Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] HP Pavillion 17 Laptop bootet sehr langsam?1

Multigamer
Wenn du das von Micha6070 vorgeschlagene 360TotalSecurity nicht installierst, verpasst du was.
Ich habe es neben Bitdefender Total Security auch am laufen, da es ja auch Bitdefender Antivirus engine benutzt.
Und ein Gutes Patch Tool das Windows Updates Fehler beheben kann.
Aber du machst wie Du möchtest.

Der beste Virenschutz ist aber unübertroffen immer noch http://brain-exe.de/
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
@Rheinhold
Ich habe TuneUp jetzt einfach gründlich deinstalliert!
Kannst du mir den sagen was mein System ausbremst? Habe Den Start verlauf ja hochgeladen^^
Den Punkt "Programmkompatibiliät gibt es bei mir nichts und bei Leitungsproblemen findet er nichts...


@Ponderosa
Ich habe mir so eben mal dieses 360TotalSecurity gedownlaodet...und werde es mal testen^^
Harmoniert es den ohne weiteres mit Bitdefender?
 
Multigamer9555
Ich habe es seit ca 6 Monaten im Einsatz, bisher ohne Probleme mit Bitdefender.
Auch das Patch tool sucht noch nach Windows Updates die Windows normalerweise nicht findet.
Und es gibt noch eine Sanbox, in der du programme ausführen kannst, und wenn sie nicht gefallen, dann sandbox beenden ohne die programme zu installieren.
3060 Total Patch.png
 
Ja genau ! Und so ganz nebenbei beschleunigt es auch noch den Systemstart indem es nicht benötigte Programme abschaltet ohne die Regestry zu verbiegen ;)
 
@Ponderosa
Bis jetzt macht es einen sehr guten eindruck auf mich^^
Nur kannst du mir helfen in der Ereignisanzeige habe ich 2 am häufigsten aufgetretene Ereignisse...
habe Screenshots unten angehängt..
 

Anhänge

  • HP Pavillion 17 Ereignis 101.PNG
    HP Pavillion 17 Ereignis 101.PNG
    164,2 KB · Aufrufe: 277
  • HP Pavillion 17 Ereignis 106.PNG
    HP Pavillion 17 Ereignis 106.PNG
    167,1 KB · Aufrufe: 307
@micha6070
Aber nicht merklich....

@Ponderosa
Ich habe Autodesk 360 jetzt mal aus dem Autostart entfernt, sowie alle unnötigen anderen Programme.
Ich werde ihn mal runterfahren und dann Starten und schauen was in der Ereignisanzeige landet^^

mfg
 
Seitdem ich TuneUP deinstalliert habe hat sich meine Startzeit mehr als verdoppelt.... sie liegt jetzt bei 3:40 min.
Und 360 Total Security hat auch kein Optimierungsvorschläge mehr.....

Das kann ja nicht normal sein..-_-


Mfg
 
Ich weiß ja nicht wie deine Finanzen aussehen, aber du könntest mal über eine SSD nachdenken. Ich habe eine Samsung 840 Pro und der PC startet in 30-35 Sekunden.
Auch eine SSHD wie zb die Seagate ST1000dx001 bei Amazon für 70€ Suchergebnis auf Amazon.de für: st1000dx001 hier in einem Benchmark Compare: Seagate Desktop SSHD 1TB ST1000DX001 kannst du ja mal mit deiner vergleichen auf der Seite, würde etwas an Geschwindigkeit bringen.
Mit " Benchmark your HD " kannst du die Unterschiede feststellen.
Ich sage hier mal Tschüss, und bin zu Bett. Lese morgen früh weiter. Gute Nacht

Aber 3:40 Minuten ist schon recht laaaang !
 
@Ponderosa
Habe ich auch bereits drüber nachgedacht nur.....kann es trotzdem nicht normal sein...also solche Startzeit!
eine SSD werde ich mir sowieso demnächst zulegen nur will ich möglichst alle Fehler Eingrenzen :)


Ok gute Nacht


Mfg
 
Schau mal mit der " msconfig " unter Systemstart und Diensten nach was da alles startet.
Kannst da mal außer den Microsoft Dingen erst mal alles deaktivieren.
Wenn`s dann schneller geht, nach und nach wieder aktivieren bis die Übeltäter feststehen.
Nicht alles was im Hintergrund startet oder ausgeführt wird, ist da gelistet.
Einige Dienste sind unbedingt nötig, andere entbehrlich.
Da kann man schlecht was raten, hängt z.B. davon ab wie du das Netzwerk nutz u.s.w.:
Windows-Dienste optimal konfigurieren - Windows-Tricks - Windows - PC-WELT
 

Anhänge

  • Dienste.jpg
    Dienste.jpg
    67,7 KB · Aufrufe: 337
  • Systemstart.jpg
    Systemstart.jpg
    47,5 KB · Aufrufe: 333
Anzeige
Oben