICE_CONTROL fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[10] IRP_MJ_SHUTDOWN fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[11] IRP_MJ_LOCK_CONTROL fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[12] IRP_MJ_CLEANUP fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[13] IRP_MJ_CREATE_MAILSLOT fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[14] IRP_MJ_QUERY_SECURITY fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[15] IRP_MJ_SET_SECURITY fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[16] IRP_MJ_POWER fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[17] IRP_MJ_SYSTEM_CONTROL fffff802735b8f50 HDAudBus!HDAudBusWmiSystemControl
[18] IRP_MJ_DEVICE_CHANGE fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[19] IRP_MJ_QUERY_QUOTA fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[1a] IRP_MJ_SET_QUOTA fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock
[1b] IRP_MJ_PNP fffff80213217ac0 Wdf01000!FxDevice::DispatchWithLock


Device Object stacks:

!devstack ffffe587bfc27dc0 :
!DevObj !DrvObj !DevExt ObjectName
ffffe587bf135060 \Driver\ksthunk ffffe587bf1351b0 InfoMask field not found for _OBJECT_HEADER at ffffe587bf135030

ffffe587bfd1bbf0 \Driver\AtiHDAudioServiceffffe587bfd1bd40 InfoMask field not found for _OBJECT_HEADER at ffffe587bfd1bbc0

> ffffe587bfc27dc0 \Driver\HDAudBus ffffe587bfc5c8a0 Cannot read info offset from nt!ObpInfoMaskToOffset

!DevNode ffffe587bfc44520 :
DeviceInst is "HDAUDIO\FUNC_01&VEN_1002&DEV_AA01&SUBSYS_00AA0100&REV_1008\7&96ba7e4&0&0001"
ServiceName is "AtiHDAudioService"

!devstack ffffe587bf5bedd0 :
!DevObj !DrvObj !DevExt ObjectName
> ffffe587bf5bedd0 \Driver\HDAudBus ffffe587bf5beb90 InfoMask field not found for _OBJECT_HEADER at ffffe587bf5beda0

ffffe587b8922e00 \Driver\ACPI ffffe587b88b54a0 InfoMask field not found for _OBJECT_HEADER at ffffe587b8922dd0

ffffe587b88f1060 \Driver\pci ffffe587b88f11b0 InfoMask field not found for _OBJECT_HEADER at ffffe587b88f1030

!DevNode ffffe587b88eaaf0 :
DeviceInst is "PCI\VEN_1002&DEV_AB30&SUBSYS_AB301002&REV_00\6&38a90136&0&01000009"
ServiceName is "HDAudBus"

Processed 2 device objects.

start end module name
fffff802`73590000 fffff802`735bf000 HDAudBus # (pdb symbols) C:\ProgramData\dbg\sym\hdaudbus.pdb\F9232226E10EF21CD9C00476DC3CF62D1\hdaudbus.pdb
Loaded symbol image file: HDAudBus.sys
Mapped memory image file: C:\ProgramData\dbg\sym\HDAudBus.sys\BC4F91F62f000\HDAudBus.sys
Image path: HDAudBus.sys
Image name: HDAudBus.sys
Browse all global symbols functions data
Image was built with /Brepro flag.
Timestamp: BC4F91F6 (This is a reproducible build file hash, not a timestamp)
CheckSum: 0002F0FD
ImageSize: 0002F000
File version: 10.0.22621.3209
Product version: 10.0.22621.3209
File flags: 0 (Mask 3F)
File OS: 40004 NT Win32
File type: 3.9 Driver
File date: 00000000.00000000
Translations: 0409.04b0
Information from resource tables:
CompanyName: Microsoft Corporation
ProductName: Microsoft® Windows® Operating System
InternalName: hdaudbus.sys
OriginalFilename: hdaudbus.sys
ProductVersion: 10.0.22621.3209
FileVersion: 10.0.22621.3209 (WinBuild.160101.0800)
FileDescription: High Definition Audio Bus Driver
LegalCopyright: © Microsoft Corporation. All rights reserved.
FAILURE_BUCKET_ID: 0x9F_3_IMAGE_HDAudBus.sys

Das springt einem direkt ins Auge. SMBus schau ich noch extra
Bios aktuell
Die Frequenz des Speichers (4800MHz) ist aber nicht die 6000MHz die das EXPO Profil vorgibt.
F5-6000J3038F16G was hinten dran steht sieht man nicht. Sieht aus wie TridentZ Neo
Der wurde wahrscheinlich durch Bios Neustart wohl mehrmals zurückgesetzt.
Sieht auch nicht so aus, als ob der aktuellste Chipsatztreiber von AMS installiert wäre.
AMDI2C ist zwar von Oktober, ob das aber die Version vom Anfang Februar ist sieht man nicht. AMD GPIO ist bei beiden Modulen von 2022.
ASIO3.sys hat , obwohl laufend, zwischenzeitlich auch mal das Handtuch geworfen. Steht zusätzlich in den entladenen Modulen.

Wiedermal diese ASUS Tools installiert. Wahrscheinlich ist auch der im Bios freigegebene Download aktiv.
Chipsatztreiber direkt von AMD installieren. Nicht den Download von Asus!
Vor allem auch die Soundtreiber der AMD Grafik mit installieren. Wahrscheinlich hast du im GM auch ein nicht indentifiziertes Gerät mit gelbem Dreieck. Weil beide , sowohl die RX 7900XTX als auch die IGPU, interne Audiogeräte beinhalten, solltest du penibelst deren Treiber installieren. Windows Update bringt an diesen Stellen nie die aktuellen Versionen ins System.
 
Zuletzt bearbeitet:
@kmopped
ich habe zum testen mal expo deaktiviert gehabt der speicher läuft auf 6000mhz neuseter amd chipsatztreiber von amd direkt installiert
Chipsatztreiber: AMD 6.01.25.342 31.1.2024
ist aktuell drauf
dass scheint ja dass problem zu sein wegen den hd audio treiber der gpu dass da was nicht stimmt im zusammenhang amd adrenalin auch auf neuesten stand





@Ari45
ich habe es direkt bei amd die aktuellste und auch vorherige versionen vom november 23 dez 23 etc... bis zur aktuellsten probiert ... eben seit dem wechsel auf die amd GPU RX 7900xtx ist dass vorher auch mit anderen neueren RTX Nvidia der 4000 serie läuft alles prima ohne jegliche probleme irgendwas verträgt sich da nicht mit den audio bzw hd audi treibern von amd oder keine ahnung





Eine Blöde aber auch vill hilfreiche frage ich hab auch mit der Grafikkarte einen neuen 240hz monitor dazu gekauft kann der über display port da ja der auch erkannt wird als audioausgabegerät auch schuld haben am absturz mit dem fehler ? an den hab ich jetzt gar nicht gedacht ....
 

Anhänge

  • Screenshot 2024-02-26 131714.png
    Screenshot 2024-02-26 131714.png
    303,5 KB · Aufrufe: 66
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Nö! Der Fehler DRIVER_POWER_STATE_FAILURE (9f) tritt auf, weil eine der Komponenten die Einleitung eines Energiesparzustandes mit ungültigen Daten quittiert. Und das tritt praktisch immer auf, weil der Treiber dieser Komponente veraltet ist.
 
@areiland
die treiber sind ja alle aktuell und es ist seit dem GPU Upgrade welcher treiber ist dann veraltert ?





@rusticarlo
ist von amoury crate hab aber alle treiber nach der neuinstallation direkt von den herstellerseiten runter geladen und installiert deswegen zeig es auch viel neuere versionen an als dass programm kennt der fehler ist erst seit dem GPU Upgrade vorher mit Nvidia war alles gut. ist bereits die dritte grafikkarte da ich anfangs dachte es leig an der GPU aber die hatte ich in einem anderes system zum test die läuft einwandfrei .... muss was mit den hd audio treibern der grafikkarte zu tun haben dann oder ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wenn der Ressoucenschutz keine Probleme festgestellt hat, brauchst du den SfcDetails-Auszug nicht zu machen.
Okay, der 2. Treiber (AtiHDAudioService.sys.) ist Bestandteil der Installation der Grafikkarte.
Wie hast du das Update der Grafikkarte installiert? Hast du die Treiber direkt von der PowerColor-Homepage geladen?
ich denke der AtiHDAudioService.sys wir schuld haben aber wie behebe ich den fehler
 
Der Treiber für die Prozessorgrafik ist ein anderer als der für die RX.
Wird das nicht erkannt, steht dann ein „unbekanntes PCIe Gerät“ oben im GM. Dafür installiert Win Update nicht von selber den passenden Treiber.
Ich habe das so gelöst: Grafikkarte raus und die IGPU mit dem dazugehörigen Adrenalin Treiber installiert. Dann die RX wieder rein und dafür deren Adrenalin installiert. Das ist dann quasi eine Hybridinstallation zweier Grafikkarten.
Im Bios die Tuningoptionen des Speichers deaktivieren, EXPO aktivieren und manuell auf 6000MHz setzen/ automatisch deaktivieren.
Bios von Asus kenne ich nicht, mußt du suchen, wo das steht.
 
die prozessor grafik ist nicht aktiviert im bios wird auch nicht angezeigt die hatte ich noch nie aktiviert im gerätemanager gibt es keine einträge mit unbekannt oder sonstiges... der Ram läuft ja auf 6000 mhz da gibt es keinerlei probleme damit dass system läuft ja wie gesagt mit nvidia GPU und treiber absilut stabil und fehlerfrei aber ich habe eine RX7900XTX gekauft und möchte dass die auch so läuft und irgendwas eben mit dem hd audiabus.sys oder eben AtiHDAudioService.sys. ist hald was nicht ok nur was dass muss ich rausfinden ... rest ist immer bis zum GPU Upgrade einwandfrei gelaufen deswegen muss irgendwo dort der fehler begraben sein denk ich

...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
Oben