[gelöst] CPU - steht bei 100%

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Gratuliere - kein "Not present" Update mehr (y)

Bitte jetzt noch einmal eine Checksur.log erstellen. Da war etwas mit 6 Punkte nicht bereinigen zu können
 
Anzeige

Mutti 24

kennt sich schon aus
Hier die Datei...



Hallo, jetzt weiss ich nur nicht wie es weitergeht..

Danke voraus.
 

Anhänge

  • CheckSUR.zip
    613 Bytes · Aufrufe: 19
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Das kommt darauf an, was du weiter machen willst

Auf win10 Upgraden ?

Wie ist denn jetzt die CPU Auslastung ?

Da sind nach wie vor 12 Fehler irgendetwas mit Avast. Avast deinstallieren mit den Uninstalltool ? Weiß nicht ob es hilft. Leider. Sorry
 

Mutti 24

kennt sich schon aus
Hallo, habe ich gesehen.
AVAST habe ich deswegen komplett neu installiert. Läuft ganz passabel jetzt.

WIN 10 wäre ein Option. Weiss aber nicht ob das Laptop dafür gut gerüstet ist.

I-5 und 16 MB Ram

Was meinst Du.?
 

Ponderosa

Windows-Cowboy
Da gibt es "nur" Treiber bis Windows 8.
Aber ich schätze mal, dass wenn Win 8 auf dem Gerät läuft, dass dann auch Win 10 auf dem Gerät läuft.
Die letzte Biosversion ist von 2018. Hast du die schon geupdatet?
 

Ponderosa

Windows-Cowboy
Ok. Das Backup ist das auf einer externen Festplatte?
Könntest du das restoren des Backups von der externen Festplatte starten, und Win 7 wieder installieren? Wenn die Festplatte im PC leer wäre?
Und deine Daten, sind die unabhängig von Windows 7 gespeichert?
 

Mutti 24

kennt sich schon aus
Ist alles Extern gespeichert .. Ist mit TrueImage gesichert und wieder herstellbar..

Das BackUp mache ich gleich aktuell von der neue Konfiguration

Muss nur die C Partition sicherheitshalber entschlüsseln.
 

Ponderosa

Windows-Cowboy
Ok. Dann würde ich an deiner Stell Win 10 testen.
Hatte oben noch nachgefragt, ob deine Daten gesondert gespeichert sind.
Denn ich schätze, die kannst du dann in Win 10 mit dem Backup nicht wieder herstellen.
 

Ponderosa

Windows-Cowboy
Achso Sorry.
Du ladest dir mit dem Media Creation Tool Windows 10 auf einen mindestens 8GB großen USB-Stick herunter.
Dann beginnst du die Installation von dem Stick, indem du die Festplatte löschst, und Win 10 Clean installierst.
Während der Installation gibst du dann deinen Win 7 Key ein.
Das geht schneller als das Upgrade von Win 7 auf Win 10.

Hier eine etwas ältere Anleitung dazu. Schritt für Schritt: Die Installation von Windows 10
 
Zuletzt bearbeitet:

Ponderosa

Windows-Cowboy
Ich schätze, das wird dann wegen Avast eher ein Thema für skorpion68. Und eine vielleicht tagelange angelegenheit.
Win 10 wäre in ca. 1 Stunde installiert.
 

Ari45

gehört zum Inventar
@Mutti24, wenn du ein Upgrade machen willst, um deine Programme und Daten zu behalten, empfiehlt es sich, AVAST vorher sauber zu deinstallieren, sonst kann es zu Upgradefehlern kommen. Und unter Windows 10 brauchst du sowieso kein externes Sicherheitsprogramm.
Benutze auch das avastclear, mit dem die Reste von AVAST entfernt werden. Sonst kann es zu unerklärlichen Problemen kommen.
Avast Uninstall Utility | Download aswClear for Avast Removal
 
Oben